Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2007, 21:29
Benutzerbild von gottima
gottima gottima ist offline
Hobbyschneiderin mit Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 15.010
Downloads: 31
Uploads: 0
Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

Hallochen,

das leidige Thema: Bizzkids Schnitte

Ich habe dieses Kleid nun heute zugeschnitten und dachte, es bis zum Abend fertig zu haben - das war wohl nix!

Also, meine Frage: wer kann mir helfen bei:


Ärmelbeleg - /Besatz : 4x oder 8x schneiden?????? und wie dann annähen und wie doppeln und Seitenteile davon zusammennähen?? Mir scheint das viel zu kurz für die Schultern!

Tasche: aufnähen auf fertiges Teil oder mit in die Nähte nähen?????

unteren Beleg, (welchen denn nur???) annähen und 2. Rüsche dran - ja, aber welcher "Beleg" ist gemeint????

Manno - das ist vielleicht ein Krampf - so gings mir auch mit der Latzhoise - und nicht nur mir allein!

Ich freue mich, wenn ihr mir behilfklich sein könntet!!!!

danke schon mal

lieben Gruß

gottima
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2007, 22:17
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.979
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

tut mir wirklich leid, aber so einfach kann ich mir das nicht vorstellen. Hast du von dem kleid mal ein bild? Im netz kann ich das einfach nicht finden

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2007, 22:51
Benutzerbild von gottima
gottima gottima ist offline
Hobbyschneiderin mit Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 15.010
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

hallo, gabi, wenn du keine bizzkids hast - hier mal ein Foto
das grpüne in der Mitte

gottima
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2007, 22:52
Benutzerbild von gottima
gottima gottima ist offline
Hobbyschneiderin mit Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 15.010
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

huch - hier bitte:
http://www.stoffplaza.de/bizzkids/ma...er07/p2627.pdf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2007, 20:17
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.979
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bizzkids 3256 Kleid HILFE!!!!

Der einfachheit halber setze ich die antworten mal in das zitat, ja?

Zitat:
Zitat von gottima
Ärmelbeleg - /Besatz : 4x oder 8x schneiden?????? und wie dann annähen und wie doppeln und Seitenteile davon zusammennähen?? Mir scheint das viel zu kurz für die Schultern!

Ist der ärmel denn im stoffbruch zugeschnitten, oder als ganzes teil. Wenn ich nach dem bild gehe, könnte er im stoffbruch liegen, du mußt also 4x im stoffbruch den ärmel haben.
An das kleidteil annähen: oberen ärmelteil rechts auf rechts auf das kleidteil heften, den unteren beleg gegengleich auf die linke seite des kleides heften. Am kleid steppen, auf rechts wenden und dann schön ordentlich zusammenlegen und von rechts steppen. (ich drücke mich gerne vor solchen steppereien
)

Tasche: aufnähen auf fertiges Teil oder mit in die Nähte nähen?????

Die taschen auf das fertige teil nähen. Nach dem bild sind die taschen eindeutig auf den nähten drauf. Mach dir wenigstens bei einer tasche die arbeit leichter und näh die auf, solange die andere seitennaht noch offen ist.

unteren Beleg, (welchen denn nur???) annähen und 2. Rüsche dran - ja, aber welcher "Beleg" ist gemeint????

Ich denke, das ist das stück zwischen erster und zweiter rüsche. Warum die nicht einfach das kleid da laufen lassen, kann ich mir auch nicht denken , denn die rüschen sind ja eindeutig aufgesetzt. Also ich würde einfach in der breite des beleges das kleid länger machen - es sei denn der beleg hat schon eine geänderte form (so wie leicht geschwungen oder ähnliches)

Ich hoffe, daß dir das weiterhilft?

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06642 seconds with 12 queries