Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reisverschluss

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2007, 08:08
Benutzerbild von Christina70
Christina70 Christina70 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
Reisverschluss

Ich mache eine Strandmatte und die hat an jeder Seite grosse Taschen mit je einem Reisverschluss.
Der Reisverschluss ist zwar im Schnittmuster eingezeichnet, aber nur wo er hinkommt.
Kann ich dort einfach einen Schnitt machen und diesen so einnähen? Oder muss ein Teil des Stoffes rausgeschnitten werden?
Es ist mein erstes Werk und brauche nun Hilfe von Profis.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2007, 08:50
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reisverschluss

Hallo,

Stoff einfach rausschneiden kann ich mir nicht vorstellen. Ich kenne dein Schnittmuster nicht, es gibt Schnittmuster, die enthalten bereits die Nahtzugaben, und es gibt Schnittmuster, da musst du die Nahtzugabe noch selbst anzeichnen. Wie das bei deinem ist, findest du auf der Packung oder in der Anleitung.

Deine Frage konkret zu beantworten ist schwierig, weil ich auch nicht weiß, ob es sich um Taschen handelt, die aufgesetzt werden, oder ob in den Oberstoff der Reißverschluss eingearbeitetet wird und der Taschenbeutel dahinter gesetzt, oder vielleicht noch eine dritte Möglichkeit? Die Verarbeitung ist dann ganz unterschiedlich. Kannst du das noch genauer beschreiben oder sagen, um welches Schnittmuster es sich handelt?

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2007, 09:42
Benutzerbild von Christina70
Christina70 Christina70 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reisverschluss

Hallo Mango

Ich musste das Schnittmuster vergrössern, im Heft ist es 1:10
Das Muster ist aus dem neuen Berninaheft "inspiration" Nr. 38 Sommer 2007

Ich versuche noch Bilder anzuhängen.

Zwar steht das die Masse ohne Nahtzugaben sind. Aber es wird nicht erklärt wie man den Reisverschluss nun hineinnäht. Für mich als Anfängerin eine grosse Herausforderung.

Vielen Dank für die Hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnittmuster-1-10.jpg (6,7 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg reisverschluss1.jpg (10,0 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg reisverschluss2.jpg (11,9 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg strandmatte.jpg (13,4 KB, 73x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2007, 11:17
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Reisverschluss

Hallo Christina,

nach dem Foto sieht es für mich so aus, als ob das Teil wo der Reißverschluss hinsoll, ein Streifen extra geschnitten, bzw. abgeschintten ist.
Das ist auch eine einfache Art, wie du den Reißverschluss reinbekommen kannst.

Falls es nicht als 2 Schnittteile ausgewiesen ist, dann teilst du das Schnittteil mit dem RV so, dass der obere Streifen etwa 5 cm breit ist. An beiden Seiten musst du eine Nahtzugabe anzeichnen.
Diese Kanten versäuberst Du. Dann nähst du von beiden Seiten her einige cm weit zu. Die offene Strecke dazwischen ist so lang, wie Dein Reißverschluss. Bügle die Nähte schön auseinander und dabei auch die Nahtkanten durchgehend um.
Jetzt hast Du das komplette Taschenschnittteil mit einem offenen Schlitz.
Unter diesen Schlitz nähst du jetzt Deinen Reißverschluss. Den legst du mittig drunter und steckst oder heftest ihn etwas fest.

Ich hoffe, das war verständlich.
Falls Du noch Fragen hast, dann nur zu.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2007, 11:47
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reisverschluss

Hallo,

jetzt habe ich gerade eine ausführlich Erklärung geschrieben, wie das mit einer aufgesetzten Tasche funktioniert, dann festgestellt, dass die Tasche lose baumelt und dann aus Versehen den IE verlassen, so dass alles weg war.

Deshalb jetzt zweiter Versuch:

Ich sehe das wie Ursel, dass oben ein extra Streifen aufgesetzt ist. Den musst du also mit Nahtzugaben extra zuschneiden und zwar so breit wie die ganze Matte. Das Taschenteil schneidest du mindestens doppelt so lang zu, wie die fertige Tasche hoch sein soll plus Nahtzugabe an allen 4 Seiten. Die Oberkante versäuberst du, schlägst die Nahtzugabe um und nähst das eine Band vom Reißverschluß so dran, dass die Zähnchen mit der umgeschlagenen Kante bündig liegen. Dann faltest du die Tasche links auf links und nähst die Seitennähte zu, dazu schließst du am besten den Reißverschluß und legst die noch offene Kante bündig an die obere Kante vom Reißverschlußband. Jetzt die Tasche wenden und das obere Reißverschlußband auf das hintere Taschenteil heften oder stecken.
Beim extra Streifen wird die Unterkante umgeschlagen und das andere Reißverschlußband mit den Zähnchen bündig untergesteppt. Dabei musst du darauf achten, dass die Tasche in die richtige Position in der Mitte der Tasche kommt, weil der Streifen ja breiter ist als die Tasche. Den Streifen auf die Matte legen und an der Unterkante aufsteppen, die drei anderen Seiten sollten dabei exakt auf dem Mattenstoff liegen. Sie können dann wie eine Stofflage weiterverarbeitet werden.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07114 seconds with 13 queries