Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Patchwork-Top Nr. 30 Ottobre 3/2007

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.05.2007, 11:57
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Patchwork-Top Nr. 30 Ottobre 3/2007

Zitat:
Zitat von Mondstrahl
Ehrlich gesagt, mir gefiel es nicht- fand das hatte so einen Klebe-Effekt,
wie ich es anfaßte. Kann mir nicht vorstellen, das das angenehm auf der
Haut ist, besonders im Sommer.
War so wie man das aus manchen BHs kennt, diese Silikon-Geschichte,
damit das was Körbchen halten lassen soll.
Denke das "pappt" irgendwie auf der Haut, meinen Kids würde das nicht gefallen.
Lasse mich aber gerne von Framilon-Kundigen mit positiven
Erfahrungswerten überraschen.
Hallo,

mit positiven Erfahrungen kann ich in dieser Hinsicht nicht dienen. Das Zeug ist unangenehm auf der Haut. Für meine Tochter habe ich mal ein Unterhemdchen aus der Ottobre genäht, da wurde das Vorderteil mit einem kleinen Stückchen Framilon am Ausschnitt gerafft. Sah sehr hübsch aus - und war untragbar. Innerhalb kürzester Zeit war die Haut an der Stelle tomatenrot gereizt. Ich habe von der Rückseite ein kleines Stückchen Stoff drübergesetzt - jetzt ist es tragbar und sieht immer noch gut aus.

Trotzdem verarbeite ich das Band ganz gerne, aber so, dass es mit Stoff bedeckt ist und somit keinen Hautkontakt hat. In der Regel nähe ich es auf die Nahtzugabe auf, schlage nochmal um und nähe mit Zickzack oder genähtem Zickzack drüber.
Das Transparent Elastic ist viel dünner als normales Gummi und hat auch andere Dehnungseigenschaften. Ich benutze es hauptsächlich um Kanten in Form zu halten z.B. Halsausschnitte oder auch Beinausschnitte bei Slips oder Panties. (Meine Tochter hat u.a. Slips fürs Ballett, bei denen kommt es darauf an, dass sich die Unterwäsche möglichst nicht auf dem Tricot abzeichnet, und das geht mit dem transparenten Gummi am besten.)

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2007, 20:58
Benutzerbild von swan
swan swan ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 85
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchwork-Top Nr. 30 Ottobre 3/2007

Hallo ihr zwei Lieben

Werde dann das Top ohne diesen Gummi nähen. Meine Tochter hat etwas empfindliche Haut und dass schon seit Baby. Denke ich wag mich an dieses Experiment nicht.

Aber vielen Dank für eure Infos und euch beiden eine schönen Abend.
__________________
Roswitha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2008, 20:26
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.280
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Patchwork-Top Nr. 30 Ottobre 3/2007

Ich grabe das jetzt mal aus.
Die Reste meiner Bluse werden für ein Blüschen reichen und Töchterlein hat sich dieses ausgeguckt. So weit so gut!

Die Säume/Kánten sind beim Original alle mit Rollsaum gemacht und dann kommen ein Stück weg vom Rand "Gumminähte" hin, damit es kräuselt und am Halsausschnitt Framilon - sehe ich das richtig?

Nun kann ich mir Gummiband egal in welcher Form auf der Haut nicht vorstellen und suche daher kreative Ideen, dieses zu vermeiden.

Kann ich an den Ärmel statt der Rollsäume auch einen breiten Streifen anschneiden, mit der Ovi versäubern, nach innen umschlagen und zwei mal feststeppen, so dass ein Tunnel entsteht, in den ich dann normales Gummiband einziehe?

Und wie kann ich den Halsausschnitt dazu passend hinbekommen?

Die Taille, das ist kein Problem, da wird ein Streifen innen aufgenäht ...

fragende Grüße
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07615 seconds with 12 queries