Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.04.2007, 10:50
Benutzerbild von schäflein
schäflein schäflein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Hallo,

ich habe gerade das Shirt aus der aktuellen Ottobre Women genäht, genau, das Titelmodell im Originalstoff (weil er gar so schön ist).

Sonst passen mir Shirts meist in Gr. 44, dieses habe ich wohlwissend und hier im Forum lesend gleich in Gr. 46 genäht. Es sitzt sehr gut und ich trage einen BH in C-Cup. Vielleicht passt bei Dir der Schnitt in 44 obenrum ganz gut. Ab Gr. 46 wird für die vollere Brust im Schnitt angepaßt.
Dir wird es eventuell etwas kurz sein, denn mir ist die Länge bei einer Körpergröße von 159 cm angenehm. Die Weite über der Hüfte reicht bei Hosengröße 44/46.
Dieses Shirt ist halt auch in verschiedenen Versionen zu nähen, so muß frau nicht den Puffärmel nähen, es geht auch glatt und länger, mit rundem oder V-Ausschnitt.
Als nächstes ist für mich der Jalie-Schnitt dran.
__________________
ja, ich bin ein Schaf, aber eins vom Guten Hirten!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.04.2007, 12:39
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Zitat:
Zitat von Igelchen
super, Partnerlook mit der Mama. Das gefällt der Kleinen, Wie man sieht!!

Stimmt.

Zum Glück hat das Würmchen ein quergestreiftes Shirt,sonst würd mans garnicht mehr sehen
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.04.2007, 23:29
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Ich hatte früher immer was man "ein breites Kreuz" nennt - nun ja das Kreuz ist gebliebne, aber der Brauereipferdhintern stellt es locker in den Schatten mittlerweile - beschreibt das auch im entferntesten das was Du in Spiegel siehst?

Mir hat man im Rahmen der Farb- und Stilberatung gesagt, dass ich Raglan tragen soll und große Kragen - alles, was den Oberkörper betont.

Ich ziere mich da immer etwas, weil ich finde, dass ein G/H-Körbchen nicht ins Szene gesetzt werden muss - mit der von Dir beschreibenen kleineren Brust würde ich es wagen.
Die multi-snit-Shirts erscheinen mir da sehr geeignet.
Zoela oder andere Raglan-Shirts in zweifarbig ebenfalls.
Wickel-Shirts sollen angeblich einen großen Busen optisch verkleinern, wären für mich ideal - wie das bei Dir aussieht, naja, verkleinern wäre wohl keine gute Idee. Hast Du letztes Jahr ein Wickel-Shirt getragen - wie hat das ausgesehen? Hat es die Blicke auf sich gezogen - dann her damit.

Was Du noch tun kannst: kein "Kontrast" zwischen Shirt und Hose! Die durch den Kontrast entstehende Quer-Teilung betont die Breite - ich wollte das nie glauben, aber es stimmt, und beim Blick in den Spiegel ist es offensichtlich

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.04.2007, 06:10
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Hallo,

doch ich finde mich im Wickelshirt selber schön

Am besten noch mit großem Ausschnitt und Top.

Dann bin ich die perfekte optische Täuschung.

Langer dünner Hals,mit rausstehenden Knochen über der Brust (75A Körbchen)

Den Erfinder des Wonderbra hab ich im übrigen für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen

Allerdings darf das Shirt dann nicht zu eng sein in der Taille weil das dann alles im krassen Mißverhältnis steht.

taille 82 ----breite Hüfte mit dicken Schenkeln und Waden

Das ist auch der Grund warum ich keine Hosen mehr nähe.

Die Schnittanpassungen machen mich fertig,zumal ich noch nicht so gut nähe.

Da kauf ich sie lieber,ändere schnell Taille + Länge fäddisch

Auch sonderbar ist das meine Oberarme im Verhältnis zum oberen Rest seeeehr dick sind.

Der Tip mit der Querbetonung ist Klasse.
Bisher hatte ich immer im Kopf wenn unten dunkel,dann oben ruhig heller.

Wenn ich die ersten Shirts für meinen sonderbaren Körper fertig hab setz ich sie mal entgegen meiner sonstigen Gewohnheit in die Galerie.

Dann könnt ich es mal beurteilen.
Auch ein Griff ins Klo hilft anderen mit meinen Problemen evtl. weiter.


Zitat:
Zitat von 3kids
Ich hatte früher immer was man "ein breites Kreuz" nennt - nun ja das Kreuz ist gebliebne, aber der Brauereipferdhintern stellt es locker in den Schatten mittlerweile - beschreibt das auch im entferntesten das was Du in Spiegel siehst?

Mir hat man im Rahmen der Farb- und Stilberatung gesagt, dass ich Raglan tragen soll und große Kragen - alles, was den Oberkörper betont.

Ich ziere mich da immer etwas, weil ich finde, dass ein G/H-Körbchen nicht ins Szene gesetzt werden muss - mit der von Dir beschreibenen kleineren Brust würde ich es wagen.
Die multi-snit-Shirts erscheinen mir da sehr geeignet.
Zoela oder andere Raglan-Shirts in zweifarbig ebenfalls.
Wickel-Shirts sollen angeblich einen großen Busen optisch verkleinern, wären für mich ideal - wie das bei Dir aussieht, naja, verkleinern wäre wohl keine gute Idee. Hast Du letztes Jahr ein Wickel-Shirt getragen - wie hat das ausgesehen? Hat es die Blicke auf sich gezogen - dann her damit.

Was Du noch tun kannst: kein "Kontrast" zwischen Shirt und Hose! Die durch den Kontrast entstehende Quer-Teilung betont die Breite - ich wollte das nie glauben, aber es stimmt, und beim Blick in den Spiegel ist es offensichtlich

Viel Erfolg
Rita
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.04.2007, 06:13
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shirt Basisschnitt für Serienproduktion

Zitat:
Zitat von mirre1
Dann könnt ich es mal beurteilen.
Natürlich sollt ihr es dann beurteilen
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07305 seconds with 13 queries