Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2007, 15:08
Benutzerbild von Pudelwohl
Pudelwohl Pudelwohl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

Hallo,

da ich im Bezug auf das Nähen absolutes Neuland betrete brauche ich heute mal eure Hilfe. Für mein erstes Nähprojekt habe ich mir aus der Neuen Mode das Schnittmuster M23292 ausgesucht. Beim Übertragen der Schnittvorlage auf den Stoff sind jetzt zwei Fragen aufgetreten...

1. Ich habe mich gründlich vermessen und orientiere mich bei der Größe an meinem Hüftmaß, da ich ja ein Kleid nähen will. Ich stehe genau zwischen zwei Größen. Ist es jetzt sinnvoll das Schnittmuster genau dazwischen auszuschneiden, oder ist es besser doch die größere Größe zu wählen, nur um ganz sicher zu gehen? Enger machen kann man ja immer noch...

2. Der Rock soll laut Plan bis zum Knie reichen. Da ich lieber Röcke habe die über das Knie reichen möchte ich den Schnitt gerne verlängern. Jetzt hab ich irgendwo gelesen, dass auf dem Muster oft eine sog. Korrekturlinie eingezeichnet ist, an der man den Schnitt verlängern oder kürzen kann. Die fehlt bei meinem Schnitt nur. Kann ich den Rock am unteren Saum einfach etwas verlängern? Also statt 3cm Saum 6cm nehmen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe,

gruß, Pudelwohl
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 23292.jpg (25,3 KB, 140x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2007, 15:20
gundi2 gundi2 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

Hallo Pudelwohl,
bei den Oberteilschnitten von Neue mode ist in der Beschreibung erläutert, wie man die Schnitte verlängert. - Hast du dir das genau durchgelesen? Ich denke, bei Rockschnitten müsste da auch etwas zu stehen.

Wenn du es ganz "korrekt" machen willst, müsstest du entlang der Hüftlinie den Schnitt teilen und die gewünschte Länge zugeben. Aber das bezieht sich in der Regel darauf, dass Leute zu groß für den Schnitt sind, d. h. der Rock dann zu kurz wäre. Und du willst ja genau genommen das Modell verändern.
Ich denke, bei dem Rock ist es wohl machbar - und wesentlich einfacher - einfach die Bahnen länger zuzuschneiden.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2007, 15:44
Benutzerbild von Pudelwohl
Pudelwohl Pudelwohl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

@gundi2

ich hab mir die Beschreibung nochmal genau durchgelesen. Dort finde ich keine Angaben zur Schnittverlängerung. Was bedeutet eigentlich Hüftlinie? Ist die irgendwo im Schnitt eingezeichnet? Oder muss ich die selber ausmessen??

Hab noch zwei Fragen... In der Anleitung steht Saumzugabe: 4cm bei engen Säumen, 2cm bei weiten Säumen. Woran erkenne ich denn ob ich es mit einem engen oder weiten Saum zu tun habe??

Außerdem steht in der Anleitung noch:

"Nach dem Zuschneiden aller Nahtlinien, Zeichen auf den Stoff übertragen. Bruch. und Stepplinien mit Heftfäden nach rechts übertragen". Was sind den Heftfäden? Und wie mache ich das genau?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2007, 16:40
Benutzerbild von SEW-IH
SEW-IH SEW-IH ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Bornheim, NRW
Beiträge: 970
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

Hallo Pudelwohl,

ich würde den Schnitt einfach am unteren Ende verlängern. Halt einfach 10 cm oder wieviel es sind unten ansetzen. D. h. die Linie verlängern im gleichen Winkel. hoffe, du verstehst was ich meine.

Dein Problem mit den 2 Größen kenne ich gut. Du kannst - wenn es so ist wie bei mir - an der Taille die kleinere Größe als Grundlage nehmen und dann zur Hüfte hin die größere weiter nutzen. Ob dies bei diesem Modell allerdings funktioniert, weiß ich leider auch nicht. Also keine wirkliche Hilfe.

Die Hüftlinie ist bei vielen Schnitten eine waagerechte Doppellinie, an der die Schnitte verlängert werden können. Wird bei diesem Schnitt nicht der Fall sein, da die Falten sich sonst verändern würden.
__________________
viele Grüße Iris :schneider:


schaut doch mal vorbei
http://sew-ih.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2007, 17:05
Benutzerbild von Pudelwohl
Pudelwohl Pudelwohl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähneuling - Wie Schnittmuster (Kleid) verlängern?

Zitat:
Dein Problem mit den 2 Größen kenne ich gut. Du kannst - wenn es so ist wie bei mir - an der Taille die kleinere Größe als Grundlage nehmen und dann zur Hüfte hin die größere weiter nutzen.
Daran hatte ich auch schon gedacht. Allerdings sitzt der fertige Rock ja später nicht auf der Taille, sondern eher etwas unterhalb davon, oder? Hoffe ich wenigstens... Ich hab mir überlegt alles mal in der größeren Größe zuzuschneiden und dann später gegf. zu ändern. Dann lerne ich das gleich mit.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Gruß, Pudelwohl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12137 seconds with 13 queries