Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abikleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2007, 14:32
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
Abikleid

Nachdem ich schon vor längerer Zeit einen Schnitt für das Abikleid meiner Tochter suchte - es soll möglichst so aussehen:
Abikleid.jpg
habe ich dank Eurer Hilfe den Vogue-Schnitt 8242 gefunden und auch einen aprikotfarbenen Seitensatin.
Abikleid 2.jpg
Der Stoff ist im Farbton etwas kräftiger. Nun stellt sich die Frage, nehme ich für die Träger und Kreuzbänder (die ja den Rückenausschnitt etwas bändigen) die linke Seite des Satins? Alle Versuche, einen passenden dunkleren Farbton zu bekommen, sind bis jetzt fehlgeschlagen.
Ich werde nun den Schnitt verändern und ein Probeoberteil nähen.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2007, 18:14
Hansi Hansi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Am Nord-Ostseekanal, wo die Schiffe nachts tuten
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Abikleid

Hej Silke,
da freue ich mich drauf.
LG
Anne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2007, 21:50
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abikleid

Stell ich mir gut vor, die Träger aus der linken Seite des Satin zu machen. Genau passende Farbe und etwas Kontrast durch die andere Stoffstruktur - sieht bestimmt sehr edel aus!

Ähm...wenn der Rückenausschnitt so tief wird, wie auf dem Filmfoto, solltest Du Dir noch Gedanken drüber machen, wie Du aus dem Satin auch noch den passenden Slip für Deine Tochter nähst...

LG
Heike
__________________
Ich glaub es selbst kaum: NOCH ein Blog!!! http://www.annilus.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2007, 11:44
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Abikleid

Du meinst, ich sollte die beim Reißverschluß eingesparte Zeit für einen Slip verwenden?
Nach einer Nacht, einer halben Tafel vom großen braunen Schweden - schließlich braucht das Gehirn Nahrung - habe ich nach einem Probeoberteil einen neuen Schnitt gezeichnet
AbiSchnitt2.jpg
Die Maße sprachen für eine Zwischengröße 38/40 - also hatte ich 40 ausgeschnitten. Das war viel zu groß, dafür ist die Länge richtig.
Jetzt werde ich das Futter zuschneiden und nähen und hoffen, daß alle meine Überlegungen von Erfolg gekrönt sind.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2007, 16:00
Naehjule Naehjule ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Wo sich in Schleswig-Holstein Fuchs und Hase " Gute Nacht " sagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abikleid

Hallo Silke!

Schön, dass es dir wieder besser ( oder gut? ) . Das Kleid sieht ja echt klasse aus !! Deine Idee den Satin für die Bänder von der linken Seite zu nutzen finde ich gut - so passt der Farbton doch perfekt.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nähen

Lydia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06848 seconds with 13 queries