Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmelsäume an Kinderkleidung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 25.01.2005, 14:01
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ärmelsäume an Kinderkleidung

Hai Madita,

in 62/68 sind das natürlich ganz andere Dimensionen als bei Größe 104/110, wie Britta oben schrieb.

Aber bei einer Jacke würde ich es halt möglichst nicht tun. Ein Patentrezept gibt es sicherlich nicht, weil a) die Geschmäcker, b) der Anspruch an sich selbst und c) das ästhetische/praktische Empfinden bei jedem anders sind.

Wenn man nun doch die Ärmel erst nach dem Zusammennähen säumen will, dann geht man so vor: sauber stecken/heften, auf links drehen und dann den Stoff von rechts unter das Füßchen klemmen. Du nähst also innen, aber auf der rechten Seite.

Da so ein Kinderärmel auch nicht sooo riesig weit ist , hält sich das "Gefriemel" in Grenzen; ist reine Übungssache. Die ersten Male wirst du vielleicht das Gefühl haben, noch einige Hände gebrauchen zu können, um den Stoff festzuhalten. Aber je öfter du es tust, um so besser wirst du mit dieser Methode zurecht kommen.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.01.2005, 14:29
drikus drikus ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2003
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmelsäume an Kinderkleidung

Hm, also, bin kein Profi, aber ich verstehe auch nicht so gut, wieso die Armelsäume bei Kinderkleidung Fummelei wäre?

Ich gehe dabei anders vor als bei Ärmelsäume von "Erwachsenenteile". Dann liegt das Teil und der (bereits geschlossene) Ärmel normal auf rechts, und meistens kann ich dann die Ärmelsäume um den Freiarm schieben.

Bei Kinderkleidung drehe ich aber den (bereits geschlossene) Ärmel auf links, lege ihm also nicht um den Freiarm, sondern einfach drauf (auf die Nähplatte? wie nennt man das?) und nähe dann den Saum (von außen nach innen sozusagen) auf die innere (rechte) Seite. Überhaupt keine Fummelei, geht total schnell!? Ich hoffe aber, dass die Beschreibung ein wenig zu folgen ist. Kann es aber nicht viel besser beschreiben .
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.01.2005, 14:33
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmelsäume an Kinderkleidung

Drikus, ich machs eigentlich nicht anders und doch finde ich es fummelig, weil, wenn man kein Fan von heften ist und die Gabe hat aber wirklich jede Stecknadel beim Nähen mit der Nadel oder dem Finger erwischen, verschiebt sich dabei gerne mal was ... und der saum wird auch nicht schön ...

Die besten ergebnisse hatte ich bei den ganz kleinen Sachen bisher wirklich auf der Overlock ... erst Ärmelsaum auf der Näma machen und dann den Ärmel und Seitennaht auf der Overlock zu nähen und dabei am Ärmelsaum zu beginnen und halt runter nähen ... dann steht die Naht auch nicht aus dem ärmel raus, sondern kann beim Overlockfadenrest vernähen etwas reingezogen werden ...

LG
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.01.2005, 14:48
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmelsäume an Kinderkleidung

Zitat:
Zitat von Madita
Drikus, ich machs eigentlich nicht anders und doch finde ich es fummelig, weil, wenn man kein Fan von heften ist und die Gabe hat aber wirklich jede Stecknadel beim Nähen mit der Nadel oder dem Finger erwischen, verschiebt sich dabei gerne mal was ... und der saum wird auch nicht schön ...
Puh, danke
ich dachte schon, nur mir allein würde das mit den Nadeln passieren..... ein Fan von heften bin ich allerdings wirklcih auch nicht....

LG Britta
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.01.2005, 15:13
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ärmelsäume an Kinderkleidung

Halöle,

wenn du eine Nähmaschine hast, wo die gerade Naht auch von unten schön aussieht, dann kannst du - auch ohne viele Stecknadeln - doch von innen säumen. Das sieht man doch hinterher nicht, wie und wo du genäht hast, wenn du das gleiche Garn für den Unterfaden aufgespult hast! Habe ich schon oft so gemacht. *faulbin*

Grüßle
Susann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13871 seconds with 12 queries