Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2007, 21:52
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Hallo liebe Leutchen,

wie jedes Mal wenn ich was fabriziere ist mein Mitteilungsbedürfnis proportional zu meinen Nähkünsten angelegt. Ich habe beschlossen aus dem letzten gelungenen Veruch des Burda-Shirts eine Kapuzenjacke herzustellen. Von solchen Jacken kann ich nie genug haben und zwei von meinen Lieblingsstücken kann ich nicht mehr anziehen ohne dass man mir Geld in die Hand drückt weil ich in Lumpen rumlaufe.
Dank euren Ratschlägen (insbesondere von dickespaulinchen) hab ich mich rangewagt und das Ding zugeschnitten. Das Vorderteil habe ich in der Mitte geteilt und pro Stück die Nahtzugabe dazugegeben. Die Belege hab ich so zugeschnitten dass sie an der Schulternaht enden. Die Kapuze ist wieder Eigenbau, weil ich ja ein Kapuzenfetischist bin der Zipfel haben muss. Ich habe beschlossen das Ding zu füttern, jedenfalls hab ich vor das zu versuchen Dafür hab ich ein olles T-Shirt vom Gatten geklaut, welches gut zu meinen oben erwähnten Jacken passte. Nun bin ich maximal frustriert weil einer der Belege abhanden gekommen ist und ich nicht loslegen kann. Hab schon überall gesucht, langsam glaub ich das Teil wurde von Außerirdischen entführt. Neu zuschneiden ist nicht, weil die beiden schon auf der letzten Rille zugeschnittebn wurden (deswegen auch das Futter in der Kapuze aus anderem Stoff). Das ärgert mich doppelt weil heute meine neue Nähma kam () und ich total verliebt bin. Wenn ich das Ding heute nicht mehr finde, erhäng ich mich mit dem zweiten
Nein, eher mach ich noch ein Shirt. So, ich such mal weiter...

Ach ja, da der Daggel immer auf dem Startbild dabei war und das Produkt jedes Mal gelungen ist bin ich abergläubisch geworden, er gehört einfach dazu:



Bis später!
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2007, 14:03
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Moin Moin,

der Beleg ist wieder aufgetaucht, er lag auf einem Stuhl unter der Nähma-Gebrauchsanweisung Falls er von Außerirdischen entführt wurde, ist ihm jedenfalls nichts sichtbares passiert. Nun ist er an seine angedachte Position genäht worden und sitzt gut. Der andere natürlich auch. Nach etwas Gedanken fliegen lassen habe ich die Beläge, den RV und die Taschen in einem Rutsch zusammengenäht und man staune, es war wohl nicht die verkehrteste Methode. Dabei hab ich außerdem festgestellt dass ich dass mit der alten Maschine wohl nicht so einfach hinbekommen hätte, die hat sich bei so einem Stoff bei mehr als zwei Lagen inkl. RV ziemlich gequält. Insgesamt waren es dann 2 Lagen Beleg, 2 Lagen Vorderteil, 2 Lagen Taschen und der RV. Für die Nähte werde ich zwar keinen Preis gewinnen, da fehlt mir einfach die Übung mit solchen Sachen, aber anziehen kann ichs wohl.
Die Ärmel sind angenäht und gleich geht's an die Seitennähte. Ich habe die Befürchtung dass es unten am Saum etwas knapp wird, obwohl ich für den dickeren Stoff schon etwas mehr eingeplant hatte, aaaber: Durch meine Dämlichkeit habe ich noch die Möglichkeit 2 cm dazuzugeben. Ich hab vorhin gedacht ich trau meinen Augen nicht. Da hab ich doch tatsächlich das Rückenteil so zugeschnitten wie das vordere, nämlich nicht im Stoffbruch!! Boah, wie blöd muss man sein?? Das kam wohl davon dass ich beim Zuschneiden das Staffelfinale von "The Closer" laufen hatte. Nu hat das Rückenteil eine Naht Naja, mein erster Gedanke war dass ich an der Stelle etwas Weite rausholen kann, sollte es zu eng werden. Mal sehen, ich werde die Naht irgendwie "verschönern" damit sie nicht einfach da so über den Rücken läuft. Stiche hab ich ja nun genug (und einen ganz eigenen Stich hab ich scheinbar auch ).
Ich werkel mal weiter...

Grüßle und schönen Tach!
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2007, 15:36
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Zitat:
Zitat von D502
... Grüßle und schönen Tach!
Hallo Melanie,

ich grüße Dich auch und wünsche Dir einen schönen Tag an Deiner neuen Nähma. Welche hast Du Dir denn gekauft? Oder steht das schon irgendwo und ich habe es nicht gesehen?

Ich bin bereits auf weitere Kleidungsstücke von Dir gespannt. Und wenn Du uns an der Entstehung teilhaben läßt macht dir das Nähen bestimmt noch mehr Spaß.

PS.:

Sag mal bist du vielleicht eine Verwandte von unserer sandysun?

Dann gibt es bestimmt bald noch einen Livebericht wie nähe ich ein Hundesofa.


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2007, 16:31
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Hallo Karin! Nochmals ein Grüßle zurück!

Zitat:
Zitat von KARINMAUS
Welche hast Du Dir denn gekauft? Oder steht das schon irgendwo und ich habe es nicht gesehen?
Ich hab mir die Super - Nutzstich - Electronic 5607 E von Quelle gegönnt. Meine alte Dame (Uralt-Super-Nutzstich 1508) hab ich in die Altersteilzeit geschickt, ich bin echt begeistert! *freu*

Zitat:
Ich bin bereits auf weitere Kleidungsstücke von Dir gespannt. Und wenn Du uns an der Entstehung teilhaben läßt macht dir das Nähen bestimmt noch mehr Spaß.
Ich bin auch gepannt (hab schon einiges im Hinterkopf...). Diese Forumsparte finde ich wirklich super. Es nützt einem ja auch wirklich selbst wenn man was dazu schreibt. Nächstes Mal mag ich auch wirklich mal "Schrit für Schritt" mitschreiben.

Zitat:
Sag mal bist du vielleicht eine Verwandte von unserer sandysun?
Der Gedanke kam mir kurzweilig auch schon. Die Tischdeckenwickelblusensache hat mich erstens bestens unterhalten und zweitens an Zuhause erinnert

Zitat:
Dann gibt es bestimmt bald noch einen Livebericht wie nähe ich ein Hundesofa.
Wer hat da gequatscht?? Nein im Ernst, vorerst ist nur ein Kissen geplant, aber das dauert noch, erst muss ich noch eine Gammelbuxe und einen Bademantel machen

*wink*

Edit:
Waa, jetzt kommt die Kapuze *bibber* Zum ersten Mal mit Futter. Das kann ja was werden
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi

Geändert von D502 (27.05.2007 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2007, 17:10
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuzenjacke aus Burda 7916 Shirt-Schnitt

Die Kapuze ist dran, das Futter ist drin, sieht gut aus! Allerdings hab ich in einem Anflug von Perfektionismus den halben RV wieder aufgetrennt und die Taschen noch mal komplett abgemacht. Die Nähte gefielen mir überhaupt nicht und sahen aus wie hingeklatscht. Nun habe ich sie zuerst säumen wollen um sie anschließend in dieser Naht anzunähen. Die Dinger wollten mich in den Wahnsinn treiben weil sie beim Nähen immer ihre Form geändert haben. Soviel gebügelt wie an der einen Tasche hab ich mein Leben noch nicht *g*
Letztlich war mir das alles zu doof und ich hab ganz stümperhaft einfach Tesafilm über die umgebügelte Kante geklebt und siehe da, sieht aus wie gekonnt Normalerweise bin ich ein Mensch der aus Faulheit Fünfe gerade sein lässt, aber ich merke schon beim Nähen hab ich Ehrgeiz entwickelt...
Nun bin ich mal gespannt wie die Dinger sich beim Wiederannähen verhalten. Eins weiß ich, beim nächsten Mal schneide ich die Taschen größer zu und hau noch Vliesline drauf. Püh, nicht mit mir. Das kann der Sucht keinen Abbruch tun. Ich glaube so langsam wird mein Kapuzenfetisch sowiso pathologisch. Letzte Woche lief vor mir ein Mädel her die eine ganz interessante Nahtkonstruktion an der Kapuze ihrer Jacke hatte. Fast hätte ich mir das Ding gekrallt um nachzugucken, konnte gerade noch an mich halten

Bis denne und schönen Feiertag!
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12127 seconds with 12 queries