Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problem mit Rollsaum

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2007, 13:40
sapka sapka ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Meisenheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Problem mit Rollsaum

Wie macht ihr das? Auf euren Fotos sehen die Rollsaäume/Wellensäume immer so toll aus. Wenn ich ihn mache mit meiner Coverlock creative 4874 von Pfaff sieht er nach dem Nähen oft auch noch gut aus, aber spätestens nach dem Waschen ist es entweder nur noch ein Strich oder der ganze stoff dreht sich nach oben ein. Liegt es am Stoff? oder an der Sticheinstellung? Habt ihr eine Idee?

Als ich noch keine Overlock hatte und den Wellensaum mit der Nähma mit einem Klein eingestellten Zick-Zack gemacht habe, hat es viel besser funktioniert, aber das dauert halt immer so lange und ich will es doch auch so können.

Ich freue mich schon auf eure tipps.

liebe grüße
sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.05.2007, 14:20
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Problem mit Rollsaum

Hallo Sabine,

ich habe die gleiche Coverlock wie Du und meine Rollsäume werden nach einigem Probenähen am jeweiligen Stoff schön und bleiben auch so. Einzige Ausnahme: Der Rollsaum bei Baumwolljersey ohne Elastan dreht sich nach dem Waschen nach oben ein.
In letzter Zeit verwende ich oft Maschinenstickgarn als Nadelfaden und auch im roten Greifer. In den gelben Greifer kommt dann Bauschgarn oder Overlockgarn. Diese Fadenkombination ergibt bei mir besonders gleichmäßige, glänzende und schöne Rollsäume, auch nach der Wäsche. Vielleicht hast Du die Möglichkeit verschiedene Garne auszuprobieren?

Ich verstelle beim Rollsaum an der Maschine lediglich die Stichlänge, vorgegeben ist 1.0, ich nehme immer 1.2 oder bei dickeren Fäden 1.4 Stichlänge.

Gutes Testen und Gelingen!
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2007, 20:28
sapka sapka ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Meisenheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Rollsaum

Brigitte, Vielen Dank für die Antwort.
Ich denke es liegt zum Teil wirklich am Stoff bei mir. Oft ahbe ich Baumwolljersey von Buttinette.

Aber trotzdem hätte ich noch zwei Fragen. Welchen Stich nimmst du denn an deiner Maschine. ich nehme meist den 17 (umgelegter Rollsaum) .
Und was machst du mit dem Differenzial?

Gruße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2007, 20:58
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Problem mit Rollsaum

Hallo Sabine,

ich verwende immer Stich 16, 3-fädigen Rollsaum, den finde ich schöner als den umgelegten Rollsaum. Ausserdem wird mir bei 17 die Kante zu steif für meinen Geschmack.

Das Differential lasse ich in der Grundeinstellung. Wenn du aber eine stärkere Wellenbildung möchtest, kannst du mal die Einstellung raufsetzen und probieren, ob der Effekt gut wird. Probier einfach mal die verschiedenen Einstellungen aus.

Ich teste wirklich bei jedem Stoff den ich verarbeite, mit welcher Stichlänge, welchem Garn und welchem Nähfußdruck der Rollsaum für mich am schönsten wird.

Gutes Gelingen!
Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30815 seconds with 12 queries