Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.05.2007, 19:51
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Zitat:
Zitat von Ute Monika
Ich habe den Schnitt auch schon genäht. Hatte aber mit der Kapuze keine Probleme. Ich habe mir an Vorderteil und Rückenteil die Mitte mit einer Stecknadel markiert. Dann habe ich die Naht von der Kapuze genau auf die Nadel vom Rückenteil gelegt und festgesteckt. Danach das gleiche beim Vorderteil, habe dort aber die Kanten von der Kapuze an die Stecknadel gelegt. Anschließend wurde der Rest festgesteckt indem ich den Halsausschnitt gedehnt habe.
Hallo Ute Monika, genauso hab ichs beim ersten mal auch gemacht, bloß dass ich die Kapuze dehnen musste

@Karin:
Neben der Schere steht "Rückwärtige Mitte, Naht".

Ich überleg gerade ob ich den Saum zu weit eingeschlagen habe...
Muss mir das noch mal vor Augen halten. Danke euch, das tüfteln macht sogar Spaß
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.05.2007, 19:56
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Ich nähe Kapuzen immer leicht gedehnt wie ein Bündchen an. Sonst würde der Ausschnitt ja labbern. Und da das ganze mit einem elastischen Stich zusammen genäht wird, spannt es auch nicht.
Normalerweise findet sich auch oft ein Paßzeichen für die Schulternaht auf dem Schnittmuster. Vielleicht kannst du daraus ja ersehen, wo der Fehler steckt.
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.05.2007, 20:21
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Zitat:
Zitat von D502
3. Ich ziehe die Kapuze beim Annähen wie ein Bündchen und ärgere mich wahrscheinlich hinterher über die Spannung.
Ich glaub das nicht

Wenn man zwei elastische Stoffe aneinandernäht, leiert die Naht fast immer etwas aus, besonders bei Quernähten oder Nähten die schräg/rund zum Fadenlauf verlaufen, wie es ja gerade bei einem Ausschnitt der Fall ist. Deswegen wird der eine Stoff etwas kürzer genommen und gedehnt; durch die Naht wird die Dehnung dann fixiert und hinterher ist wieder beides gleich lang (hoffentlich ohne länger zu werden als die längere Strecke vorher...).

Das ist bei Halsbündchen so, und wenn man statt Bündchen eine Kapuze annäht, würde man das wohl genauso machen - der NähMa ist es ja egal, ob man ein Bündchen annäht oder eine Kapuze - der Effekt am Stoff ist immer der gleiche.

So schreibt es auch Monika in Post # 9 hier: Erst die hinteren Mitten von Kapuze und Rückenteil aufeinanderstecken; am Vorderteil die Spitzen der Kapuze dicht nebeneinander genau auf der vorderen Mitte fixieren. Vermutlich sind auch die Schulteransatzpunkte an der Kapuze markiert, die gehören dann auf die Schulternaht.

Was jetzt an der Kapuze "zuwenig" ist, wird gleichmässig gedehnt. Ich mache es immer so, dass ich beide Stoffe zwischen zwei festgesteckten Punkten dehne, bis der kürzere Stoff genauso lang ist wie der längere. Dann fixiere ich erst die Mitte dieser Strecken mit einer quergesteckten Stecknadel aufeinander, so dass die Dehnung gleichmässig auf die beiden Hälften dieser Strecke aufgeteilt wird; dann kann man diese Strecke wieder durch Zwei teilen, bis man Teilstrecken hat, die handhabbar sind. Beim Nähen dehnt man dann immer zwischen zwei Stecknadeln, Nadel kurz bevor das Füßchen kommt rausziehen, nächste Teilstrecke dehnen, nähen, usw.

Wenn ich mir dein Foto so anschaue, dann fehlen jetzt in der vorderen Mitte etwa 5 cm, richtig? Das hieße, dass jede Hälfte der Kapuze um 2,5 cm beim Annähen gedehnt wird. Verteilt auf die Strecke des Halsausschnitts ist das gar nicht so viel. Ich nehme Halsbündchen z.B. immer etwa 7 bis 10 % kürzer als der eigentliche Ausschnitt lang ist, und fahre damit sehr gut

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.05.2007, 20:22
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Oh... ich glaube die Jacke steht dir

Hast du dir bei den Stoffteilen eigentlich die Nahtlinie markiert oder legst du einfach die Kanten aufeinander und nähst in 1,5cm Abstand drumherum? Wenn du letzteres machst müsste es durch die unterschiedlichen Krümmungen automatisch dazu kommen, dass ein Teil länger ist.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.05.2007, 20:37
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Burda 7916 Shirt - Melli - Die Zweite:

Hallo Kerstin,

ich habe vorhin etwas ganz anderes gelesen als dort stand. Habe wohl zu lange in der Sonne gelegen.

Aber was mag das für eine Linie sein neben dem Text rechts?

Melanie hast Du da die Naht gemacht? Dann würde doch etwas Stoff fehlen und es müsste zu viel gedehnt werden.

Es ist immer Schade, dass man auf der Burdaseite nicht alle einzelnen Schnittteile sehen kann. Bei Neue Mode ist die Schnittdarstellung besser.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07338 seconds with 12 queries