Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel einnähen - warum so?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.05.2007, 11:26
angel27 angel27 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Ganz im Süden
Beiträge: 477
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ärmel einnähen - warum so?

Schließe mich dem an. Ich habe schon einige Mäntel und Jacken genäht und da geht es nur, dass man den Ärmel einsetzt, wenn die Seitennähte schon geschlossen sind. Also habe ich mir das so angewöhnt und ich habe das Gefühl, man kann genauer arbeiten.Aber wie bei so vielem- es sollte jeder so vorgehen, dass er gut zurecht kommt. Probiers einfach aus.(Du kannst ja einen Ärmel so und den anderen so.... )
Liebe Grüße Angelika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2007, 13:53
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Ärmel einnähen - warum so?

Zitat:
Zitat von liebeslottchen
Aaaalso:

... da steht plötzlich drin, dass man erst die Seitennähte schließen soll und dann den Ärmel einsetzen! Warum das denn?
Die andere Methode ist doch viel praktischer, finde ich.
Soll ich mich jetzt sklavisch an die Anleitung halten, weil es dafür einen guten Grund gibt, dass ich erst die Seitennähte schließen soll, oder kann ich es weiter machen wie bisher.
Gruß
Marion
Hallo Marion,
mir ist auch schon öfter aufgefallen, dass es immer noch viele Anleitungen, auch von namhaften Firmen gibt, die einfach darauf ausgerichtet sind, möglichst umständlich (ich weiß, dafür werden mich einige steinigen), arbeitsaufwändig und kompliziert zu nähen.
Z.B. habe ich vor kurzem bei der Anleitung zu einem Download-Hosenschnitt in der Anleitung gelesen, dass man den Reißverschluss am Schluss einnäht, wenn schon alle anderen Nähte geschlossen sind.
Mich wundert es nicht, wenn viele Nähanfänger, die solchen Anleitungen folgen, schon beim ersten Teil die Lust verlieren! Und dass so viele Angst vorm Reißverschluss-Einnähen haben.

Man kann aus dem Nähen eines simplen Shirtes, das in 10 Minuten fertig wäre, auch eine Wissenschaft machen und die Ärmel geschlossen einnähen. Soll damit vielleicht das Nähen aufgewertet werden, weil man sich mehr Arbeit macht, als nötig? Ich weiß es nicht.

Dir kann ich nur sagen, dass in vielen Nähanleitungen nicht die leichtesten und effektivsten Methoden aufgezeigt werden.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.05.2007, 14:11
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel einnähen - warum so?

Zitat:
Zitat von Muschka
Hallo Marion,
mir ist auch schon öfter aufgefallen, dass es immer noch viele Anleitungen, auch von namhaften Firmen gibt, die einfach darauf ausgerichtet sind, möglichst umständlich (ich weiß, dafür werden mich einige steinigen), arbeitsaufwändig und kompliziert zu nähen.
Z.B. habe ich vor kurzem bei der Anleitung zu einem Download-Hosenschnitt in der Anleitung gelesen, dass man den Reißverschluss am Schluss einnäht, wenn schon alle anderen Nähte geschlossen sind.
Mich wundert es nicht, wenn viele Nähanfänger, die solchen Anleitungen folgen, schon beim ersten Teil die Lust verlieren! Und dass so viele Angst vorm Reißverschluss-Einnähen haben.

Man kann aus dem Nähen eines simplen Shirtes, das in 10 Minuten fertig wäre, auch eine Wissenschaft machen und die Ärmel geschlossen einnähen. Soll damit vielleicht das Nähen aufgewertet werden, weil man sich mehr Arbeit macht, als nötig? Ich weiß es nicht.

Dir kann ich nur sagen, dass in vielen Nähanleitungen nicht die leichtesten und effektivsten Methoden aufgezeigt werden.

LG Ursel
Hm, so was ähnliches ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Die Geschichte mit dem Reißverschluss hab ich nämlich auch schon so gelesen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2007, 14:31
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ärmel einnähen - warum so?

Es ist eine Frage der Passform, da sich diese bei jeder Verarbeitungsvariante anders verhält. Es ist nicht umständlicher sonder anspruchsvoller.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.05.2007, 14:43
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel einnähen - warum so?

Zitat:
Zitat von Hexenstich
Es ist eine Frage der Passform, da sich diese bei jeder Verarbeitungsvariante anders verhält. Es ist nicht umständlicher sonder anspruchsvoller.
LG Petra
Was heißt da jetzt in diesem Zusammenhang "anspruchsvoller"
So ganz ist mir das noch nicht klar, warum bei der einen Methode die Ärmel eine bessere Passform haben sollen als bei der anderen.Warum ist das so und gilt das für alle Ärmeltypen oder kann das auch mal egal sein?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23922 seconds with 12 queries