Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Omas alte Nähmaschiene

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.05.2007, 00:04
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.364
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Omas alte Nähmaschiene

Zitat:
Zitat von Helmuth der Schmied
Hallo Silvia,
irgendwo muss doch die Maschinenklasse stehen, diese wäre interessant.
Aber auch in der Gebrauchsanleitung ist das Nadelsystem erwähnt, schau doch nocheinmal nach.
Ich habe vor einem Jahr noch Nadeln für Langschiffnähmaschinen bekommen.
In Stuttgart gibt es ein Großhändler der auch noch Exoten führt. Liefert aber nur an den Fachhandel.
Gruß Helmuth
Ach ja, das "C" an der Seriennummer sagt aus, dass die Maschine in Wittenberge gebaut wurde.
hallo helmut und silvia,
es dürfte sich um die "berühmte" singer klasse 66 handeln,
wenn das stimmt, ist der greifer spiegelverkehrt gebaut und sie kann nicht rückwärts nähen, muß von innen nach außen eingefädelt werden
dann müßte das die rundkolben-nadel system 1738 sein
die kriegt man bei schmetz auch in verschiedenen stärken und mit verschiedenen spitzen-formen
also :
SPI = jeans
SES = stretch
R = rundspitze (normal)
L = leder (schneidend)

bild wäre zur bestimmung hilfreich

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2007, 10:55
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Omas alte Nähmaschiene

Ich hab nochmal das Bild von meinen Schmetz-Nadeln hier aus der Versenkung gekramt, damit Du weißt, ob Du davon was gebrauchen kannst. Vielleicht können ja Helmut oder Josef dazu noch eine Aussage machen?

LG
Ana
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_%20049.jpg (29,0 KB, 438x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2007, 14:56
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.364
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Omas alte Nähmaschiene

Zitat:
Zitat von elenayasmin
Ich hab nochmal das Bild von meinen Schmetz-Nadeln hier aus der Versenkung gekramt, damit Du weißt, ob Du davon was gebrauchen kannst. Vielleicht können ja Helmut oder Josef dazu noch eine Aussage machen?

LG
Ana
alle drei nadel-päckchen passen nicht zu silvias maschine
das linke päckchen mit system 101 müßte ich erst nachsehen zu welcher
(hersteller / typ) maschine das passt
die beiden anderen gehören zu industrie-maschinen
das mittlere päckchen 134 SUK (= gummi-spitze)
das rechte päckchen 134 PCL (= für plastik + leder links-schneidend)

ich häng da mal was über die spitzenforman mit dran
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nadeln Industrie.jpg (33,0 KB, 422x aufgerufen)
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2007, 20:41
Silvia173 Silvia173 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Omas alte Nähmaschiene

Hallo,
also die Maschiene wird normal eingefädelt.Der faden wird von vorn nach hinten eingezogen.Zum Rückwärts nähen weiss ich das ich mal an einer anderen Maschiene ein Hebelchen gedrückt habe,so etwas hat meine Maschiene nicht.Das annähen hab ich bisher, von Hand, vor und zurück gedreht.
Ich werde in den nächsten Tagen ein Bild einstellen.
Eine andere Nr. finde ich nicht, auch im Heftchen finde ich keine Typenbeschreibung.
Im Heftchen steht zu Nadeln:Rundspitzen für Zeugarbeiten und das in die Nadeln Nr.eingeschlagen sein sollen:von 6-15.
Für Lederarbeit Schräg und Querspitzen Nr 7-15.

Ich freu mich das Ihr Plan habt und mir helft!
Viele Grüße
Silvia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2007, 21:18
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.364
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Omas alte Nähmaschiene

ist das etwa eine zick-zack-maschine ?
schwanenhals-form
schwarzer lack
dann ist einfädeln von vorne nach hinten richtig
nadelsystem ist dann mit sicherheit 1738

dann hat sie rechts aber auch einen stichstellerhebel für vorwärts-rückwärts
mit der rändelmutter daran kann man die stichlänge einstellen
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07892 seconds with 13 queries