Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kreisstickapparat - was tun damit?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.05.2007, 22:46
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kreisstickapparat - was tun damit?

Die Reißzweckenmethode nutze ich an meiner brother. Dafür gibt's m.W. keinen Kreisstickapparat. Die Finger müssen ein bisschen sensibler am Stoff sein als bei dem Bernina'schen.
Für Pfaff gibt's auch einen Kreisstick"apparat", da wird eigentlich als Halterung und Führung nur ein Plastikstöpsel auf den Stoff gedrückt, während bei Bernina und Reißzwecke der Stoff durch einen dünnen Dorn fixiert ist. Der Plastikstöpsel hält nicht vernünftig, der gewünschte Kreis wird leicht zum Ei und die Zierstiche verschieben sich. Der ganze Rapport wird sehr unsauber. Ich hab den praktischen Vergleich, ich weiß wovon ich rede. Die Reißzweckenmethode ist deutlich besser und genauer als das Pfaff'sche Gerät.
Klebt Euch eine Reißzwecke (Dorn nach oben) auf das Bett der Nähmaschine. Ein Streifen Tesafilm reicht als Fixierung aus. Der Dorn ist der Mittelpunkt des Kreises, die Entfernung zum Fußmittelpunkt ist der Kreisradius = halber Durchmesser. Und dann probiert Eure Nutz- und Zierstiche aus. Gegen Ende, bevor der Kreis sich schließt, müßt Ihr bei manchen Zierstichen ein bisschen anpassen, manche Zierstiche sind zu lang, das läßt sich mit ein bisschen Vorsicht und langsamen nähen ganz gut austarieren. Transport ist eingeschaltet, der bringt den Kreis zustande.

Der Markierfuß von Bernina ist ursprünglich zum maschinellen durchschlagen gedacht (schmaler Zickzack, große Stichlänge). Wenn man einen breiten Zickzack, kurze Stichlänge und schönes Stickgarn nimmt, die Schlingen dann zur Seite streicht und mit Geradstich knapp an einer Schlingenseite diese fixiert, kann man recht interessante Dekorationen damit zaubern. Oder man legt die Schlingen flach und übernäht mittig mit einem schmaleren Zierstich. Das Ganze muß sich nicht auf Kinderkleidung beschränken. Wie's fertig wirkt, hängt von der Motivwahl ab. Ob Ihr schlichte Linien in Dreiergruppen versetzt nebeneinander plaziert und verschiedene Farben verwendet, ob Ihr Kringel macht (Kreisstickerei!), Bögen - egal was. Ihr könnt auf die Art Flächen füllen und wenn die Schlingen fixiert sind, diese einseitig aufschneiden. Probiert aus was Euch davon zusagt. Nur fixieren dürft Ihr nicht vergessen, die Schlingen lösen sich sonst und die Arbeit war für die Katz'.
Ich hab mir kürzlich wieder mal einen neueren Zubehör-Katalog für meine Bernina geleistet. Das ist nicht mehr der alte Faltprospekt, sondern fast schon ein kleines, geheftetes Büchlein, etwa A4. Die Beschreibungen zu den einzelnen Füßchen sind ziemlich ausführlich, besonders bei denen für dekorative Näharbeiten. Und es sind Farbfotos der jeweiligen, dekorativen Näharbeit drin. Der Katalog ist wesentlich handlicher als der Feetures-Ordner und kostet einen Bruchteil (EUR 5,50). Guckt doch mal, ob Euer Händler den Katalog hat und ob er für Euch brauchbar ist.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.05.2007, 23:00
Schnuffelhase Schnuffelhase ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kreisstickapparat - was tun damit?

A propos Bernina Zubehör-Katalog:
... das ist ja das Schlimme mit den Fotos und Beschreibungen.
Mein Händler hat ihn mir zur neuen Maschine mit reingepackt und nun habe ich diese "Haben-wollen-Attacken" und kaufe mir Kreisstickapparate ohne konkrete Ideen, was ich damit machen will...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.05.2007, 23:49
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kreisstickapparat - was tun damit?

Die Ideen kommen beim ausprobieren vom neuen Werkzeug, glaub mir.
Guck Dir die jeweiligen Füße an, daß das Stichloch für Zickzack/ breite Zierstiche geeignet ist und dann leg. Mit allem, was Deine Maschine zu bieten hat. Appliziere die Kringel aus unterschiedlichen Stoffen auf irgendwas, laß sie überlappen, stick einzelne Kreissegmente, appliziere die mit Abstand zueinander und fülle die Zwischenräume mit anderem Material, anderen Stichen, anderen Farben/ Garnen
Stick Kringel direkt auf Stoff, Leder, Sabberkissen (Hansel, Fritzchen, wie diese kleinen Kopfkissen sonst noch heißen mögen)

Wenn Du mal Geld übrig hast oder ein Feiertag und Geschenke anstehen, guck mal dem Zubehörteil für Lochstickerei.
Vom nützlichen her: Du kriegst die schönsten Ösen in allen möglichen Größen, so sauber und gleichmäßig liefert die kein Nähprogramm der besten Maschine
Vom dekorativen her: Lochstickerei ist nicht nur altmodisch/romantisch mit Spitzchen und Rüschen. Das kannst Du ganz chic und modern arbeiten. Ein Beispiel: Du kringelst mit dem Kreisstickzubehör auf einen mittelfesten Stoff (auch Wollstoff z.B.), erstmal nur geheftet oder auch nur mit einem Stift markiert. Dann machst Du per Lochstickereizubehör jede Menge verschieden großer Löcher in's Kreisinnere. Die Fläche unterlegst Du von links mit einem kontrastfarbigen Stoff und kreisstickst die beiden Flächen mit Zierstich oder Nutzstich zusammen. Sowas paßt auf Kleidungsstücke, auf Tisch- und Bettwäsche, auf modische Accessoires. Oder unterleg einen ganz feinen, durchscheinenden Batist mit andersfarbigem Stoff und kringel sie zusammen. Oder "löchere" beide gemeinsam.

Wenn Du häufiger Reißverschlüsse offen einnähst (keine nahtverdeckten)
guck Dir mal den 14er Fuß an. Dessen Führung ist um Klassen besser als der klassische RV Fuß (der 4er).

Der neue Katalog ist verführerisch

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.05.2007, 10:45
Benutzerbild von tandem
tandem tandem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 229
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kreisstickapparat - was tun damit?

Mist, schon wieder eine Infektion! Jetzt werde ich mir mal meinen Featuresordner von Bernina zu Gemüte führen. Außerdem war ich lange nicht mehr im Nähmaschinenladen meines Vertrauens. Mal schauen ob sie das Heftchen haben.
__________________
Liebe Grüße
Jutta
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.05.2007, 10:10
Myrin Myrin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 787
Downloads: 14
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Kreisstickapparat - was tun damit?

Hallo roeschen,
der Kreisstickapparat von Bernina passt auch auf Pfaff Maschinen !
Allerdings braucht man die passende Schraube, die in die Stichplatte der Pfaff hineinpaßt, um den Apparat zu befestigen. Ich kenne ein Fachgeschäft, daß diese Zusammenstellung anbietet . Und es macht unheimlich viel Spaß und funktioniert hervorragend.
Gruß Myrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09251 seconds with 12 queries