Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


korrekt aussehendes Innenleben

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2007, 23:13
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage korrekt aussehendes Innenleben

Hallo ihr Lieben!

Und schon wieder hab ich eine meiner gefürchteten Anfängerfragen:

Wie hat eigentlich so ein selbstgenähtes Kleidungsstück korrekt von innen auszusehen?

Oder um mal ein konkretes Beispiel zu nennen: Angenommen ich möchte eine Bluse nähen. Die hat dann einen Kragen und auch eine Knopfleiste. Um diese Knopfleiste zu gestalten, nähe ich einen Besatz an. So weit so klar. Ich nähe das Teil rechts auf rechts und wende das Ganze und dann bügle ich es noch. Aber was kommt dann? Irgendwie erschließen sich mir die diversen Anleitungen in den Schnittmusterheften da nicht so ganz. Muss ich den Besatz sonst noch irgendwo festnähen? Wird der irgendwo versäubert oder gar umgenäht?

Und dann der Kragen: Da gibt es ja den äußeren und den inneren. Den äußeren nähe ich am Ausschnitt fest und wie krieg ich dann das innere Teil am Rest fest, so dass es von allen Seiten gut aussieht? Und wie hängen Besatz und Kragen miteinander zusammen bzw wie und wo werden die gegebenenfalls miteinander verbunden?

Ich hoffe, es versteht mich jetzt jemand und kann mir das erklären.

Ich sag schon mal im Voraus Danke

Marion
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2007, 00:41
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: korrekt aussehendes Innenleben

Hallo Marion aus der Pfalz *wink*

Bei Blusen schlage ich die Nahtzugabe der Knopfleiste ein und steppe die Kante ab.

Am Kragen arbeite ich ohne Besatz. Der äußere Kragen wird zuerst angenäht, dann mit den inneren verstürzt. Die Nahzugaben des innerern Teiles werden dann eingeschlagen und festgesteppt. Damit nichts verruscht, nehme ich einen auswaschbaren Klebestift (geht besser als mit Stecknadeln).


LG Steffi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2007, 03:13
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: korrekt aussehendes Innenleben

Hallo Marion,

jeder hat da so seine Technik

Belege kannst du einschlagen und festeppen mußt du aber nicht, wenn du sie nicht einschlägst müssen sie natürlich versäubert werden.
Das gleiche ist mit dem Kragen. Du kannst ihn so nähen wie Steffi es beschreibt,wenn du den Kragen nicht einschlägst, mußt du den Kragen versäubern.
Ich kenne einige die die steppen ihre Belege garnicht fest, wenn du die Knopflöcher genäht und die Knöpfe festgenäht hast halte sie auch so, würde ich aber nicht machen.

Ich mache das immer von Blusenschnitt und Stoffart abhängig wie ich Belege und Kragen nähe.

Und wie hängen Besatz und Kragen miteinander zusammen bzw wie und wo werden die gegebenenfalls miteinander verbunden?

Der Kragen wird zwischen die Belege genäht.
Du nähst die vordere Kante des Beleges ja an die vordere Kante des Vorderteils, der obere Teil des Beleges kommt an den Halsausschnitt.
Wenn du den Beleg auf das Vorderteil legst, siehst du das der obere Teil des Beleges auf den Halsauschnitt passt
Du steckst den Kragen Zeichengemäß am Halsauschnitt fest, legst den vorderen Beleg nach aussen ( vordere Mitte beachten ) und steckst oder heftest ihn an Kragen und Halsauschnitt. Dann nähst du den Kragen fest, wendest den Beleg nach innen und schon hast du den Kragen zwischengefasst.
Der obere Beleg geht meist nur bis zu den Schulternähten, ich baue mir meist noch einen Beleg für den Rückenauschnitt und kann somit den ganzen Kragen zwischenfassen.

Ich hoffe ich habe mich jetzt auch nicht wie in den Nähheften ausgedrückt und du hast einigermaßen verstanden was ich meine. Ist nur immer schwierig das zu umschreiben

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2007, 08:04
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: korrekt aussehendes Innenleben

Zitat:
Zitat von Pauline 62


Du steckst den Kragen Zeichengemäß am Halsauschnitt fest, legst den vorderen Beleg nach aussen ( vordere Mitte beachten ) und steckst oder heftest ihn an Kragen und Halsauschnitt. Dann nähst du den Kragen fest, wendest den Beleg nach innen und schon hast du den Kragen zwischengefasst.
Ich weiß, dass das ganz schön schwierig ist zu beschreiben, aber genau diesen wichtigen Teil hab ich jetzt nich verstanden.
Was bedeutet den Beleg nach außen legen und wie genau wird er dann gewendet Davon kann ich mir grad kein Bild machen (schön wäre es ja, wenn es davon mal ein paar aussagekräftige gäbe ............... die in den ganzen Nähbüchern geben mir nicht so furchtbar viel )

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2007, 08:06
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: korrekt aussehendes Innenleben

Zitat:
Zitat von stebo79
Hallo Marion aus der Pfalz *wink*

Bei Blusen schlage ich die Nahtzugabe der Knopfleiste ein und steppe die Kante ab.

Am Kragen arbeite ich ohne Besatz. Der äußere Kragen wird zuerst angenäht, dann mit den inneren verstürzt. Die Nahzugaben des innerern Teiles werden dann eingeschlagen und festgesteppt. Damit nichts verruscht, nehme ich einen auswaschbaren Klebestift (geht besser als mit Stecknadeln).


LG Steffi
Mit dem feststeppen hab ich da auch gerade meine Probleme. Wenn ich das feststeppe, dann sieht man diese Naht doch außen. Will man denn da überhaupt eine haben? Und wie macht man das, dass die auch außen schön gerade aussieht?

LG Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07336 seconds with 12 queries