Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.05.2007, 20:21
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

OHNE WEICHSPÜLER

Und auch nach Möglichkeit das bisherige Waschmittel nicht wechseln, wenn es von allen gut vertragen wird, so wurde es uns damals in dem Säuglingspflegekurs empfohlen.

Genauso auch mit Duschgel und Co.
So, das Mama und Papa möglichst immer gleich riechen.
Das ist oft beruhigend und hilfreich, z.B. beim Einschlafen.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.05.2007, 20:58
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

wow, das sind ja richtig viele antworten geworden, dankeschön

also, dann steht die entscheidung ja fest, OHNE!!!! gut, und ich denke ich werd ihn schon ab sofort weglassen, bei allen klamotten, auch den großen

da wir aber sehr sehr sehr kalkhaltiges wasser haben werde ich dann wohl zitrone oder essig mit ins wasser geben und dann mal schaun.....

hab einen trockner und werd ihn weiterhin benutzen und demnächst auch mal ein paar leinen im garten aufhängen, wenn das soooooo gut riecht...

ich denke es reicht wenn ich die babysachen einnmal wasche, hab alles vom basar gekauft und somit denke ich ist die gefahr der giftstoffe schon gebannt, werde nur bei den sachen die ich neu geschenkt bekomme mal aufpassen und ggf öfters waschen. hab das auch schon vorher gehört.

was babys feines näschen angeht, weiss ich schon, das ich auf mein parfüm verzichten werde, aber kann ich weiterhin mein deo und duschgel nehmen oder soll ich da auch jetzt schon auf parfümfreie produkte umsteigen? oder wär das übertrieben?
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.05.2007, 22:37
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

in der allerersten zeit habe ich zwar duschgel, aber kein oder nur sehr selten deo benutzt. allerdings schwitze ich auch sehr wenig und es war noch winterlich
ich würde am anfang vielleicht ein geruchloses deo benutzen (evtl so einen kristall???). parfum verwende ich immer noch seeeeehr selten (nur in ausnahmefällen, wenn wir mal "ausgehen"), dafür normales deo (in maßen).

schlimm sind echt die parfumgetränkten omas: meine mutter übertreibts damit gerne mal, wie ich finde. und das mochte ich schon als kind nicht: wenn wir zur verwandtschaft ins badische gefahren sind, stank es im auto immer dermaßen nach ihrem parfum (sie benutzt meist schwere düfte), dass mir davon schlecht wurde. war wohl echt unangenehm für mich, wenn ich mich heute noch daran erinnere...

PS wenn wir schon beim thema sind: die feuchttücher fürs baby sollten auch keine parfümstoffe enthalten. stiftung warentest empfiehlt z.b. die vom drogeriemarkt wir kaufen davon die "sensitiv"-tücher (ohne all die zusatzstoffe, die kein mensch braucht).
zur babypflege braucht man sonst nur noch ein gutes öl (wir nehmen z.b. weleda, bübchen calendula ist auch nicht schlecht): ein paar tropfen davon ins badewasser, das wars. bloß kein shampoo o.ä.!
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.

Geändert von verlockend (23.05.2007 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.05.2007, 23:29
Benutzerbild von Gillian
Gillian Gillian ist offline
Gewerbestart 1.06.2012 als Maßschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 155
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

Hm, ich habe beim ersten Kind Weichspüler für die Wäsche benutzt und jetzt auch beim 2. Baby auch wieder.
Ohne wird meine Wäsche bretthart, egal wie ich sie trockne.
Ich verwende ganz wenig und auch nur eine Sorte, deren Duft ich als angenehm empfinde. Zuletzt hatte ich mir aus Sparsamkeitsgründen eine andere Duftsorte gekauft, das war ein totaler Reinfall.
Aber da hier viele für den Trockner plädieren: lohnt sich denn aus eurer Erfahrung die Anschaffung ? Kosten/Nutzen ?

Liebe Grüße
Gillian

P.s. Sahne im Badewasser fürs Baby ist auch sehr schön.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.05.2007, 08:07
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Babykleidung waschen mit oder ohne weichspüler?

Gillian,

ob sich ein Trockner fuer Dich lohnt, kannst nur Du entscheiden.

Fuer mich lohnt es sich auf jeden Fall... ich brauch nicht mehr so viel buegeln, kann die Waesche gleich zusammenlegen und wegraeumen - ohne Zwischenstation Waeschekorb.
Die Zeit, die ich dadurch einspare, macht der Stromverbrauch wieder wett - aber mir ist es das wert.
Weichspueler nutze ich auch nicht - ich habe den Geruch von egal welchem schon immer nicht leiden koennen und mir wird es auch schlecht von so uebertriebenen Geruechen. Und umweltfreundlich sind sie auch nicht.

Ich liebe meine Handtuecher luftgetrocknet und bretthart Im Sommer trockne ich mehr an der Luft (weil es so gut riecht), aber bei schlechtem Wetter und im Winter nutze ich auf jeden Fall den Trockner.
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08731 seconds with 12 queries