Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Heiser Draht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2007, 11:54
Benutzerbild von sdokstyle
sdokstyle sdokstyle ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Heiser Draht

ich hätte da mal eine frage, ich muss einen stoff zuschneiden der reines PE ist und da es fahnen werden sollen würde ich ihn gern mit einem heisen draht zuschneiden, weil dann erspare ich mir das versäubern!

hat jemand vielleicht eine idee wo ich sowas her bekomme?? er sollte ja auch nicht zu heiß werden!!!

ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir ein paar tips geben könnt, das es für mich nun doch sehr dringend wird!

LG
Karin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2007, 12:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.210
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Heiser Draht

Also ich habe für Chiffon schon gelesen, daß es mit diesen Dingern für Holzbrandmalerei gehen soll. (Wurden glaube ich früher mal als "Brenn-Peter" verkauft.) Ob das bei festeren Stoffen auch geht, kann ich nicht sagen. Probiert habe ich das noch nicht.

Mit dem Lötkolben geht es definitiv nicht, der wird nicht heiß genug. Das habe ich probiert.

Bei kleinen Sachen wie Satinbändern habe ich schon nach dem Zuschneiden über einer Kerzenflamme "versäubert", Thibia macht das glaube ich auch bei Kleidern. Kommt wohl auch darauf an, wie exakt die Kanten sein müssen. (Und... wenn das Zeug Feuer fängt ist es wirklich gefährlich, für dich und die Wohnung! - Ich bin mir also nicht sicher, ob ich die Vorgehensweise empfehlen würde. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2007, 12:17
Benutzerbild von sdokstyle
sdokstyle sdokstyle ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Heiser Draht

hallo nowak,

danke erstmal für deine antworten.

der stoff ist schwer entflammbar, also die brandgefahr ist sehr gering, dann sollen die kanten sehr sauber sein und das problem ist ja auch noch das masse von 2,50m X 0,70 m haben, was voraussetzt das es ein gerät ist was konstant die wärme hält!

karin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.05.2007, 13:25
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Heiser Draht

Lötkolben ist aber auch nicht gleich Lötkolben - da gibt es Modelle von 120°C bis ca. 450°C.
Und je nach Wattzahl ist auch die Aufheizzeit bei gleicher Endtemperatur recht verschieden.
Der Schmelzpunkt von Polyester (Du meinst doch Polyester, oder? Weil das eigentlich PES abgekürzt wird, PE ist Polyethylen) liegt meines Wissens bei ca. 250°C sollte mit einem etwas stärkeren Lötkolben also problemlos erreichbar sein.
Ich habe schon so Dekochiffon Zeugs damit geschnitten und es ging gut.
War etwas langwierig, aber ich hab eben auch nur nen billigen Lötkolben mit sehr wenig Power. Als Unterlage ist eine Glasplatte super.

Bei einer größeren Aktion würde ich mich auf jeden Fall vorher umhören, ob nicht jemand ein ordentliches Gerät mal für nen Tag ausleiht...die kosten dann nämlich schon so ab 30 Euro aufwärts. Ne neue Spitze kaufen nachher ist ja kein Ding.

LG,
Liza
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.05.2007, 16:32
Schwupps Schwupps ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Heiser Draht

Hi
vielleicht geht das auch mit so nem Vakuumiergerät?? da ist doch auch ein heißer Draht dran, der die Tüten durchtrennt...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32481 seconds with 12 queries