Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2007, 10:37
4xJ 4xJ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

Hallo, ich möchte paar Sachen für miene Tochter nähen , sie ist 8 Jahre geworden ,ist 145 cm groß .Sie möchte aber die Roos Sachen nicht mehr,eher was schmallgeschnittenes.Was nimmt Ihr für Schnitte in dem alter?????Ich muß noch dazu sagen daß ich die Hosen immer in Gr.152-158 rauskopieren muß weil sie mit dem Po und Oberschenkel nicht rein passt.Dafür ist die Hose in der Talie immer viel zu weit.Soll ich da schon Abnäher reinnähen??Gummizug möchte sie nicht mehr. Wie macht Ihr das???
LG Janina
__________________
Wenn Gott uns bestraffen will, erfüllt uns jeden Wunsch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2007, 10:42
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.327
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

Hallo,

hast Du schonmal die Ottobreschnittmuster angesehen? Die sind nicht so "verrüscht" und ohne viel Tüddelkram. Und da gibt es auch in einigen Zeitungen Basismodelle für kräftigere Kinder. Das ist bestimmt einfacher, als ne Nummer größer zu nähen und den Rest abändern zu müssen. Ausserdem gibt es von Burda was für Maxi Kids (oder ähnlich).
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2007, 11:53
Benutzerbild von baerino
baerino baerino ist offline
Handgearbeitete Bären auf Wunsch
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: südl. von Augsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

ich hatte ja bis letztes jahr auch nen kräftigen jungen.
genäht hab ich viel nach bizz kids weil ich den eindruck hatte das da die schnitte etwas weiter geschnitten sind.

da ich aber bei mir selber auch das problem hab das die hosen an der taile immer abstehen ( aber ne nummer kleine rnicht über po und schenkel passen)
nehm ich immer an der hinteren mittelnaht und seitlich was weg und vereng sie zum bund hin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2007, 12:09
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

Huhu Janina,
meine Tochter ist 9. Ich nähe für sie nur aus Ottobre und mittlerweile einigewenige Schnitte aus alten Knippies.

Die Ottobre-Schnitte kann ich Dir sehr empfehlen. Gerade bei Hosen fängt auch in diesem Alter schon die Schnittanpassung an. Da Deine Tochter scheinbar breitere Hüften hat, aber nicht genauso breiterenBauch, wirst Du hier nicht umhin kommen, zu ändern. Versuche einen Schnittzu finden, der angepaßt sitzt. Den (und nur den) dann immer wieder verändern.

Auch bei meiner Tochter nehme ich zwischendurch immer mal wieder neue Schnitte, die ich dann aber wieder und immer wieder anpassen muss. Dabei hab' ich doch einen, der paßt........

Ich würde in diesem Alter auch schon Abnäher einbauen, warum nicht (meine Tochter hat ein Hohlkreuz, da mache ich das auch....). Eine Mischung zwischen Abnäher und Gummizug (also eigentlich beides) ist änderungsfreundlich...

Liebe Grüße, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2007, 15:44
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Mode für 8-Jährige ,welche Schnitte?

Eine schöne Alternative zu den Ottobreschnitten sind die Farbenmix-Schnitte. Meine Tochter ist auch 8 Jahre, und ich nähe ihr auch noch nach Farbenmix (und Ottobre ) Trendige Schnitte sind auch die Blixem Schnittmuster. Die sind schon etwas Girlylike.
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06629 seconds with 12 queries