Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unverständliche Beschreibungen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2007, 01:05
Patsy Patsy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 442
Downloads: 0
Uploads: 0
Unverständliche Beschreibungen

Ich habe das Problem, dass ich die Beschreibungen zu den Schnitten nicht wirklich verstehe. Vor allem bei Burda kriege ich immer die Krise. Da steht z. B. was von "Pattenansatzlinie" und da muss ich erst mal wissen, was ist ein "Patten"? Und dann sind die Beschreibungen meiner Meinung nach so kompliziert, dass ich gar nichts damit anfangen kann.

Mal ein Beispiel zu der Weste, die ich gerade im Nähkurs mache (ohne Nähkurs könnte ich gar nichts selbst machen):
"Am Futterrückenteil die Zugaben der Mittelnaht 1 cm breit aufeinandersteppen. Für die Bewegungsfalte entlang der rückw. Mitte von oben und unten ca. 5 cm lang steppen [wo?], dazwischen [?] heften. Falte nach einer Seite bügeln [?nach welcher - nach vorne hinten oder zur Seite?]."
Ähm ja, gut! Dazwischen heften, wo denn genau? Meine Schneiderin, die den Nähkurs hält hat mir das gezeigt und irgendwie habe ich jetzt eine schöne Bewegungsfalte, aber ich könnte trotzdem nach dieser Anleitung die Bewegungsfalte immer noch nicht machen.

Aber wenn der Nähkurs dann mal fertig ist und ich mal was ganz anderes machen möchte, stehe ich wieder da wie der Ochs vorm Berg.

Gibt es irgendwelche Literaturen, die auch mal "Fremdwörter" der Schneiderei erklären (Lexikon übers Schneidern oder so was ähnliches) bzw. ein Heft, wo man lernen kann, mit so komplizierten Anleitungen umzugehen? Oder wo kann man so was sonst lernen? Wie habt ihr das gelernt, oder bin ich einfach nur zu doof?
__________________
Liebe Grüße von Patsy

Life without cats 'n' coffee isn't any life at all!

Mein BLOG: http://petraschuster.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2007, 02:03
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Aber mal ehrlich: Ich bin der "Ochs vorm Berg"! Bei vielen Anleitungen muß ich mich wirklich zietintensiv hineinknieen um zu kapieren. Eigentlich sollte die deutsche Sprache für alle Fälle gerüstet sein. Nur im Nachhinein wird mir oftmals klar, der Fehler lag bei mir (ich habe ein Komma nicht beachtet) oder es lag am Schreiber der Anleitung (er sagte "alle werden es nutzen" statt "alle nutzen es") und dieses Dilemma betrifft nicht nur Nähanleitungen.
Manches Mal hilft es mir nur: "um die Ecke zu denken". Besonders wenn es um Ubersetzungen ins Deutsche geht. Es gibt schon einen Unterschied zwischen "ich singe im Wasser" und "ich sinke im Wasser" (=gleich orthografischer Fehler) oder auch - aus einer italienischen Speisekarte - "Muskeln mit Tomatensoße" statt "Muscheln mit Tomatensoße" (=phonetisch-orthografischer Fehler)
Gruß Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.

Geändert von ULK (29.05.2007 um 02:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2007, 03:13
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Unverständliche Beschreibungen

Hallo,

seltsamerweise finde ich die englischen Burda-Anleitungen leichter verständlich als die deutschen. Da wird viel zu viel 'Fachchinesisch' verwendet.

Die besten Anleitungen hat IMHO KwikSew. Was man nicht begreift, wird dann auf jeden Fall durch die guten Skizzen verständlich.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2007, 06:55
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Hallo,

auch mir geht es nicht viel besser. Die meisten Anleitungen verstehe ich erst "hinterher", also wenn ich durch mehrmalige Versuche oder durchprobieren wie es evtl. gemeint sein könnte und dann irgendwie geklappt hat. Leider ist es dann aber so, dass ich oft nicht mehr weiß, welcher Weg letztendlich der richtige war und steh beim nächsten Mal wieder genauso "dumm" da. Bei manchen Sachen suche ich mir verschiedene Beschreibungen ( wie z.B. gefütterte Teile wenden ) aus Nähbüchern oder Nähzeitungen raus um es im Endeffekt verstehen zu können.
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2007, 09:11
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Unverständliche Beschreibungen

Hallo,
ein Problem kann man aber einigermaßen einfach lösen.
Wenn ich nicht weiß, was zum Beispiel eine Patte ist, schaue ich mir dann erst einmal die Schnittteileübersicht an. Wenn da dann steht, das Teil Nr. 3 ist die Patte und Teil Nr. 4 ist was weiß ich , habe ich schon mal so eine Vorstellung, wer nun mit wem verbunden werden soll, und dann ergibt sich das "wie" manchmal doch von selbst. Außerdem helfen die Passzeichen enorm, sich zurechtzufinden. Die habe ich am Anfang meiner Nähkünste auch schon mal gerne nicht gesehen bzw. ignoriert
Das, finde ich, ist bei Burda alles gut gelöst. Bei der FIMI z. B:, die relativ schlecht aus dem Holländischen übersetzt ist, wäre ich neulich fast gescheitert, weil in der Beschreibung immer von dem Teil "Halsrand" die Rede war. Bis ich dann dahintergekommen bin, dass der "Halsrand" das Kragenteil sein soll, das hat vielleicht gedauert, war aber eigentlich aus der Schnittteilübersicht herauszulesen und im Nachhinein auch logisch.

Oft macht es auch durchaus Sinn, die Reihenfolge der Arbeitsschritte der Nähanleitung einzuhalten. Manchmal denkt man ja, man könnte erst ein paar andere Nähte schließen, oder mehrere Arbeitsgänge mit der Overlock nacheinander erledigen. Zumindest bei komplizierteren Teilen kann es dann vorkommen, dass man einen Arbeitsschritt, den man erst im Nachhinein bemerkt, dann nicht erledigt hat und man vielleicht dann nicht mehr sauber an die Stellen herankommt.

Aber am schönsten sind Nähanleitungen mit Skizzen, so wie das manchmal bei den BH-Schnitten der Fall ist.

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10984 seconds with 12 queries