Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Laughing Moon - viele Fragen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2007, 00:20
merlinpepino merlinpepino ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
Laughing Moon - viele Fragen

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich die Suche bemüht habe, bleiben meine Fragen dennoch unbeantwortet, deshalb dieser Post! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Erstmalig habe ich nun an ein Korsett gewagt, Dore von Laughing Moon, wie hier vielfach empfohlen. Nun aber stolpere ich über viele Fragen:

Erst einmal heraus zu findet, welche Größe mir passen könnte, ist schon schwierig, denn sollte ich nun mein Ist-Taillenmaß (70 cm) nehmen oder mein Wunsch-Taillenmaß?... Außerdem habe ich gehört, dass ich hinten 10 cm wegnehmen sollte um einen Spalte für die Schnürung zu schaffen, da das Schnittmuster so wie es ist komplett geschlossen ist, ich aber noch schnüren möchte.

Naja, dann gehts weiter: mich irritiert die bereits integrierte Nahtzugabe. Ist sie 1,5 oder 2 cm? Irgendwie komme ich da gar nicht mit zurecht, wenn ich zur Kontrolle die Maße nochmal an den Schnittmustern nachmesse. Die Nahtzugabe ist meiner Meinung nach z.B. beim Vorderteil vorne (an der Schließe) nicht dran.

Ach ja, und dann sind auf dem Schnittbogen 9 auszuschneidende Teile, während das Korsett aber pro Hälfte nur aus 5 Teilen besteht.

Ein Buch mit sieben Siegeln...
Oh je, ich krieg echt graue Haare und wäre euch für jede Antwort dankbar!

LG,
Merlinpepino
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2007, 01:47
Benutzerbild von Kayla
Kayla Kayla ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 146
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Laughing Moon - viele Fragen

Hallo,

frag doch mal im Forum von Christine Lorenz/Fantasykleidung nach.
Da haben schon einige Korsetts nach diesem Schnittmuster genäht.

http://52657.rapidforum.com/

Liebe Grüße,
Kayla
__________________
"Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten." (Graffiti)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.04.2007, 07:43
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.916
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Laughing Moon - viele Fragen

HAllo,
ich hab ein den vergangenen Tagen erst das Silverado gebaut.
Grade hab ich geschaut, auf dem Doreschnitt sind verschieden Cup Größen drauf, deshalb soviele Schnittteile, du mußt dir nur die richtige aussuchen.
Zur Größe ich hab mir laut Maßtabelle die Größe ausgesucht, die meiner größten Weite entspricht (Brust) und dann nach Sew´s Anleitung ein Probekorsett gemacht. Mußte dann auch einiges ändern. Probekorsett ist meiner Ansicht nach unbedingt notwendig.
Nahtzugabe steht auf dem Bogen drauf 5/8 Inch = 1,58....cm.( Sagt Google)
Hab mir die Bauanleitung von Sew runtergeladen und die mehrmals!!!!! gelesen und sie dann auch Stück für Stück umgesetzt.
Unter www.sewnsushi.de, secrets, Korsett.
Bevor es fertig war, dachte ich ich mache nie mehr ein Korsett, weil ich die selben Probleme hatte.
Jetzt ist es fertig und ich glaube ich mach noch eines.
Nur nicht aufgeben, das wird schon.
Liebe Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.04.2007, 12:08
merlinpepino merlinpepino ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Laughing Moon - viele Fragen

Danke ihr beiden für eure schnelle Antworten!

Auch ich habe hier zahlreiche Hilfestellungen liegen, wie z.B. Sew's Anleitung (zeigt nur Umsetzung, nicht Schnittveränderung), Steelrose's Anleitung, Anleitungen aus Natron&Soda, Anleitungen von Müller&Sohn. Ihr seht, ich habe mich gut gewapptnet...

Die Umsetzung und Fertigstellung dürften auch keine Probleme machen (hoffe ich!), nur der Umgang mit diesem amerikanischen Schnittmuster fällt mir schwer, denn bislang habe ich nach europäischen, bzw, selbst erstellten Schnittmustern gearbeitet.

Im Forum von Fantasykleidung habe ich auch schon gestöbert, aber ich fürchte, dass meine Fragen derart banal sind, dass sie bislang niemand gestellt hat. (Kann das sein??)

LM100 habe ich mir angeschaut. Die Seite beantwortet viele meiner Fragen. Dennoch bleibt die Frage: Sollte man, da das Korsett ja vollständig schließt, hinten ca. 10 cm abziehen für den Schnürspalt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.04.2007, 12:39
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Laughing Moon - viele Fragen

Hallo!

Diesbezüglich kann ich vielleicht mal aus Steelroses Anleitung zitieren:

"Zuerst kommt das Schnitt-rauszeichnen dran. Dazu gehe ich zuerst nur nach der Taillenweite vor. Ich nehme das Taillenmaß und ziehe davon die gewünschte Lücke ab (für die Taille, Hüfte und Oberweite rechne ich kleinere Lücken ein). Das resultierende Maß rechne ich in inches um (weil die meisten kommerziellen Schnitte aus USA kommen und damit das imperiale Maß-Systhem verwenden) - also geteilt durch 2,54.
Dann suche ich mir auf der Packung die Größe aus die zu diesem Taillenumfang passt. Im Zweifelsfall die Nummer nehmen die größer ist als der errechnete Umfang und dann im Schnitt wieder wegnehmen - macht die spätere Form etwas sanduhriger
Diese Größe zeichne ich dann raus, aber auf dem Papier/Folie die Teile nicht allzu eng aneinandermalen, für etwaige Änderungen. Noch nicht ausschneiden!(...)"

(Quelle: http://mitglied.lycos.de/stahlrose/ -> Anleitungen -> Korsettbau ausführlich)

Ich denke, das beantwortet diese Frage, oder?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23291 seconds with 12 queries