Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2007, 23:58
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

....súch ich..

Ich habe hier 20 Leinenbettücher liegen, die meisten schon gewaschen. mit 60 grad, mit 90 grad, mit und ohne Weichspüler, im Trockner oder auf der Leine getrocknet, mit Bügelstation und viel Dampf gebügelt, - extra eine Bügelmaschine ersteigert....

und ich kriege diese Dinger einfach nicht glatt.

Ich will die Tücher bemalen als Dekoration für einen Handarbeitsmarkt, aber wenn ich die nicht gescheit glatt kriege, geht das Bemalen so schwer, oder garnicht.
(ich will mit Hilfe von Laptop und Beamer Bilder draufwerfen und nachmalen).

Hat jemand den ultimativen Tipp für mich?

ich sag schon mal 'danke' und grüsse aus Eppelheim,

Karin
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2007, 00:10
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: 100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

Muss man Leinen nicht feucht machen?

Ich meine, meine Oma hat Leinen immer mit Wasser gesprüht und zusammengerollt solange liegen gelassen bis alles gleichmäßig feucht war.


Vielleicht hilfts.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2007, 00:11
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: 100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

Leinen ist zum Bügeln unangenehm... vorsichtig formuliert.

Am besten geht: waschen in nicht zu voller Maschine, beim Schleudern nur Schonschleudern. Dann aufhängen auf der Leine ohne groß zu falten, abnehmen, wenn es noch durchfeuchtet ist (das Antrocknen geht bei hoher Luftfeuchtigkeit somit am besten) und dann mit der Bügelanlage bei hoher Temperatur aber ohne Dampf mit langsamen Bewegungen glatt bügeln.

Wenn Brüche bleiben, können sie bei Lagern oder beim Schleudern entstanden sein, manche bekommt man gar nicht mehr heraus.

(Leinen ist ein wunderbares Material... aber Bügeln macht keinen Spaß.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2007, 00:15
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

Einen ultimativen Tipp weiss ich nicht, aber erfahrungshalber:

Leinen knittert und faltet gerne...

nur sanft schleudern, bzw. schleudern ganz weglassen wenn das an der Maschine geht.
Trocker verstärkt die Falten, die beim Waschen entstanden sind extrem. Die gehen im Zweifel nie wieder raus. Trocknen ohne vorherige Falten (z.B. wenn in der Badewanne gewaschen) war bei mir bisher okay.

immer so nass wie möglich bügeln. Dabei gehen mehr Falten raus als beim wenns schon trocken ist.

Wenns trotzdem nicht glatt ist: nochmal in die Badewanne werfen, etwas liegen lassen und dann ohne großes wringen etc aufhängen - Bei mir dann direkt über der Badewanne auf einem Bügel - Das geht mit Bettlaken gefaltet ganz gut.

Allerdings bezweifel ich, dass du Falten noch rausbekommst, die nicht mal die Bügelpresse gezwingen konnte.

Good luck
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2007, 00:16
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 100% Leinen- den ultimative Tipp zum Bügeln

nowak war schneller im tippen.....
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09466 seconds with 12 queries