Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.05.2007, 11:43
Benutzerbild von Sansya
Sansya Sansya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Wörlitzer Winkel
Beiträge: 14.870
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Vielen Dank erst mal, ich werde außen rechts nehmen und nicht mehr hin und her überlegen. Ich hab mir nämlich vorgenommen, dass Zuschneiden der Rockteile heute Vormittag zu schaffen.

Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.05.2007, 11:49
Benutzerbild von Sansya
Sansya Sansya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Wörlitzer Winkel
Beiträge: 14.870
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Hallo Connylotti,

eigentlich habe ich es auch so gedacht, die Erhebungen erkennt man ganz genau. Die sind Innen und da glänzt er nicht ganz so. Also die Sache ist klar, ich nehme außen rechts.

Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.05.2007, 11:50
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Hallo,
nicht immer ist die rechte Seite aussen! Das kommt ganz darauf an, wie der Stoff gewickelt wurde.
Ich habe momentan einen ganzen Stapel Stoffe aus Italien, die sind alle mit der rechten Seite nach innen gewickelt. Das ist total doof, denn die Stoffe sind gemustert und man sieht es dann im Stapel nicht.

Mit dem Abdrücken in der Webkante verhält es sich so:
Ihr stellt euch ein Rahmen mit Nadeln an den Aussenkanten vor, auf denen der Stoff gehalten wird. Die rechte Seite ist oben, d.h. die Löchlein von den Nadeln heben sich ab. So wurde es mir erklärt. Und damit ist meine Erklärung genau das Gegenteil von Connylotti

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.05.2007, 11:58
Fadenfee Fadenfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Lohmar
Beiträge: 109
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Ich schließe mich der Erklärung von Sabine an, so kenne ich das auch.
Trotzdem nehme ich immer die Seite die mir besser gefällt, und wenn das links ist, dann ist das eben links.
__________________
Liebe Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.05.2007, 11:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welches ist die rechte Seite vom Stoff ?

Hallo,

so wie Sabine es schreibt, kenne ich das auch mit den Löchern: Da, wo der Stoff nach oben durchgedrückt wird, ist rechts, weil der Stoff mit der rechten Seite nach oben z.B. auf einer Walze liegt, die an beiden Außenkanten diese Nadeln für den Transport oder so hat. Die Seite, wo die Löcher nach innen gedrückt ist, ist dann die linke.

Die linke Stoffseite glänzt oft auch stärker als die rechte und man kann die Webfäden besser erkennen, weil die rechte Stoffseite noch behandelt wird, während die Fäden auf der Rückseite ganz glatt bleiben.

Aber heute kann man die Stoffe eigentlich so verwenden, wie man möchte, würde ich sagen. Nur darauf achten, dass man dann durchgehend nur die eine Seite nach außen verwendet, damit es keine Unterschiede in der Farbe oder Strich gibt (außer, das ist so gewollt).

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06602 seconds with 12 queries