Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Mai 2007 - Kleider


Mai 2007 - Kleider
Kleider waren uns er Thema und hier könnt ihr die Ergebnisse finden.


Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Mai 2007 - Kleider


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2007, 15:33
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Hallo zusammen!

Nach dem sehr änderungslastigen Kleid und einem ratz-fatz Kleid, wage ich mich jetzt mal an einen Kleiderschnitt aus der Knip. Die Biesen im Mittelteil reizen mich etwas Denn an Biesen habe ich mich bis jetzt noch nicht versucht. Sonst sollte das Kleid aber keine großartigen Schwierigkeiten mit sich bringen. Außer vielleicht das ich das Oberteil noch füttern möchte.

Hier sind also Schnitt und Stoff (ein Baumwoll-Leinen-Gemisch):





Ich mach mich jetzt mal ans kopieren und zuschneiden...

Lg simone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2007, 16:50
isi278 isi278 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Beiträge: 187
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Hallo,
ich habe das Kleid auch schon genäht, allerdings die Version ohne Biesen. Es sitzt sehr gut und war nicht schwer zu nähen. die Beschreibung habe ich zwar nicht kapiert aber es hat auch so geklappt.
Ich wünsch Dir viel Erfolg bei den Biesen und freue mich schon auf das Ergebnis.
Liebe Grüße
ISI
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2007, 16:58
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Muß mal das Heft raussuchen und gucken was Du da zaubern willst Werde auf jeden Fall genau gucken und lesen !
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2007, 19:09
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Hallo Simone,

der Mittelteil aus Biesen ist ja wirklich interessant. Bitte ganz genau beschreiben, wie Du das machst, wenn möglich mit Fotos!

Bin ganz gespannt und werde mitlesen!
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2007, 20:06
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid Knip Dez. '06 Modell 12a

Beim Kopieren habe ich gemerkt, dass das Kleid nur bis zum Knie geht. Auf Grund der Schnittzeichnung hatte ich allerdings gedacht, es würde bis zu den Knöcheln gehen. Naja, also hieß es ändern.
Das untere Teil ging aber stark zur Seite weg, so dass ich bei einer Verlängerung von 40cm am Schluss wahrscheinlich einen Saum von 3m gehabt hätte

Naja, also habe ich das Schnittteil in der Mitte aufgeschnitten, zusammengeschoben und eine neue Seitennaht erhalten. Das habe ich dann übertragen und um 40cm verlängert.
Zusammengeschoben:

Endgültiges Schnittteil:


Die Biesen zunähen war einfacher als ich mir vorgestellt hatte, da sie mit 1cm sehr groß sind. Beim ersten Teil hatte ich mir alle Linien des Schnittes übertragen, was sehr lange gedauert hat. Beim zweiten Teil ist mir dann klar geworden, ich brauche ja nur die mittlere Markierung.

Diese habe ich mir dann aufgezeichnet, an dieser Stelle umgebügelt, festgesteckt und anschließend mit einem Abstand von 1cm drüber genäht. Und danach braucht man sie nur noch in die entsprechende Richtung bügeln.

Schnittteil mit Biesen:


Nach dem Nähen:


Gebügelt:


Mittlerweile ist das obere Vorderteil schon mit seinem Futter verstürzt und ich habe für heut erstmal genug genäht. Morgen geht es hoffentlich weiter.

LG Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10745 seconds with 12 queries