Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Mai 2007 - Kleider


Mai 2007 - Kleider
Kleider waren uns er Thema und hier könnt ihr die Ergebnisse finden.


Burda Kleid 7972

Mai 2007 - Kleider


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.05.2007, 20:05
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 7972

Hallo,
zu den Längsstreifen kann ich nichts sagen, da fehlt mir die Erfahrung. Aber schwierig stelle ich mir das durchaus vor, wenn ich mir so die Nachrichtensprecher in ihren Nadelstreifenjacketts immer so ansehe .... . Dabei ist sicher nicht die Länge unten das Problem sondern die Wirkung der Streifen an den Teilungsnähten. Auch denke ich, dass in dem Fall kleine Nähfehler, die man bei einfarbigem oder kleingemustertem Stoff nicht sehen würde, auffallen. Versäubern ist tatsächlich meist Geschmackssache. Ich overlocke erst mal um alle Schnitteile herum und nähe dann die nicht mehr fransenden Teile zusammen. Bei sehr dünnen Stoffe ist aber wohl das gemeinsame Versäubern (nach dem Nähen) praktischer. Die Teilungsnähte habe ich bisher meist (auch nach Burda) auseinander gebügelt, ohne Schaden fürs Kleid, fürs Gewebe und zuviele Stoffmassen waren es auch nicht. Den Einwand Deiner Schneiderin kann ich aber nachvollziehen, insbesondere ist der sicher bei dickeren Stoffen berechtigt (Mantelstoffe o.ä.).
Ach ja, Wollstoffe gibt es durchaus in sehr feiner, dünner Qualität. Allerdings wirst Du diese eher nicht im Karstadt oder auf Wochenmärkten finden .... .
Was hältst Du von feiner (BW-) Popeline? Ist gut zu vernähen und sieht gut aus. Evtl. auch eine BW-Mischung, damit es vielleicht nicht so knittert. Oder ein bissel Elasthan drin, damit es ein wenig stretcht.
LG linde
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.05.2007, 21:31
Benutzerbild von Quiltbee
Quiltbee Quiltbee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 7972

Zitat:
Zitat von linde
Ach ja, Wollstoffe gibt es durchaus in sehr feiner, dünner Qualität. Allerdings wirst Du diese eher nicht im Karstadt oder auf Wochenmärkten finden ....
Hallo, linde,

das glaube ich sofort Ich bin schon stundenlang durch die verschiedenen Online-Shops gesurft und habe mir Stoffe angesehen, aber das hat einfach noch keinen Sinn, wenn ich keine Vorstellung davon habe, wie sich was anfühlt. Außerdem dachte ich, wenn der Stoff nicht so teuer ist, ist es nicht so schlimm, wenn ich's vermurkse

Zitat:
Zitat von linde
Was hältst Du von feiner (BW-) Popeline? Ist gut zu vernähen und sieht gut aus. Evtl. auch eine BW-Mischung, damit es vielleicht nicht so knittert. Oder ein bissel Elasthan drin, damit es ein wenig stretcht.
LG linde
Baumwolle mit Elasthan hatte mir meine eine Quiltfreundin auch empfohlen. Und genau das ist mein favorisierter Streifenstoff, Baumwolle mit 3% Elasthan. Naja, ich überlege noch. Der war auch reduziert, so dass es nicht soooo schlimm wäre, wenn ich ihn total verhunze

Viele Grüße

Beatrice
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2007, 21:51
Benutzerbild von surpresa
surpresa surpresa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 376
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 7972

hallo,

bin ja auch anfägerin aber zu

1 bei den streifen kann ich mir keine probleme vorstellen, sie müssen ja nicht wie karos ineinder übergehen.
2 das versäubern ist so eine philosophie sache, es gibt endlose post darüber. ich glaube aber burda gibt bei seinen schnitten an wann man was versäubern muss und darauf kann man sich verlassen. ottobre zb setzt voraus das jeder schon weiß wann man was versäubern muss. ich pers versuche sachen des öfterern zu nähen und markiere auf den schnittteilen was ich versäubern musste, damit fange ich beim nächsten mal an. wenn der stoff sich anbietet kann man mit der ovi auch beides auf einmal machen. beim ersten mal ein teil nähen lese ich erst die anleitun überlege, ob ich versäunbern muss, versäubere gegebenenfalls un nähe dann die naht. bei teilen mit belegen muss man ja zb di innere naht nicht versäubern.
3 klingt zwar logisch muss aber auch sagen, wenn man den stoff nimmt, den burda vorschlägt und das macht was die sagen geht eigentlich nie was schief.

und zu online hädlern kann ich nur sagen : ich habe auch schon im nähladen schon schrott angedreht bekommen. nit den worten das geht genauso gut,
leider nur bei profis anscheinend.

was du auch machen könntest ist dir einen stoff raussuchen in einem online shop, den link hier einstellen und die profis fragen bevor du ihn bestellst ob er gut ist
LG Dane LG Dane, my blog
__________________
Never argue with an idiot. They first drag you down to their level and beat you then with experience.

LG Dane



Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2007, 09:33
Benutzerbild von Gesine
Gesine Gesine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 7972

Hallo Beatrice,

Am 18. Mai gehe ich mit meinen Quilt-Freundinnen, von denen einige auch Klamotten nähen, hier in Berlin auf den türkischen Wochenmarkt



Dort gibt es billig Stoffe und teilweise auch relativ gut von der Qualität.
Kannst nicht's verkehrt machen.


Gesine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2007, 09:42
Benutzerbild von Quiltbee
Quiltbee Quiltbee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Kleid 7972

Zitat:
Zitat von Gesine
Dort gibt es billig Stoffe und teilweise auch relativ gut von der Qualität.
Kannst nicht's verkehrt machen.
Guten Morgen, Gesine,

das denke ich auch Wir waren letztes Jahr schon dort, aber da lag mein Augenmerk eben mehr auf Patchwork, Taschenstoff bzw. Zubehör für AMCs. Ich habe da einen Super-Leinenstoff bekommen, aus dem ich mir eine Tasche genäht habe, für 1,- €/m. Ich schleppe die Tasche wirklich täglich mit mir rum, und Verschleißerscheinungen gibt es noch keine.

Allerdings steht auf dem Markt selten dran, aus welchem Material die Stoffe sind, und die Verkäufer bestätigen gern, dass alles 100% Baumwolle ist, und dann ist doch mindestens die Hälfte Synthetik. (Das war nicht so günstig, weil wir Stoff zum Färben gesucht haben ). Daher brauche ich auch meine Einkaufsberaterinnen

Viele Grüße

Beatrice
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10008 seconds with 13 queries