Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadelfrust

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2007, 11:57
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Zwillingsnadelfrust

hallo,
hab gestern zwei shirts aus jersey genäht, eigentlich ganz einfach, ABER, man sollte die säume mit einer zwillingsnadel nähen, ok, kein problem, schließlich ham wir ja son ding und wolltens eh schon immer ma testen, also die nadel eingespannt, dann ober den zweiten garnrollenständer befestigt und dann......ja, wie fädel ich denn jetzt? in der näma-anleitung is jeder sch..schritt genau erklärt, aber dazu kein wort, naja, gibt ja keine andere möglichkeit, also beide fäden den normalen weg lang, dann einen in linke nadel und einen in rechte nadel, sieht ja ganz gut aus. gleich mal an stiffrest testen, juhu, funktioniert, zwar net so extrem dehnbar aber ok.
also, los gehts
fang am ausschnitt an, juhu, fast durch nur noch ein kleines stück, aber was is das, der zweite faden is schon nach wenigen cm gerissen, und....das auch noch, hab wie immer von links genäht, ups, jetzt ist die schöne doppelte naht (ok, schön, wenns net gerissen wär) innen. SCH... FRUST, alles wieder auftrennnen, also los, nach gefühlten 20 stunden also auf ein neues. nach weiteren drei versuchen von der richtigen seite (!!!) gebe ich dann entnerv auf weil sich der faden immer wieder verheddert und reisst. also näh ich das shirt ganz normal mit einer nadel. näh das selbe schirt dann später nochmal und zwar gleich mit der normalen nadel und siehe da, ich bin nach ner stunde fertig, man hätt ich beim ersten shirt zeit sparen können.

und jetzt die fragen:
liegt das an mir?
bin ich zu blöd?
oder kann net jede näma mit ner zwillingsnadel umgehen? hab ne privileg
oder muss ich da irgendwas bei beachten?

sowas kann echt frustrieren
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2007, 12:06
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadelfrust

Hallo!

Wenn man mit der Zwillingsnadel näht muss die Fadenspannung reduziert werden, hast du daran gedacht?
Wichtig bei meiner Maschine ist auch das das Garn der rechten Rolle, auch wirklich rechts in die Nadel kommt...
Aussder dem kannst du es versuchen das Garn der einen Rolle nicht in den Haken direkt an der Nadelstange lanzuführen, sondern "lose" lassen...
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2007, 12:08
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadelfrust

Hi chrissy,
warum komt mir das nur so bekannt vor?

Also mir ging es wie dir. Ich hab dann Spannung weggenommen und ziemlich langsam genäht, dann klappte es besser.
Wichtig ist auch, das die Fäden ungehindert abrollen. Ich habe keinen zweiten Garnrollenhalter und mir deshalb was basteln müssen. Am besten ist, wenn ein Garn links rum und eins rechts rum abrollt.
Die Zwillingsnadel sollte bei Shirts auch für Stretch sein.

Vielleicht hilft dir das ja ein bisschen.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2007, 12:16
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadelfrust

Nicht jede Maschine mag Zwillingsnähte gleich gern (meine Brother hasst sie) aber wenn du gaaanz langsam nähst und die Fadenspannung verringerst wird es schon werden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2007, 12:26
Benutzerbild von Brigitte58
Brigitte58 Brigitte58 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: am Mittelpunkt von S-H (fast)
Beiträge: 14.874
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadelfrust

Hallo, Chrissy,
ich habe auch zwei Privileg-Maschinen. Die Zwillingsnadel mögen sie beide nicht so gerne. Ganz wichtig ist bei mir, dass die beiden Garnrollen in verschiedenen Richtungen abrollen. Wenn ich da nicht drauf achte, geht gar nichts. Dann, wie hier schon gesagt, richtige Nadel, Fadenspannung verringern und langsam nähen. Ich hab auch lange rumprobiert, bis ich das raus hatte. Viel Glück!
__________________
LG Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29946 seconds with 12 queries