Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > April 2007 - Hosen


April 2007 - Hosen
Hosen waren unser Thema und hier sind alle Berichte zusammen getragen.


Hosenkopie - Short wird zu Skort

April 2007 - Hosen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 25.03.2011, 00:04
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenkopie - Short wird zu Skort

Sodele,

neue Erkenntnisse und einen Passformdurchbruch habe ich zu vermelden. Keine Angst, das ist nichts medizinisches, tut gar nicht weh

Ich wollte ja eigentlich mit der kopierten Hose weitermachen. Als ich das Schnittmuster wiedergefunden hatte, musste ich feststellen, dass ich damals alle Änderungen, und die waren ja zahlreich, direkt am Original-Schnitt gemacht habe, ohne Sicherheitskopie!

Um das "Original" wieder zu erhalten, hätte ich den ganzen Prozess des Kopierens noch einmal machen müssen, mit dem bekannten zweifelhaften Ergebnis... Och nö!

Also habe ich lieber einen fertigen Schnitt verwendet. Nach Adam Riese müsste die Passformprobleme ja die gleichen sein wie bei der kopierten Kauf-Hose. Grundlage ist der Bermuda-/Short-Schnitt 131 aus der März-Burda, z.b. hier ganz am Ende der Strecke zu sehen.

(Der Probestoff, den ich nun benutze, hat übrigens etwas mehr Stand und fällt nicht so weich wie die letzen Modelle hier aus dem blauen Leinen.)

Und siehe da, da waren sie wieder, meine drei Probleme... Diese komischen Falten an den Oberschenkeln innen...



Der Stoff ist leicht "kariert", und die schrägen Linien zeigen, wie die Karos schräg aufeinander zu laufen. Die komischen Falten am Po verschwinden, wenn ich die Hose in der hinteren Mitte stark nach oben ziehe; die Linien also begradige. Daher habe ich nun erstmal diese Änderung eingebaut, und in der hinteren Mitte einen Keil abgenäht. Et voilá....



Ich würde sagen, das ist ein durchschlagender Erfolg, was meint ihr?

Was ich mich nun noch frage, die Hose liegt ja, genau wie die damals, hinten an den Schenkeln auf, und steht vorne ab, wie man in der Seitenansicht der geänderten Hose immer noch sieht (war vor der Änderung schon genauso):



Heidi sagte damals, die Balance würde nicht stimmen. Wobei die Seitennaht hier okay ist, sieht recht lotrecht aus, oder? Aber dieses Aufsitzen hinten würde ich wirklich gerne auch noch ändern...

So, erstmal Schluss für heute... Gute Nacht allen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 26.03.2011, 16:02
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenkopie - Short wird zu Skort

Vielleicht mal so?
Seitennaht kippt nach hinten, da ja die Hose nach vorne gezogen wird.
lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hose.jpg (13,6 KB, 241x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 27.03.2011, 00:21
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenkopie - Short wird zu Skort

Ah,

vielen Dank!

Also die hintere Beinnnaht ein Stück auslassen, keilförmig von der Kreuznaht nach Null verlaufend zum Saum, richtig? Das hilft dann gegen meine ausgeprägten inneren Oberschenkel, wenn ich das richtig sehe; und die könnten die Ursache für das Aufliegen hinten sein?

Und oben hinten am Bund noch was dran, weil es durch den weggenommenen Keil jetzt zu tief sitzt, richtig? Da ist es durch das Hohlkreuz sowieso immer zu tief, und ich gebe meist eh schon was dazu, aber jetzt muss ja noch mehr dazu, damit es wieder einen geraden Bund gibt...

Werde ich morgen dann gleich mal ausprobieren.

Gute Nacht, liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.03.2011, 21:40
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.073
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosenkopie - Short wird zu Skort

Hallo Kerstin,
wir haben gerade das gleiche Nähprojekt in Arbeit! Ich nähe mir die Skorts von Kwik Sew 3232 . Nun überlege ich, ob ich die Nähte als Kappnähte arbeite. Selbst wenn der Rock mal hochrutscht oder -geweht wird, macht das Teil einen vertünftig verarbeiteten Eindruck. Wie löst du die Sache mit den Nähten?
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.03.2011, 23:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenkopie - Short wird zu Skort

Hallo,

bei dem Skort wollte ich das Rockteil an einer Seite einfach in der Naht mitfassen; so ist das bei den gekauften, die ich mir angesehen habe - Jack Wolfskin z.B. - auch gelöst; das find ich am einfachsten. Und oben im Bund mitfassen. Die andere Seite und unten den Saum dann frei "hängend"; gesäumt werden an der einen offenen Seite und unten muss dann natürlich vorher.

Ich seh grad, der KwikSew hat das Rockteil an beiden Seiten festgenäht. Wird das nicht auch einfach mitgefasst in der Seite, unterhalb der Tasche bis zum kleinen Strich auf der technischen Zeichnung?
Mit dem Schnitt hatte ich auch geliebäugelt, aber ich hoffe, ich brauche ihn jetzt nicht mehr und kann mir das Rockteil selber zeichnen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11059 seconds with 13 queries