Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Mc Kenna Ryan Quilt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2007, 15:00
Benutzerbild von BiZi
BiZi BiZi ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Südpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
Frage Mc Kenna Ryan Quilt

Hallo an alle mit Applikationserfahrung!

Ich habe mir einige Vorlagen samt Stoffen von Mc Kenna Ryan

http://www.pineneedles.com/SuperStor...ssortmentID=29

schenken lassen. Bei genauerem Lesen der engl. Anleitung sieht das für mich so aus, als würden die applizierten Teile nur aufgebügelt (fusible web, also Vliesofix) und nichts genäht. Ob das wohl hält? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt?


Normalerweise würde ich sonst mit Freezer paper auf der Rückseite von Hand applizieren, aber bei diesen Vorlagen sind so viele ganz kleine Stücke mit vielen Zacken vorhanden, da trau ich mich kaum ran.

Birgit aus der Pfalz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2007, 15:14
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mc Kenna Ryan Quilt

Zitat:
Zitat von BiZi
Hallo an alle mit Applikationserfahrung!

Ich habe mir einige Vorlagen samt Stoffen von Mc Kenna Ryan

http://www.pineneedles.com/SuperStor...ssortmentID=29

schenken lassen. Bei genauerem Lesen der engl. Anleitung sieht das für mich so aus, als würden die applizierten Teile nur aufgebügelt (fusible web, also Vliesofix) und nichts genäht. Ob das wohl hält? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt?


Normalerweise würde ich sonst mit Freezer paper auf der Rückseite von Hand applizieren, aber bei diesen Vorlagen sind so viele ganz kleine Stücke mit vielen Zacken vorhanden, da trau ich mich kaum ran.

Birgit aus der Pfalz
Hallo Birgit,
ja, die werden aufgebügelt, aber dann die offenen Kanten frei übernäht (immer am Rand lang ). ich glaube, sie nimmt farblosen Nylonfaden. Da das ja sowieso Wandbehänge sind wird nicht oder selten gewaschen. Das hält schon. Mit Needleturn würde ich das nicht applizieren, dafür sind die Teile wirklich zu klein.

Gruß
Heimke
(mit jeder Menge McKenna-Ryan-anleitungen im Schrank, aber noch keine ausprobiert )
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2007, 19:26
Benutzerbild von kleine-lady
kleine-lady kleine-lady ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2005
Ort: 63762
Beiträge: 1.060
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mc Kenna Ryan Quilt

boah ist das schön .... http://translate.google.com/translat...ortmentID%3d29

vielleicht hilft Dir das weiter ... http://translate.google.com/translat...ortmentID%3d29

gruss aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2007, 19:43
Benutzerbild von Quiltbee
Quiltbee Quiltbee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mc Kenna Ryan Quilt

Zitat:
Zitat von Heimke
die werden aufgebügelt, aber dann die offenen Kanten frei übernäht (immer am Rand lang ). ich glaube, sie nimmt farblosen Nylonfaden.
Hallo, Birgit,

McKenna Ryan nimmt tatsächlich farblosen Nylonfaden, allerdings näht sie die Teile erst fest, wenn das Sandwich schon geheftet ist, so dass in einem Arbeitsgang die Applikationen festgenäht werden und gleichzeitig gequiltet wird.

Ich habe auch zwei oder drei McKenna-Anleitungen hier rumliegen, aber noch nichts davon genäht. Ich habe allerdings schon ein paar kleinere Teile nach der Methode appliziert, und mir gefällt's ganz gut. Noch schöner finde ich persönlich es übrigens, nicht den Nylonfaden zu nehmen, sondern farblich passendes Maschinenstickgarn (dann musst Du allerdings häufig die Farbe wechseln)
__________________
Viele Grüße

Beatrice
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2007, 21:58
quiltbeginner quiltbeginner ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mc Kenna Ryan Quilt

Hallo Birgit,
zwar kenne ich die Arbeiten von McKenna Rayn nicht dirkt, aber vergangenes Jahr habe ich eine große Decke in Folk Art angefertigt und die Motive nach der beschriebenen Art und Weise "appliziert": erst mit Vlisiofix aufgebügelt und dann mit dem Stopfstich frei Hand mit der Maschine appliziert: z.B. Vögelchen. die im Gras picken, ein Wasserrad, dessen Wasser auf die Art dargestellt wurde u.v.m. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nachdem ich den Dreh raus hatte, konnte ich fast nicht mehr aufhören und das Garn war mal farblich passend, mal im Kontrast. Um das Spulen auf ein Minimum zu reduzieren, habe ich mir 20Spulen angeschafft, die ich mit unterschiedlichsten Garnen bestückte, was die Arbeit etwas erleichterte. Zusammemgenäht habe ich das Top und die Vliesunterlage, die Rückseite blieb frei; für eine Decke, deren Rückseite man sieht, war das so besser.
Ich versuche ein Detail der Decke anzuhängen Vielleicht erkennt man das eine oder andere. Ich werde die Decke am Wochenende in die Galerie stelle ( : wenn's klappt)
Liebe Grüße
Quiltbeginner
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Folk-Art-Decke 06, 3. Viertel (WinCE).JPG (15,2 KB, 126x aufgerufen)
__________________
Lebe, als würdest du morgen sterben
und lerne, als würdest du ewig leben.
-M.Ghandi-
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08586 seconds with 13 queries