Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Patchwork - ohne Vorkenntnisse

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.05.2007, 19:23
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.833
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Patchwork - ohne Vorkenntnisse

Ich habe mal einen entsprechenden WIP gemacht. Guck mal hier: http://hobbyschneiderin24.net/portal...ad.php?t=56696. Ist das etwas in der Art, wie du es suchst?

Die Decke "quiltet sich sozusagen selber", es gibt aber einige Kleinigkeiten, auf die frau achten muss, habe ich aber versucht, das alles zu beschreiben. Ansonsten brauchst du nicht so genau zu arbeiten und es klappt trotzdem.

Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2007, 19:24
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Patchwork - ohne Vorkenntnisse

Zitat:
Zitat von welle
Ich will eine Patchworkdecke nähen.
Prima Idee! Nur zu!
Zitat:
Quilten wollte ich weglassen, da ich das nun wirklich nicht kann. das ist doch ziemlich schwer oder?
Die Idee ist jetzt weniger prima. Quilten muss schon sein. Schließlich musst du ja die verschiedenen Lagen - genaugenommen 3 - irgendwie aneinander kriegen.
Quilten kann mehr oder weniger kompliziert/aufwändig sein.
Bei größeren Sachen hab ich das bis jetzt auch immer nur mit der Maschine gemacht und mir größere "Verrenkungen" dabei gespart. Je nachdem, was du so nähst, kannst du beispielsweise auch mal einfach nur diagonale Linien parallel zueinander auf die Decke quilten.


Zitat:
hab aber auch sonst keine patchwork-vorkenntnisse und überhaupt auch nicht die größsten nähkenntnisse.
hab halt mal aus socken einen hund gemacht, knöpfe angenäht, schal gestrickt, topflappen gehäkelt...
Macht ja nix. Wir alle haben irgendwann mal ohne Vorkenntnisse angefangen Das liegt in der Natur der Sache.
Aber mit der Zeit kommt auch die Erfahrung.

Zitat:
kann ich einfach loslegen und eine patchworkdecke machen???? :schneider:
So ganz einfach und planlos draufzu nähen könnte dir jede Menge Frust einbringen. Und dann war alles umsonst einschließlich der Vorfreude.
Schau dich erst mal ein bisschen um - ruhig auch im Internet und da besonders auf entsprechenden Seiten aus den USA.
Es hat keinen Schaden sich erst mal gründlich einzulesen, bevor man loslegt. Fürs patchworken gibt es verschiedene Techniken und ebenso unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.
Und wie bei vielen Dingen im Leben, hängt der Erfolg auch ein wenig vom richtigen Werkzeug ab. Wenn du aber nicht weißt, ob du überhaupt längerfristig am Patchwork Spaß haben wirst, wäre es natürlich blöd jetzt gleich für ewig viel Geld Schneidematten, Rollschneider, einen Haufen Lineale und Schablonen zu kaufen.
Für andere mag das anders aussehen, aber für mich war ein guter Einstieg ohne dass ich viel Zubehör brauchte das "Paper piecing". Such dir mal unter diesem Stichwort ein paar Informationen und auch ein paar "ausdruckbare Vorlagen" und mach damit ein paar Versuche. Zum "Paper piecing" gibt es auch hier im Forum irgendwo eine Anleitung.
Und vielleicht muss es am Anfang nicht gleich die große Tagesdecke fürs Doppelbett sein Ich will dir jetzt auch nicht zu Topflappen raten (ich kann mit den Dingern auch nichts anfangen) aber irgendetwas kleineres sollte es fürs erste Mal schon sein.

Zitat:
ich will wirklich unbedingt so ein teil haben

also, was sagt ihr?
Hab Mut und fang an!

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.05.2007, 11:24
welle welle ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Patchwork - ohne Vorkenntnisse

hm...also quilten muss sein sagt ihr?

ich war im "Stoffladen" und hab mir baumwollstoff und vlies gekauft. mir wurde gesagt, dass vlies auch eingebügelt werden kann und so auch nicht verrutscht.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.05.2007, 11:32
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchwork - ohne Vorkenntnisse

Was für ein Vlies ist das denn? Hat das richtig Volumen oder ist das wie eine Bügeleinlage?

Ist das Vlies was du gekauft hast also zum aufbügeln?

Grüsse

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.05.2007, 11:52
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Patchwork - ohne Vorkenntnisse

Zitat:
Zitat von welle
mir wurde gesagt, dass vlies auch eingebügelt werden kann und so auch nicht verrutscht.
Hallo,

hat das Vlies auf beiden Seiten eine Klebebeschichtung oder nur auf einer? Wenn es nur auf einer Seite beschichtet ist, rutscht es doch wieder. Zweiseitig beschichtetes Vlies habe ich noch nie gesehen, gibt es das überhaupt?

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10944 seconds with 12 queries