Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


alternative zu wäscheklammern???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.04.2007, 13:44
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: alternative zu wäscheklammern???

Hallo Ihr Lieben,
nach der letzten Stromabrechnung habe ich mich entschlossen auch Strom zu sparen...............

Also ich trockne nur im Winter und auch nur dann, wenn es Sachen sind, die ich schnell brauche und die nicht auf dem Wäscheständer irgendwo in der Wohnung so schnell trocken werden, wie ich sie brauche und wenn es halt mal wirklich SCHNELL gehen muss und ich keine Zeit zum Wäscheaufhängen habe.

Ansonsten (Tipp hat mir eine Freundin gegeben, bei der ich "geklagt" habe, dass ich so VIEL Wäsche habe und und und) drehe ich meine Waschmaschine auf 1000 U/min statt auf 1600 U/min und werfe die Wäsche für 10 Min. in den Trockner auf Ventilator. Danach ist sie absolut glatt und ich kann sie aufhängen. Bügeln tu ich aber trotzdem.................. Bin auch so ein Freak: Gebügelt ist gebügelt, obwohl ich etliche Leute kenne, die nur Hemden oder Blusen bügeln und deren Kleidung sieht nicht anders aus als unsre..........

Das mit den Klammern nervt mich auch........ Ich werde mal das mit den Bügeln ausprobieren, aber ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, denn bei meinem Wäschständer hängen die Sachen (mein Schatz ist 182 cm) doch auf dem Boden, wenn ich sie auf Bügel hänge............. Ist ja so schon oft knapp, wenn ich sie versuche unter den "Achseln" zu klammern.............

Naja ich werd mir die Sache mal in der Praxis ansehen.

Da ich einen "offenen" Balkon habe, kann ich ohne Klammern nicht auskommen.

Soderle, nun habe ich meinen Senf auch dazu gegeben.

Liebe Grüße
Marianne
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.04.2007, 14:02
nadelliesel nadelliesel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: alternative zu wäscheklammern???

Zitat:
Zitat von Ulla
Hat eigentlich schonmal jemand ausgerechnet, wieviel man an Bügelstrom spart, wenn man den Trockner benutzt?
Wieviel Strom verbraucht eine Trocknerladung?
Wieviel Lebenszeit verbraucht eine Frau beim Wäsche aufhängen?

ja, bei mir ist auch stressfreie Zone:

alles in den Trockner, auch Wollpullis, DIE natürlich bei niedriger Temperatur und "bügelfeucht", und danch noch aufhängen.
Alles Andere: raus aus dem Trockner und sofort zusammenlegen.
Das erspart das Bügeln und ICH habe keine Wäscheberge mehr wochenlang im Waschkeller liegen...es soll ja Frauen geben, die STUNDENLANG bügeln.....

Für die vielen Hemden meiner Männer habe ich mir schon vor Jahren einen DRESSMAN von Siemens gekauft - das ist der Wahnsinn...während da die Hemden von alleine glatt geblasen werden kann ich im Forum stöbern. Mein "Bügelboy" macht nicht nur Hemden glatt sondern auch meine Blusen und Blazer, die sonst in die Reinigung müssten.

Liebe Grüsse und stressfreie Zeit, Babsi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.04.2007, 14:05
nadelliesel nadelliesel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: alternative zu wäscheklammern???

Zitat:
Zitat von darot
Hallo Corinna,

hier bei Waschbär gibt's auch noch eine Alternative.
Ich habe sie zwar selbst (noch) nicht, aber i.d.R. hat Waschbär gut, d.h. getestete Produkte.

Zum Trockner: ich habe inzwischen auch schon eine Weile einen (seit wir Kinder haben).
Natürlich ist er praktisch, aber irgendwie mag ich ihn immer weniger, weil ich auch feststellen muss, dass er die Wäsche strapaziert.
Das sieht man ja schon am Flusensieb, was da alles abgeschabt wird.
bis da alles "abgeschabt" ist sind die Kinder 5 x rausgewachsen.
Es stimmt so nicht unbedingt, ich hab auch 3 Kids und dadurch mehrere Generationen von Shirts, die alle immer im Trockner waren....und immer noch tragbar sind.....
Gruß Babsi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.04.2007, 14:49
Benutzerbild von Eni-Lu
Eni-Lu Eni-Lu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: alternative zu wäscheklammern???

hey!
hab hier nicht alles gelesen aber möchte jetzt trotzdem auch meine erfahrung kundtun.
es gibt bei woolworth auch so wäscheklammern die innen sowas wie ne polsterung haben (Packung für rund € 1,-) benutzte die schon seit jahren, gehen fast nicht kaputt und weil man die abdrücke nicht sieht, wird bei mir keine wäsche mehr gebügelt (ausnahme hemden u. blusen)
ich schalte mal den schleudergang zurück auf ca. 1.000 U, nehme etwas mehr weichspüler als angegeben und mache mir wirklich die arbeit alles ganz schön aufzuhängen. dann wenn trocken, abnehmen (schön), kräftig auf einem großen tisch ausstreifen zusammenlegen und ab in den schrank. sieht kein mensch.
die zeit die ich mir hier erspare kann ich zun nähen nützen!!
von stromkosten abgesehen.
mittlerweile machen das all meine kollegen so und alle sind zufrieden.
Lieben Gruß
__________________
C.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.04.2007, 12:43
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: alternative zu wäscheklammern???

Zitat:
Zitat von quilt4you
hey!
hab hier nicht alles gelesen aber möchte jetzt trotzdem auch meine erfahrung kundtun.
es gibt bei woolworth auch so wäscheklammern die innen sowas wie ne polsterung haben (Packung für rund € 1,-) benutzte die schon seit jahren, gehen fast nicht kaputt und weil man die abdrücke nicht sieht, wird bei mir keine wäsche mehr gebügelt (ausnahme hemden u. blusen)
ich schalte mal den schleudergang zurück auf ca. 1.000 U, nehme etwas mehr weichspüler als angegeben und mache mir wirklich die arbeit alles ganz schön aufzuhängen. dann wenn trocken, abnehmen (schön), kräftig auf einem großen tisch ausstreifen zusammenlegen und ab in den schrank. sieht kein mensch.
die zeit die ich mir hier erspare kann ich zun nähen nützen!!
von stromkosten abgesehen.
mittlerweile machen das all meine kollegen so und alle sind zufrieden.
Lieben Gruß
Danke für den Tipp,
da ich heute Mittag zu Woolworth muss, werde ich da mal "schnüffeln".

Lieben Gruß
Marianne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15896 seconds with 12 queries