Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.01.2005, 18:20
Benutzerbild von Maggie
Maggie Maggie ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Belgien
Beiträge: 98
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

Vielen Dank für den Tipp, ich werde vorerst einmal auf den "schrägen Fadenlauf" verzichten (wieder mal neues Nähvokabular gelernt ..., darauf hätte ich jetzt gar nicht geachtet). Schaue mich also vorerst einmal in meiner privaten "Stoffkiste" um und probiere das Kleid mit einem einfacheren Stoff aus. Mit Jersey habe ich auch schon gearbeitet, damit werde ich dann wohl mal mein Glück versuchen und ein Bild dann (hoffentlich bald) in die Galerie stellen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2005, 18:34
Turandokht Turandokht ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

Zitat:
Zitat von wuermlie
Aus Viskosefasern lassen sich Stoffe mit Woll-, Baumwoll- und Leinencharater herstellen.


Auf dieser Seite steht auch im letzten Absatzt"Viskose wird gern in Mischung mit Baumwolle- Wolle- Leinen oder Chemiefasern verwendet.

Gruß Bettina
Also da muß ich aber auch noch mal klugscheißern: Wenn irgendwo 100% Viskose draufsteht ist auch 100% Viskose drin. Und auf der verlinkten Seite wird auch nicht behauptet, daß Viskose ausschließlich in Mischungen verarbeitet wird sondern nur, daß man sie gern gemischt verwendet.

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2005, 18:38
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

Zitat:
Zitat von wuermlie
Wenn du dir das Buch richtig durchliest und auch eine Lehre abgeschlossen hast müsstest du wissen das es seit der Chemiefaser keine reinen Gewebe mehr gibt bis auf Baumwolle und selbst hier werden andere Stoffe zugemischt zwecks Verbesserung der Eigenschaften. Wenn du es mir nicht glaubst dann frag mal in einer Weberei nach.
Im Handelsrekister ist Viskose auch nicht als Stoff eingetragen. Das heißt Stoffe bestehen aus Viskosefasern. "Aus Viskosefasern lassen sich Stoffe mit Woll-, Baumwoll- und Leinencharater herstellen.



Auf dieser Seite steht auch im letzten Absatzt"Viskose wird gern in Mischung mit Baumwolle- Wolle- Leinen oder Chemiefasern verwendet.

Gruß Bettina
Hallo Bettina!
Ich habe keine Lehre in diesem Fach absolviert, ich habe Bekleidungstechnik studiert und da sind die Faserstoffe ein sehr gerne bearbeitetes Thema ( wir durften sie sogar in allen möglichen Chemikalien auflösen.. sehr aufschlußreich). Das Buch, wo das Zitat herstammt, ist Alfons Hofers Textil- und Modelexikon. Da findet man eine Liste mit Bezeichnungen für Textilfaserstoffen und siehe da, auch dort steht die Viskose als regenerierte Zellulosefaser.
Und das Viskose unterschiedlich versponnen werden kann, habe ich schon im ersten Beitrag gesagt.
Aber als Materialangabe wird man lt. TKG immer VISKOSE an dem Stoff finden..
Beimischungen müssen ab einem gewissen Prozentsatz angeben werden. Wenn da reine Baumwolle steht, kann da nicht einfach Polyester drin sein, nur weil BW dann weniger knittert.
Schurwolle darf auch nur aus 100% Schurwolle bestehen, gewonnen durch Schur von einem lebenden, gesunden Schaf und erstmalig verarbeitet.
Was da durch Faserflug im Stoff landet, kann natürlich nicht angegeben werden und die Veredlung der Faser ist eine noch ganz andere Geschichte, aber einfach mal so das Textilkennzeichnungsgesetz aushebeln, das geht nicht.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2005, 18:49
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

Hallo,
Das ist aus einem Fachbuch.

7.1 Die Einsatzgebiete und Verwendung der hochnassfesten Viskosefaserstoffe


Besonders im technischen Gewerbesektor kommt die hochnassfeste Viskosefaser mit ihrer hohen Scheuer-, Schlingen- und Biegefestigkeit sowie der hohen Nassfestigkeit zum Einsatz.

Diese Viskosefasern werden zur Herstellung von Förderbändern, Keilriemen, Hochdruckschläuchen, Verdeckstoffen, Beschichtungs- und Polstergeweben, sowie für Campingartikel eingesetzt. Auch im Reifencord- Sektor finden die Viskose- Filamente als Verstärkungsmaterial ein großes Einsatzgebiet.

Die hochnassfesten Viskosefaserstoffe kommen allerdings auch in der Vliesherstellung zum Einsatz, denn ihre Oberfläche ermöglicht eine gute Verankerung des Bindemittelkoagulats.

Ferner werden sie für die Herstellung von Mischgeweben wie Batist, Popelin für modische Bekleidung, Taschentücher, Inletts und Arbeitsbekleidung benützt.



Aber die Stoffe für Kleider, Blusen ec. werden aus Mischgeweben hergestellt, und bestehen nicht nur aus Viskose.

Zitat:
Zitat von Darcy
Aber als Materialangabe wird man lt. TKG immer VISKOSE an dem Stoff finden..
Beimischungen müssen ab einem gewissen Prozentsatz angeben werden. Wenn da reine Baumwolle steht, kann da nicht einfach Polyester drin sein, nur weil BW dann weniger knittert.
Das habe ich auch nicht gesagt. Und mein Wissen stammt auch von einem Studium(bin aber noch nicht ganz fertig) und aus dem Buch Fachwissen Bekleidung(Lehrmittel).

Danke schau für den Seitentip, kann ich gut gebrauchen.

Bettina
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch

Geändert von wuermlie (25.01.2005 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.01.2005, 19:11
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 781
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkunde: Was ist Crepe? Viskose?

hoi,

ich bin der gleichen Meinung wie Darcy und auch ich kann ein Studium im textilen Bereich vorweisen und arbeite sogar in einer Textilmaschinenfirma.

Zitat:
Zitat von wuermlie
Ferner werden sie für die Herstellung von Mischgeweben wie Batist, Popelin für modische Bekleidung, Taschentücher, Inletts und Arbeitsbekleidung benützt.
... was nicht heisst, dass es NUR Mischgewebe aus Viskose gäbe. Reine Viskose ist reine Viskose (mit vielleicht minimalen Beimischungen < 1%)

Zitat:
Zitat von wuermlie
Aber die Stoffe für Kleider, Blusen ec. werden aus Mischgeweben hergestellt, und bestehen nicht nur aus Viskose.
sorry - aber das stimmt so nicht und will ich so nicht stehen lassen.
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08945 seconds with 12 queries