Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägband statt Bündchen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2007, 09:49
Benutzerbild von schlemmerzunge
schlemmerzunge schlemmerzunge ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 116
Downloads: 0
Uploads: 0
Böse Schrägband statt Bündchen?

Ich habe ein einfaches T-Shirt für meine kleine Maus genäht und mir dazu im Fachgeschäft Schrägband gekauft! Die Verkäuferin meinte das könne man auch gut anstatt Bündchen nehmen! Nun habe ich das Schrägband (muss sagen es ist ziemlich steiff im Gegensatz zu anderen Schrägbändern die ich aus dem Königreich d.S. habe) an den Halsausschnitt dran genäht und irgendwie kippt das ganze nach vorn! Das T-Shirt ist aus Jersey! Ich vermute der Jersey ist zu leicht für das Baumwollschrägband! Kann das sein? Gestrafft konnte ich das nicht annähen, das Schrägband ist nicht dehnbar!

War das eine Falschaussage mit dem Schrägband? Oder gibts Jersey Schrägband?

Was habe ich denn falsch gemacht?

Danke im voraus für Eure Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2007, 09:53
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schrägband statt Bündchen?

Ich schneide meine Schrägbänder für die Shirts aus dem Jersey zu. Das Baumwolle halte ich für zu steif .
Hast Du ein Foto ?
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2007, 09:55
Benutzerbild von schlemmerzunge
schlemmerzunge schlemmerzunge ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 116
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband statt Bündchen?

Foto müsste ich machen - muss jetzt aber erstmal zum einkaufen! Mache ich heute Mittag!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2007, 10:00
Benutzerbild von bluelune
bluelune bluelune ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schrägband statt Bündchen?

Hallo,

ich denke, es ist das falsche Schraegband, da es nicht dehnbar ist, kann es nicht zusammen mit dem Jersey verarbeitet werden. Besser waere ein selbst erstelltes Schraegband aus dem selben Jersey gewesen. Ist der Jersey dehnbar genug, reicht ein ca. 3,5 cm und dem Halsausschnitt entsprechend langer Stoffstreifen, gefalten gebuegelt, aufgeklappt und die zwei schmalen Seiten erneut zur Mitte gebuegelt, dann hast du einen vierfach Streifen, den du leicht gedehnt annaehen kannst. Ist der Jersey nicht so dehnbar, mueßtest du den Streifen im 45 Grad Winkel zuschneiden und ebenso verarbeiten. Ich hoffe, es ist verstaendlich geschrieben.

LG

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2007, 10:07
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägband statt Bündchen?

Hallo,

tja, statt Bündchen ein undehnbares Schrägband ist wohl eher unpraktisch.
Wie soll Deine Maus den Kopf durch den Halsausschnitt bekommen?
Ich würde auch, wie schon vorgeschlagen, einen Schrägstreifen aus dem T-Shirt-Stoff vorbereiten.
Dafür gibt es einen Schrägbandformer, für den man hier eine tolle Anleitung bekommt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06717 seconds with 12 queries