Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.05.2007, 20:08
Benutzerbild von emmi99
emmi99 emmi99 ist offline
StickereiService
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Westfalen
Beiträge: 14.868
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Hallo!

Viel Glück beim reparieren der Decke.
Die schon gemachten Vorschläge sind kreativ und nützlich.

OT:
An deiner Stelle würde ich mal recherchieren, wer die Decke kaputt gemacht hat und dieser Person die Kosten für die Reparatur in Rechnung stellen.
Glaub mir, ich war entsetzt, als ich mir bildlich vorstellte wie die Decke jetzt aussieht.
Es ist mehr als unverschämt, sich fremdes Eigentum zu nehmen und dann auch noch so kaputt zurück zu legen.
Wenn diese Person nur ein Fünkchen Anstand gehabt hätte, dann hätte die Person dir das gebeichtet.

Gruß
Emmi
__________________
Liebe Grüße

Emmi

Ich gehe zum Lachen in den Keller, weil dort die Nähmaschine steht!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.05.2007, 21:52
Benutzerbild von Alblady
Alblady Alblady ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Vielen, vielen Dank Euch allen für die tollen Tipps. Hoffe, dass ich sie auch gut umsetzen kann. Wenn nicht, komme ich hier weinen

@ennertblume und enni

Leider weiss ich nicht, wer dieser "nette" Mensch war . Die Decke war vor meiner Box aufgehangen. Als ich einen Morgen kam, war sie so hingeschludert. Ich heb sie hoch um sie ordentlich zu falten und dann hat mich fast der Pfefferminzschlag getroffen als ich die Winkel klaffen sah. Mein Pferd konnte nicht dran und die Nachbarn auch nicht. Vor allem hängen die die Decke nicht schlampig auf Als ich innen reinguckte, waren überall weisse Haare. Von meinem Pferd konnten die nicht sein, es ist braun. Zu dem Zeitpunkt standen 76 Pferde am Stall und etliche "schimmelige". Ich hab zwar einen Verdacht, aber leider keinen Beweis. Somit besteht keine Chance die Decke ersetzt zu bekommen. Seitdem ist alles im Schrank verrammelt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.05.2007, 00:00
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Pferdedecken reparieren - never ending Story, da wartet wieder Arbeit auf mich - Schwester hat 3 Pferde, eins ist besonders gut im Decken schrotten, irgendwo hängen bleiben und weiterlaufen, besonders beliebt, da fällt immer ganz schön was an.
Also: Wenn nicht viel Stoff fehlt, versuch ich das immer mit großem Zickzack zusammenzuschustern, fällt bei Fleece eigentlich kaum auf.
Ansonsten Stoff drüber, oder drunter, eine alte Fleece-Decke war mal hinten eher zur Fliegendecke mutiert, so durchlöchert war das gute Stück, günstige Fleece-Decke gekauft (Kik zB.) und nettes Muster erdacht, ich glaube ich hab einen breiten Streifen quer hinten draufgesetzt. Kaufdecken haben das ja auch teilweise auch. Die Arbeit ist dann nur die Kanteneinfassung aufzutrennen, aber dann siehts auch besser aus.
Tja, kommt drauf an, wie symmetrisch die Löcher sind, ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, drunter kreisförmige Flicken setzen, mit Zickzack, wie Applizieren drunter nähen und oberen Stoff wegschneiden. Wie Löcher im Käse konstrastfarben oder einfarbig.
Also entweder drüber oder drunter den Ficken setzen, wenn drunter oberen Stoff wegschneiden. Ansonsten lohnt es sich immer Reparaturstoff da zu haben, ist natürlich nicht nett, wenn jemand die Decke schrottet, aber die Gefahr besteht immo immer, wenn man die Decke oder andere Sachen nicht in den Schrank tut, besonders in so einem großen Stall, ich weiß die müssen zum trocknen draußen hängen, aber die Gefahr besteht nunmal immer. Pferd kanns auch mal anknabbern oder runterschmeißen usw. ist halt so.

Schwester war früher in einem kleinen Reitstall mit Ferienbetrieb und wenn die Ferienkinder da waren konnte man auch nichts draußen hängen lassen wie Halfter, Hufkratzer oder irgendwas, sonst wars eben weg. Der Kram für die Ponys war eben über den halben Hof verstreut und die Kinners dachten eben, was rumliegt gehört dem Hof, bzw. wenn die überhaupt nachgedacht haben.

Viel Erfolg beim Reparieren !
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.05.2007, 11:18
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Bei mir war's zwar keine Pferdedecke, aber die Tochter meines Mannes hat unserem Kleinen zu Weihnachten einen Quilt gemacht.
Als der mit den anderen Weihnachtsgeschenken (hatten wir aus Amerika mit der Post geschickt) ankam, waren drei Brandlöcher drin!
Andere Sachen haben komplett gefehlt, das war ärgerlich, aber das mit der Decke hat mir mit am meisten leid getan.

Es war kein Meisterwerk, aber sie hatte sich viel Mühe gegeben, und ich wusste weder, wie ich es ihr sagen sollte, noch, wie ich es reparieren konnte.

Irgendwann hab ich mich dann entschieden, dass es nicht unsichtbar zu reparieren ist, also habe ich einfach ein großes rotes Herz drauf appliziert.
Es ist nicht ganz mittig, aber das könnte man auch für Absicht halten!

Und nachdem ich dem Mädel ein Foto geschickt hatte, war sie ganz begeistert!

Ich hoffe, du findest auch eine für dich annehmbare Lösung!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.05.2007, 11:21
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.612
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Grosse Löcher in Fleecedecke reparieren?

Ich würde die Fotos machen und ans Schwarze Brett hängen, mit dem Betreff: "Wer war dieser Schimmelreiter?" (aber wer kennt den heut noch?)
Egal: ein Bild sagt mehr als viele Worte und vielleicht erinnert sich jemand. Ich würde es nicht so daher gehen lassen, allein die ganze Arbeit.

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,60402 seconds with 12 queries