Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Blindstich mit der Brother

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2007, 10:58
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
Blindstich mit der Brother

Hallo,

ich habe die Brother ACE (schon einige Jahre) und muß gestehen, dass ich noch nie mit dem Blindstich gearbeitet habe. Jetzt hat meine Nachbarin mich gefragt, ob ich ihr eine feine Hose kürzen würde. Klar, würde ich schon, aber ich weiß nicht wie ich das mache. Ich meine mich zu erinnern, dass man den Stoff irgendwie speziell falten muß, damit es funktioniert. Kann da jemand irgendwie verständlich erklären?
Oder gibt es eine alternative, eine feine Hose zu kürzen?

LG,
geckolina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2007, 14:59
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blindstich mit der Brother

Ich versuche es mal zu beschreiben, ohne Skizze bzw. Scanner ist das schwer. Als erstes mußt Du Füßchen nehmen, da ist der Anschlag dran.

Am besten, Du nimmst vorerst ein Probestückchen, ohne ganzes Hosenbein dran erklärt es sich einfacher. Wenn es mit der Probe klappt, fällt das Umdenken auf Hosenbein dann leichter.

Du faltest den Stoff so, wie der Saum am Ende sein soll. Dann legst Du den Stoff mit dem Saum nach unten hin, also die rechte Seite des Stoffes nach oben, Der Saum zeigt dabei nach links. Jetzt klappst Du den Stoff auch nach links und zwar so weit, dass vom Saum ca. 0,5 cm zu sehen sind. So gefaltet kommt der Stoff unter das Füßchen und zwar genau mit der obersten Bruchkante an den kleinen Anschlag vom Füßchen. So wird die Naht auf den 0,5 cm von Saum plaziert und die "Zacken" zum Festnähen des Stoffes sind links auf dem Stoff.

Viel Erfolg wünscht Antje
__________________
Grüße von Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2007, 15:09
Benutzerbild von SEW-IH
SEW-IH SEW-IH ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Bornheim, NRW
Beiträge: 970
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blindstich mit der Brother

Hallo Geckolina,

ich habe zwar keine ACE aber eine NX 600 und in der Bedienungsanleitung meiner Maschine ist eine bebilderte Anleitung zum Blindstich. Vielleicht hast du bei deiner Anleitung auch so etwas. Bei mir ist es sogar ein extra Kapitel, deshalb hat das Suchen jetzt etwas gedauert. Ich habe den Blindstich zuletzt auch das 1. Mal gemacht, deshalb wußte ich, dass es irgendwo stehen muß.
__________________
viele Grüße Iris :schneider:


schaut doch mal vorbei
http://sew-ih.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2007, 15:14
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blindstich mit der Brother

Anleitung habe ich irgendwo schon, aber seit dem letzten Umzug stehen ca. 50 Kartons im Keller und in irgendeinem ist sie!
Werde es ausprobieren, soblad ich mich wieder an die NÄMA setze!
Danke für die Erklärung, hört sich nachvollziehbar an!

LG,
geckolina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2007, 15:31
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blindstich mit der Brother

ist zwar für eine andere Marke, aber hier wird die Vorgehensweise bebildert dargestellt:
dort unter Register Nähtechniken - Säumen u. Kanten - Blindstich
Blindstich

Wenn es eine feine Hose ist, würde ich aber vorsichtig sein, das sieht man nämlich bei empfindlichen Stoffen manchmal auf der rechten Seite, insbes. wenn man nicht schon meterweise Übung darin hat - evtl. die Fadenspannung auch lockern.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08667 seconds with 12 queries