Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägbandformer

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2007, 15:13
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Schrägbandformer

Hallo ihr Lieben,
seit langer Zeit mal wieder nähwütig geworden, möchte ich mir einen Schrägbandformer zulegen. Jetzt finde ich immer wieder zwei verschiedene in allen möglichen Online-Shops: von Prym und von Clover.

Wer hat einen von denen und kann mit einem empfehlen, bzw. etwas über die Anwendung erzählen? Bei dem Clover "freut und stört mich gleichzeitig", dass dort was von "aufbügelbar" und Heißkleber steht. Muss ich bei dem Clover was dazu kaufen, also irgendwie Klebe und kann ich auch nicht augbügelbare Schrägbänder herstellen?

Noch was, ich quilte nicht, ich nähe eigentlich fast ausschließlich Kinderkleidung und würde das Schrägband nur zum hübscheren versäubern von Ausschnitten u.s.w benutzen. Da reicht doch bestimmt eine Größe von 18 mm, oder wird die Größe nochmals halbiert?

Vielen Dank für Eurer Tipps!!!
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2007, 15:25
katha katha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer

hallo,

ich habe einen schrägbandformer von clover, du kannst zwar diese vliesofixstreifen aufbügeln mit dem Ding, aber es funktioniert auch ohne! mehr kann ich dir leiber nicht sagen, weil ich meinen auch noch nciht viel benutzt und keinen vergleich zu dem von prym habe...

liebe Grüße, katharina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2007, 15:41
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Schrägbandformer

Die Prym Schrägbandformer können mit und ohne aufbügelbare Vliesstreifen genutzt werden.

Ich bügle den doppelseitig klebenden Vliesstreifen nur dann auf, wenn ich die Schrägstreifen in Mustern auf den Stoff applizieren möchte. Brauche ich Schrägband zum Einfassen forme ich die Schrägstreifen mit dem Former ohne Vliesstreifen.

Zitat:
Zitat von RicaZ
Da reicht doch bestimmt eine Größe von 18 mm, oder wird die Größe nochmals halbiert?
18 mm ist die Breite des gefalzten Schrägbands wenn es aus dem Schrägbandformer kommt. Beim Einfassen wird das Schrägband noch einmal gefalzt, daher ergeben dann 18 mm eine fertige Einfassbreite von 9 mm.

Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2007, 15:46
Nachtschwaermer Nachtschwaermer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 15.469
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer

ich habe den SChrägbandformer von Prym seit einigen Jahren und habe schon viele viele Meter Schrägband damit gemacht.
Es ist ein bisschen Übungssache - aber dann funkt es wunderbar.

den von Clover kenn ich nicht und kann auch nix dazu sagen.

Schönen Sonntag
Regina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2007, 22:09
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Danke für Eure Antworten....

dann nehme ich vermutlich den von Prym, der ist nämlich günstiger zu haben ...muss nur noch mal wegen der Größe nachdenken, mind.1 cm fertig fände ich schon gut, denn das ist meine bevorzugte Nahtzugabe und würde dann auch eine Vorabversäuberung mit der Overlock verdecken

Danke Euch allen
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16461 seconds with 12 queries