Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Alternative zur Schneiderkreide

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.05.2007, 11:26
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Alternative zur Schneiderkreide

Lacht jetzt bitte nicht, aber ich nehme zum Markieren immer Billig-Fasermaler. Also die ganz einfachen Kinder-Filzstifte. Man muß nur darauf achten, dass auf der Packung "wasserlöslich" oder "auswaschbar" drauf steht. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme damit. Ist eben nur bei dunkler Stoffe problematisch...
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.05.2007, 19:00
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Alternative zur Schneiderkreide

Zitat:
Zitat von bügelfee
Genau, die sind wirklich klasse!!! Preiswert und in vielen Farben. Die Stifte gibt es von Faber Castell sogar einzelnd zu kaufen, ca 85 cent.

liebe Grüße Bügelfee
Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Ich muß ohnehin nächste Woche in ein Bastelgeschäft, um dort Material für eine Schultüte zu kaufen, da werde ich mich mal nach Aquarellstiften umsehen. Bisher habe ich für helle Stoffe einen sehr weichen Bleistift (4-7B, je nachdem, was ich gerade bekomme) genommen und für dunkle Stoffe die silbernen Quilt-Markierstoffe.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.05.2007, 21:43
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Alternative zur Schneiderkreide

Zitat:
Zitat von cutiepie
Höre ich da heraus, dass Du ein Schulkind hast? Dann brauchst Du keine speziellen Stifte, sondern kannst mit Deinem Kind die normalen Faber Castell Buntstifte teilen, die funktionieren nämlich genauso und sind herauswaschbar (die dreieckigen).

Gruß,
Bianca
Ja, ab August habe ich ein Schulkind. Waaahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Dann werde ich auch mal nach diesen Buntstiften von Faber Castell sehen. Allerdings ist das mit dem Teilen so eine Sache. Mein Töchterlein geht leider nicht alzu sorgsam mit ihren Buntstiften um und schmeißt diese ständig auf den Boden, so dass die Minen oft kaum noch vernünftig anzuspitzen sind, da sie so oft gebrochen sind. Also doch lieber eine Extrapackung für mich, die ich dann in meinem Nähkram verstecke.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.05.2007, 22:05
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Alternative zur Schneiderkreide

Letzte Woche bin ich auch zum drogeriemarkt gegangen und habe mir die Stifte gekauft. Die heißen nicht KNETSTIFTE, sondern KREIDESEIFE. Nur falls jemand auch welche kaufen möchte. Dann wird das Suchen leichter.

Den Kauf kann ich übrigens voll empfehlen!!! Ich habe heute nämlich den Schnitt für ein Kleid auf schwarzen Stoff übertragen und so toll wie mit der Kreideseife ging es bisher noch mit keinem anderen Stift!!!

Danke nochmal!
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.05.2007, 06:19
Iris Pohr Iris Pohr ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Alternative zur Schneiderkreide

Super Ideen!!! Gehen wasserlösliche Filzmaler denn tatsächlich auch ohne Spuren wieder raus aus dem Stoff? Die sind mir nämlich glaube ich lieber, da ich viel Jersey verarbeite und der sich mit Kreide und harter Seife so furchtbar gerne verzieht!!! Ich probier´s einfach mal an nem Reststück aus, dann wären die Filzstifte eine Super Alternative zum Prym Trick Marker. Die Dinger gehen nämlich ganz schön in´s Geld!
Vielen Dank für die tollen Tips!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32228 seconds with 12 queries