Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2007, 06:55
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.703
Downloads: 7
Uploads: 0
Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

Hallo,

ich habe über Ebay ein paar Schnittmuster ersteigert, allerdings ohne Nähanleitung bzw. Materialangabe. Also nur der blanke Bogen. War in der Auktion nicht so genannt; da stand nur Schnittmuster; ich ging davon aus dass eine Nähanleitung wie üblich dabei ist (weil selbstverständlich).

Der Verkäufer hat mir, bei Nachfrage wo die Anleitung sei, nur geschrieben dass es keine Anleitung gäbe und "seine Bekannten öfters Schnittmuster ohne Nähanleitung kaufen würden und das ganz normal sei"

Daher frage ich euch ob es wirklich normal ist dass Schnittmuster weder eine Nähanleitung, noch eine Materialangabe haben.

Ich habe noch nie Schnittmuster ohne Anleitung oder ohne Materialangabe zu kaufen gesehen. Und ich habe schon viele Schnittmuster in der Hand gehabt bzw. bei mir im Schrank.

Das Problem an dem einen Schnittmusterbogen ist dass es Wäscheschnitte sind und ich nicht durch vieles Ausprobieren feststellen will welches Material vorgesehen wäre, wieviel Spitze und ob elastische Spitze oder nicht, wieviel Gummiband......

Gruß

Ulrike

P.S. es handelt sich scheinbar um Schnittmusterbögen aus einem Sammelwerk, manche werden das kennen, da sind die Anleitungen separat zu den Schnittmusterbögen
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2007, 10:27
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

Hallo Ulrike,

also ich finde das nicht üblich und wäre einigermaßen irritiert, einen nicht gerade simplen Schnitt ohne entsprechende Hinweise und Angaben vor mir zu haben.
Gibt es die Möglichkeit, die Anleitung separat aufzutreiben?

Gruss,
alinora
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2007, 10:37
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

ich kenne das gut von lagenlookschnitten, bei "natur-zum-anziehen" und "hereinspaziert" haben weder nähanleitungen noch stoffangaben bei den schnitten stehen, lediglich der stoffverbrauch ist angegeben.
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2007, 10:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.967
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

Hallo,

Zitat:
Zitat von Ulrike1969
P.S. es handelt sich scheinbar um Schnittmusterbögen aus einem Sammelwerk, manche werden das kennen, da sind die Anleitungen separat zu den Schnittmusterbögen
Lutterloh oder sowas? Egal was, ich finde es nicht richtig, sowas ohne jeden Hinweis separat zu verkaufen. Wenn ich einen Gegenstand habe, der offensichtlich nicht vollständig ist, dann habe ich mEn die Pflicht, darauf hinzuweisen. Ich verkaufe ja auch nicht ein Auto ohne Reifen, oder eine halbe Zeitschrift.

Aber solche Abzocker gibts ja gerne bei ebay.... - aus Schaden wird man klug, hm?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2007, 13:40
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.703
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ohne Nähanleitung üblich?

Hallo Ihr Lieben,

nein Lutterloh ist das nicht, das kenne ich. Es sind richtige Schnittmusterbögen.

Es handelt sich um ein Sammelwerk, glaube habe das irgendwo anders schon mal gesehen, weiß den Namen nicht (mehr). Dürfte schon ein paar Jahre alt sein, vom Stil der anderen Sachen her hätte ich gesagt Anfang/Mitte 90er?

Die Wäscheschnitte haben die Bezeichnung "Aufregende Unterwäsche" und als Hinweis steht obendrauf "Nähanleitung Gruppe 4 Karte 23-27"

Hier ein Bild der drei Schnitte, vielleicht hat das jemand zuhause, also wichtig wäre mir nur die Unterwäscheschnitte rechts oben:



Ok wenn Natur zum Anziehen keine Nähanleitung dabei hat, mag das auch an den einfachen Schnitten liegen - wenn es einfache Schnitte wäre würde mich das auch nicht sooo stören. Mir fällt ebenfalls auf dass keine Maßtabelle beigegeben ist und gerade so Universal Größen wie S - XXL sind sowas von unterschiedlich ausfallend...... auch wenn ich nachmesse.

Ja, aus Schaden wird man klug, mal sehen ob der Verkäufer nochmal antwortet (inkl. Porto waren es 3,94 EUR; nicht viel aber ärgerlich).

Gruß

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31677 seconds with 12 queries