Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.05.2007, 15:03
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

ich habe die naht einfach von oben her das entsprechende stückchen abgenäht.

der fingerhut am finger (jaaa,ausgelassene stiche, aber um schönheit gings mir nicht wirklich )
2007-05-13-009.jpg

und von der anderen seite:
2007-05-13-010.jpg

wenn das leder sich mit der zeit ausdehnt, kann man, wie im threads-artikel beschrieben, auf der oberseite noch ein gummi- oder anderes band einarbeiten, um die weite etwas zu regulieren.

ich habe den fingerhut jetzt ziemlich eng genäht, damit er angenehm sitzt, wenn das leder nachgibt.

viel spaß beim nachnähen, wenn ihr wollt , es geht wirklich superschnell.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2007, 15:10
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

hallo ursel,

Zitat:
Zitat von Muschka
Muss man die Nähte alle von Hand nähen, damit sie flach liegen?
ich habe alles mit der maschine genäht - wenn die maschine das packt, ist es gar kein problem.

(meine maschine mochte "nur" die unterschiedlich dicken lagen nicht, auf dem teststück hat sie den zickzack auf ein- und zweilagigem leder problemlos genäht, aber über die kante mag sie nicht. der geradstich ist auch einwandfrei.)

wenn du eine flache mittelnaht möchtest, kannst du das natürlich mit der hand nähen. aber die naht auf der oberseite des fingers stört absolut nicht.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2007, 19:33
Benutzerbild von schnittfest
schnittfest schnittfest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 362
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

Doofe Frage, aber bei deinem ersten Fingerhut ist so eine Wulst am oberen Ende zu erkennen, bekommt der neue die auch noch?

LG, Ulrike.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.05.2007, 19:47
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

hallo ulrike,

nein, mein neuer fingerhut bekommt keinen "wulst" oben. der ist fertig, so wie er ist

guck mal in den link zu taunton im ersten beitrag, dort ist der fingerhut genauer beschrieben. die taunton-seite ist auf englisch, aber die bilder sind auf jeden fall aussagekräftig.

der runde einsatz war genau das, was mich beim nähen gestört hat, darum habe ich ihn beim neuen fingerhut weggelassen und statt dessen die löcher an der von mir genutzten stelle gestanzt.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.05.2007, 21:22
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: ein kleines sonntagsWIP: lederfingerhut nach maß

@Yasmin,

bei der Taunton-Beschreibung haben sie ein Plastikstück oben mit reingearbeitet.

Bei Deinem ist das Leder zwar doppelt, aber Du hast ja die Löcher reingemacht.
Man drückt dei Nadel dann ja nur mit einer Lederlage. Drückt sich die Nadel da nicht durch?


Mir gefällt Deine Version mit dem verstärkten Vorderfinger auch besser, als mit der Knuppe an der Fingerspitze.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06811 seconds with 13 queries