Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie Innentasche/ Taschenbeutel in Abendtasche einnähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2007, 22:24
Benutzerbild von Pudelwohl
Pudelwohl Pudelwohl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie Innentasche/ Taschenbeutel in Abendtasche einnähen?

Hallo,
ich bin gerade dabei mir eine Abendtasche zu nähen. Da ich kein gekauftes Schnittmuster für die Tasche habe, weiß ich jetzt auch nicht weiter...
Für die Tasche habe ich eine Außentasche (schwarzer Stoff) und eine Innentasche (roter Stoff) genäht. Jetzt würde ich gerne in die Innentasche noch zusätzlich eine kleine Tasche, bzw. einen Taschenbeutel einnähen, den man mit Klettverschluss öffnen und schließen kann. Der Taschenbeutel würde dann genau zwischen der Außen- und der Innentasche liegen. Da ich noch Nähanfängerin bin habe ich allerdings keine Ahnung wie ich das machen soll. Kommt dafür eine Paspeltasche infrage, die ich in die Innentasche einnähe?
Ich habe auf einem Stoffrest mal versucht so eine Tasche zu nähen, ohne Erfolg. Die Anleitung aus meinem Burda Nähbuch hilft nicht wirklich...

Gruß, Pudelwohl
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg abendtasche.jpg (20,2 KB, 215x aufgerufen)
__________________
Meine Nähprojekte: Alice Bob & Eve
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2007, 23:04
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.824
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Wie Innentasche/ Taschenbeutel in Abendtasche einnähen?

Puh, wie erkläre ich Dir das am besten.

Eine Paspeltasche ist schon die richtige Idee, wenn ich eine solche nähen will oder soll nehme ich mir auch immer das Buch zuhilfe, sooft macht frau dass nämlich auch nicht.
Du solltest dir die Anleitung für die Pasepeltasche im Nähbuch nochmal langsam und in Ruhe ansehen und Schritt für Schritt ausführen.

Alternative:
Für solche Innentaschen wähle ich gerne die Version mit Reißverschluß.
Wie zum Beispiel in der Kindergartentasche meiner Tochter
(siehe angehängte Bilder)

Da habe ich absichtlich einen roten Reißverschluß genommen.

Um eine solche Innentasche einzusetzen mußt Du am Futter den Schlitz in RV länge markieren, dann den Taschenbeutel für die Innentasche rechts auf rechts aufstecken, den Schlitz umsteppen, ca. 1cm breit, einschneiden, an den Ecken schräg einschneiden und dann den Taschenbeutel nach hinten durchziehen.
Dann steckst Du den RV unter den Schlitz und steppst ihn fest.
Zum Schluß mußt Du noch die "Rückwand" für den Taschenbeutel ringsum an den schon festgenähten Taschenbeutel nähen.

Ich hab eine zugeschnittene Tasche da liegen, die ich mit einer solchen Innentasche versehen wollte, wenn Du einen bebilderte Anleitung möchtest, dann melde Dich per Mail oder PN bei mir, ich halte dann meine Arbeitsweise im Bild fest.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pict0003_500px.jpg (32,9 KB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg pict0004_500px.jpg (40,1 KB, 160x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2007, 23:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie Innentasche/ Taschenbeutel in Abendtasche einnähen?

Wenn Du das Innenfutter (rot) noch nicht zugeschnitten hast, schneide eine Seite so groß zu, daß Du sie noch zweimal falten kannst plus 2 Nahtzugaben. Ich würde das rote Futter leicht verstärken (Vlieseline aufbügeln). Falte das Teil auf dreimal: eine Seite ist das sichtbare, das an Boden und Seitenteile stößt, ein Drittel nach unten und das dritte wieder nach oben (wie eine Ziehharmonika). Den mittleren Bruch steppst Du knappkantig ab, markiere Dir die Position der beiden Klettteile, näh sie fest, stepp dann den unteren Bruch und den letzten Teil nähst Du mit der Außentasche (schwarz) zusammen wie auch das gegenüberliegende Seitenteil und den Boden.
Ist nicht schwierig.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2007, 23:47
Benutzerbild von Pudelwohl
Pudelwohl Pudelwohl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie Innentasche/ Taschenbeutel in Abendtasche einnähen?

Da der Taschenbeutel nicht sehr groß werden soll (ist ja nur eine sehr kleine Abendtasche) wollte ich eigentlich keinen Reißverschluss einsetzen. Deshalb ist mir die Idee mit dem Klettverschluss gekommen.
Ich habe mir die Anleitung aus der Burda nochmal durchgelesen. Dort wird die Paspeltasche ja mit zwei Stoffstreifen genäht. Die Anleitung ist inzwischen etwas klarer geworden. Ich habe die beiden Stoffstreifen von rechts vestgesteckt und von der linken Seite aus gesteppt. Anschließend habe ich die Tasche zwischen den Stepplinien aufgeschnitten und die die beiden Stoffstreifen nach innen auf die linke Seite gezogen und so festgesteckt, dass der Schlitz, der durch das Einschneiden entstanden ist durch die Stoffstreifen verschlossen wird.
Jetzt hänge ich allerdings wieder, da ich nicht genau weiß, wie ich den Taschenbeutel von links annähen soll.
Gibt es im Internet vielleicht eine bebilderte Anleitung für eine Paspeltasche??
__________________
Meine Nähprojekte: Alice Bob & Eve
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11780 seconds with 13 queries