Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Leichter schneller Rucksack-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.04.2007, 13:39
Benutzerbild von Xsara
Xsara Xsara ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Leichter schneller Rucksack-WIP

Ich hab das Video kompl. angesehen und finde die Technik auch total klasse.
Bin schon am überlegen ob ich auch mal sowas nähen soll.

Auf jeden Fall fänd ich einen WIP auch super.

Also, wenn ich das richtig verstanden habe braucht man je einen halben Meter Stoff für Außen, Innen und das Vlies.

Was wird sonst noch an Stoff gebraucht ?
Wie lange muss der Reissverschluss sein ?

Vielleicht kannst du ja mal kurz ne Liste machen.

Schon mal ganz lieben Dank für die schöne Idee.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.04.2007, 15:46
Cemendur Cemendur ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.700
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leichter schneller Rucksack-WIP

och ja, bütte, bütte mach doch einen WIP. Der Rucksack ist so cool und ich
kann doch nicht soooo wirklich platt.

Gruß Silke
__________________
Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom
schwimmen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.04.2007, 16:07
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leichter schneller Rucksack-WIP

Also zuerst mal: Ich werde die Technik nicht ganz so machen wie in dem Video, denn ich werde das Futter verstürzen. Die verstürzen dort wohl das Futter mit dem Außenteil, aber VOR dem Zusammennähen, so daß dann beim Zusammennähen an der Seite und unten 6 Lagen Stoff aufeinanderliegen, also zweimal Vlies, zweimal Futter und zweimal Außenstoff. Das wird sehr dick, ist schwer zu nähen, und ich denke, es knubbelt dann auch.

WENN man das so nähen würde, müßte das Vlies wirklich superdünn sein, und es wäre trotzdem nicht so schön. Ich sag mal, was man meiner Ansicht nach braucht, wenn man es so macht wie ich:

0,6 m Außenstoff in 1,10 m Breite (ich hab Patchworkstoff)
Man kann aber auch anderen Stoff nehmen, der liegt halt breiter, und dann etwas abschneiden. Die Breite ist praktisch der Umfang von dem Rucksack. Ich hab mal gerade 1,10 m Metermaß zum Kreis geschlossen. Das reicht gut.
Von der Höhe her können auch 0,4 m reichen. Aber wir brauchen ja auch noch den Stoff rechts und links vom Reißverschluß für den Träger.

jeder von den Stoffstreifen rechts und links vom Reißverschluß ist ursprünglich 10 cm breit. Und ich schätze, daß wir 70 cm lang brauchen, weil der Reißverschluß schon 55 cm lang ist und unten noch ein ganze Stück ohne Reißverschluß übrig sein muß. Das heißt sicherheitshalber 2 x 10 cm über die volle Breite für die beiden Streifen am Reißverschluß. Daher statt 0,5 m Außenstofff 0,6 m Außenstoff - oder wenn jemand das ganz crazy machen möchte, für die Träger einen anderen Stoff. Geht alles. RESTE AUFBRAUCHEN ! ! ! !

Die Tasche innen wird so 30-40 cm lang, 10-13 cm hoch und doppelt gelegt, also Stoff höchstens ein Stück 30-40 cm lang und 26 cm hoch. Kann man einen Rest nehmen oder auch was stückeln oder so. Oder auch kleiner machen, kann dann jeder machen wie er will.

Die kleine Tasche außen ca. 10 x 10 cm doppelt, also 10x20 cm Stoff.
Und dann die Klappe drüber 14 x 6 oder so, also 14 x 12 cm Stoff.
Sind jetzt nur ungefähre Werte, aber so wird es hinkommen. Auch die kann jeder machen wie er will, je nachdem, was da unterkommen soll.

Das Vlies 0,5 m mal Umfang vom Rucksack. Legt euch mal das Metermaß so zusammen, als ob Ihr den Umfang vom Rucksack messen wolltet. So viel Vlies braucht man mit bissle Nahtzugabe. Vliese liegen meist nicht so breit wie normaler Stoff, deshalb hab ich gesagt, hier könnt Ihr das schon vorher abmessen. Beim normalen Stoff muß man ja die volle Breite nehmen, wenn man kauft.

Vlies kann man auch stückeln mit Doppelschnitt wie beim Teppichboden verlegen. Wenn jemand das machen möchte und nicht weiß wie, dann fragen, kann ich erklären, möchte nur nicht unnötig viel hier Verwirrung stiften.

Das Futter so groß wie das Vlies, also 0,5 m, aber das liegt halt dann auch wieder so breit wie der Stoffballen war. Futter kann auch jeder Stoff sein, muß kein Extra-Futterstoff sein. Auch hier kann man stückeln oder patchen, wie man möchte.

Reißverschluß 55 cm, 50 cm müßten auch gehen. Im Video heißt es 22 Inch = 55 cm. Beim Reißverschluß geht auch Endlos-Reißverschluß, wenn man solche Schließteile für unten hat, denn der wird nicht in den Stoff reingenäht unten und versteckt. Oder man muß improvisieren und ein Stück Stoff unten quernähen. Wenn der Reißverschluß länger gekauft wird, kann man ihn oben kürzen.

So, ich glaub, das wärs.

Man kann sich auch einen Crazy-Patchwork-Rucksack machen. Nach der Crazy-Technik von Dickmadam, aber nicht nur kleine Quadrate nehmen zum Aufnähen, sondern das zugeschnittene Vlies und statt des Außenstoffes dann die Patchteile draufnähen, bis alles voll ist. Dann braucht man nicht mehr quilten, hat einen Teil der Reste weg und es sieht schön bunt aus.

Hier ist der Link zu dieser Technik

Dickmadams Crazy-Technik
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.04.2007, 17:17
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
Idee AW: Leichter schneller Rucksack-WIP

Da ich es mit meinem Rechner nicht schaffe, das Video anzuschauen, kann vielleicht jemand ein Foto vom Rucksack einstellen?
Das wäre super.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.04.2007, 17:36
Benutzerbild von hobbypatcherin
hobbypatcherin hobbypatcherin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: kleines Dorf zwischen Bremen und Nienburg
Beiträge: 157
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leichter schneller Rucksack-WIP

Ja bitte, ein Wip wäre toll.

So einen Rucksack kann ich noch gut gebrauchen.


Liebe Grüße

Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09324 seconds with 13 queries