Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unverständliche Beschreibungen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 30.05.2007, 00:51
Benutzerbild von Schanti
Schanti Schanti ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: Rhein Sieg kreis
Beiträge: 48
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Zitat:
Zitat von Patsy
Ich habe das Problem, dass ich die Beschreibungen zu den Schnitten nicht wirklich verstehe.
Tja,da bist du nicht die einzige! Ich (Anfänger)nämlich auch nit immer.Aber es gibt da eine Seite "Nählexikon" dort werden die vielen, meist komischen Begriffe näher erklärt.

Schau hier http://www.funfabric.com/kast.php?cont=lex
__________________
LG
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.05.2007, 01:36
Benutzerbild von tuffi
tuffi tuffi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leverkusen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Hallo
Ich verstehe die Nähanleitungen auch absolut null. Da ich aber ein sehr gutes räumliches Denkvermögen habe und die Schnitte und technischen Zeichnungen gut lesen kann, klappts auch so. Manchmal stolpere ich zwar noch über die richtige Reihenfolge, aber bisher hat noch alles geklappt.
Grüße Tuffi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.05.2007, 11:54
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

hallo,

ich denke vor allem nicht, dass es ein problem des nähens ist, wie andere auch schon schrieben.

bei einer strickanleitung ist auch nicht jedesmal erklärt, wie man rechte und linke maschen strickt, wie man anschlägt und abkettet - das sind aber auch fachbegriffe, dort wird auch nicht geschrieben:
"ziehen sie eine schlaufe durch die erste auf der linken nadel liegende fadenschlinge, indem sie mit der rechten nadel von vorne nach hinten in genannte fadenschlinge einstechen und den faden durchholen, während der faden, der zum knäuel läuft, hinter der nadel liegt, und wiederholen sie dies 3.758 mal."
nein, das heisst einfach: "stricken sie 120 reihen kraus rechts."
was nun kraus rechts ist, muss man dort auch selbst rausfinden

beim kochen auch nicht anders:
blanchieren, sieden, kochen, dünsten, garen, braten, abbinden, ablöschen, pochieren, reduzieren, "à la julienne" schneiden...

egal, in welchem bereich, fachbegriffe gibt es überall und sie wollen verstanden werden, sonst klappt es nicht.

wenn ich die begriffe (noch) nicht kenne, muss ich mir die grundlagen eben zusammensuchen, am praktischsten gebündelt in einem grundlagenbuch.

der anspruch, dass alles supereinfach und bebildert und schnellschnell möglich sein muss, setzt sich leider immer mehr durch.

vielleicht ist es nur meine bescheidene meinung, aber vorzeigbare ergebnisse kann man vor allem mit dem nötigen wissen und dem richtigen werkzeug erzielen.
das heisst nun nicht, dass man sich sklavisch an anleitungen halten muss (wäre ja langweilig ), aber wenn ich in erster linie nicht weiss, wie etwas *eigentlich* gemacht werden soll, kann ich nicht anfangen, mir alternativen und andere verarbeitungsmethoden zu überlegen oder die verarbeitung zu variieren.
erst, wenn ich auf das nötige grundwissen zurückgreifen kann, gibt es mit die freiheit, tatsächlich *selbst* kreativ zu werden und mit den möglichkeiten zu spielen.

versteht mich irgendjemand?
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.05.2007, 13:49
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Mir scheint, hier im Forum werden gerne Schnitte als "anfängerfreundlich" empfohlen, die möglichst auf Fachvokabular verzichten. Das mag bequem sein, aber es ist äusserst ungenau.
Es funktioniert bei relativ einfachen Schnitten schon, aber es muss von der Näherin einiges selber interpretiert werden. Einigen liegt das, anderen nicht. Und es funktioniert eben nur begrenzt: bei etwas komplizierteren Schnitten braucht es dann eben doch Fachvokabular. Verzichtet man dann darauf, beschreibt die Anleitung nur ungefähr, wie es geht und vertraut darauf, dass die meistens es glücklicherweise richtig interpretieren.

Gern wird dann auf Bilder ausgewichen. Das ist eigentlich eine gute Idee, funktioniert aber nur dann, wenn genau der relevante Moment fotografiert wird. Sehr ungeschickt ist es, wenn wildgemusterte Stoffe mit Ton-in-Ton-Nähfäden abgebildet sind (man merkt es dann auch hier im Forum: dort wird dann immer nachgefragt).

Weiter ist es so, dass bei den BurdaHEFTEN (nicht bei den Einzelschnitten) für die Anleitungen nur begrenzt Paltz vorhanden ist. Dafür erhält man für wenig Geld viele Schnitte. Gewisses Fachwissen wird dann dafür vorausgesetzt.

Jemand,der eine Anleitung schreibt, muss halt immer Abwägen: Wo braucht es, Fachvokabular, damit die Anleitung wirklich genau ist und wo kann man es auch mit "Alltagswörtern" leicht verständlich, aber doch präzise ausdrücken.

P.S. Rosa Meyers Anleitungen finde ich ganz toll - genau und leicht verständlich!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.05.2007, 15:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Mit dem "Fachchinesisch" ,egal in welchem Bereich, ist es wie mit jeder Sprache, ob Mutter- oder Fremdsprache: man muß sich ein bestimmtes Vokabular aneignen, um sich verständigen zu können.
Wer bei der Näherei dieses Fachvokabular versteht, hat sich bereits damit auseinandergesetzt und die Sprache gelernt.
Wenn ich mich heute auf Englisch über Architektur, Kunst oder mit Fachleuten über Gärtnerei unterhalten kann, dann ist das auch für mich ein Lernprozess gewesen, der nicht von Anfang einfach so vorhanden war.
Man muß sich mit den Dingen auseinandersetzen, um sie verstehen und anwenden zu können
Und den Wassertropfenzurückhaltegummi finde ich sowas von klasse ....

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16344 seconds with 12 queries