Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


knopflöcher nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2007, 07:16
Melina-H Melina-H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich knopflöcher nähen

Liebe Nähbegeisterte!
Ich brauche Eure Tip's!
Ich habe eine etwas ältere Nähmaschine ohne Knopflochautomatik. Und was kommt da raus: ungleiche Knopflöcher auch wenn ich mich noch so bemühe.

Wer kann mir mit einigen Tricks und Tips weiterhelfen, um so einigermassen gleiche Knopflöcher zu nähen. Das Knopflochfüßchen hat zwar Striche drauf, aber auch wenn ich mich daran halte, kommt nichts gleiches bei mir raus.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Melina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2007, 07:28
Benutzerbild von Nicolina74
Nicolina74 Nicolina74 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: hinter den Siebenbergen...
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: knopflöcher nähen

Hallo Melina -h
Also ich weiß das man Knopflöcher auch mit der Hand nähen kann steht zumindest in meiner Nähschule von Burda.Habe ich aber auch noch nicht gemacht.
Aber es werden dir hier die vielen Nähprofis sicher noch Tipps geben.

Gruss Nicolina
__________________
:streichelstoff:Nähen ist die beste Therapie!!!!!
Nicolina2007

Nicolina`s
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2007, 08:34
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: knopflöcher nähen

Liebe Melina,
Da hilft nur das genaue Messen und Markieren auf dem Stoff. Frage doch einmal bei Deinem Händler nach, ob es für Deine Maschine noch ein "moderneres" Knopflochfüßchen gibt.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2007, 08:38
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: knopflöcher nähen

Hallo Melina,
also prinzipiell kann man schon ein paar Dinge machen, um auch mit alten Nähmaschine schöne Knopflöcher zu bekommen. Ich schreib mal alles auf, was mir so einfällt:
1) Die Gegend, in der das Knopfloch liegt, muss ausreichend mit Vlieseline, Näheinlage,Organza etc. verstärkt sein. Diese Verstärkung ist abhängig von Stoff und Modell.

2) Die Knopflöcher müssen sehr gleichmäßig und exakt markiert sein. Dafür kann man Stoffstifte, Faden, Kreide, etc. verwenden, ist auch vom Stoff abhängig. Du kannst dann einfach genau die Markierung abnähen und die Knopflöcher werden auch gleich groß

3) Der Transporteur sollte bei älteren Maschinen unbedingt unterstützt werden. Ich nehme dafür Reste von dickem ausreissbarem Stickvlies, das ich entweder mit Sprühkleber oder mit Heften an der Unterseite des Stoffs befestige.

4) Falls der Stoff auch auf der Oberseite rutschig ist oder ähnliches, dann hefte/lege ich auf die Oberseite des Stoffes Avalon. Das lässt sich gut auswaschen und man kann auch auf dem Avalon das Knopfloch aufmalen.

5) Bei Stoffen, in denen die Stiche des Knopfloches in Stoff verschwinden, wie z.B. bei Samt ist Avalon auch sehr hilfreich.

6) Die Stichdichte des Knoploches sollte dem Stoff angepasst werden. Falls dies möglich ist, auch die Stichbreite.

7) Die Oberfadenspannung so weit lockern, dass die Verschlingung der Fäden gerade eben auf die Unterseite des Stoffes gezogen wird. Also so, wie es auch beim Maschinensticken gemacht wird.

8) Wenn man Gimpe/Einlauffaden mitführt, dann wird das Knopfloch plastischer. Ich nehme dafür entweder Perlgarn, echte Gimpe oder auch Knopflochgarn.

9) Bei vielen älteren Maschinen ist der Abstand zwischen den beiden Knopflochraupen sehr eng und es passiert leicht, dass man beim Aufschneiden die Raupen verletzt.
Dagegen hilft ein spezieller Knopflochmeißel, wie man ihn z.B. bei ulme-design.de bekommt.

10) Nach dem Aufschneiden kann man die Raupen mit Fray Check vor dem Ausfransen sichern.

11) Neben diesen Tips kann man auch bei ebay.com desöfteren sog. buttonholer finden, das sind Zusatzgeräte für ältere Nähmaschinen, die lauter gleich große Knopflöcher produzieren. Damit habe ich aber persönlich keine ERfahrung. Außerdem findet man dort auch Füßchen, in die man einen Knopf legen kann und die ebenfalls helfen, ein Knopfloch in der richtigen Größe zu nähen. Allerdings habe ich so etwas auch selbst nicht probiert.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2007, 08:42
Restekiste Restekiste ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Schwarzwald Baar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: knopflöcher nähen

Hallo Melina,

genau messen und mit kleinen Heftstichen markieren (Anfang und Ende).So müßte es eigentlich klappen. Mach mal ein paar Probeknopflöcher auf diese Art, du wirst sehen das es immer besser funktioniert.

Viel Erfolg dabei.

Gruß Christa
__________________

Der Wille bestimmt das Schicksal der Menschen,
er versetzt Berge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08439 seconds with 12 queries