Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Overlock und Gummibandfuss

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.04.2007, 23:40
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock und Gummibandfuss

Ich hab mir den Fuß aus selbigem Grund gegönnnt. Den Druck bekommt man relativ leicht raus, wenn man vorher 10 cm testet. Also Endlosgummi ist schon gut :-) Aber ich bin mit dem ergebnis nicht so zufrieden, weil die Naht dicker ist als wenn ich das Gummi mit der NäMa annähe. Vor allem dort, wo sich mehrere Lagen stoff treffen. Vielleicht muss ich aber nur noch länger üben :-/

Hab auch mal versucht, an einen (neuen) Bügelbrettbezug Gummi anzunähen, für solch lange Strecken fand ich es super praktisch...denkste. Da kann man vorher wirklich nicht erahnen wie stramm das Gummig hinterher ist - in meinem 1. Versuch war es zu locker. im 2ten so fest, dass es nicht mehr übers Brett ging und dann hab ich es in einen Tunnel gezogen
__________________
es grüßt kunterbunt

Geändert von kbunt (14.04.2007 um 23:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2007, 23:44
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.373
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Overlock und Gummibandfuss

Schau mal da:
http://hobbyschneiderin24.net/portal...ad.php?t=40893

Wenn du preisgünstigen Gummi hast ist der Gumminähfuß eine Hilfe. Du musst allerdings bei jedem neuen Gummi die Spannung neu einstellen. Bei Babylock ist keine Skala, so dass du probieren musst, wie es eingestellt gehört.

Nach einiger Zeit geht es dann ganz schnell. Da ich oft zwei oder mehr Slips aus einem Stoff und mit dem gleichen Band nähe (heute waren es drei ) langt einmal einstellen.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2007, 00:42
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Overlock und Gummibandfuss

Hallo Ihr Zwei!

Vielen Dank für Eure Infos.

@Monika
Dein WIP ist sehr schön und Deine Idee, 'alles in eins' plus Zwickel zuzuschneiden werde ich auch mal probieren.

Ich denke, ich marschiere einfach mal mit einem oder zwei Probehöschen und Gummi in meinen Nähmaschinenladen und probiere mal am lebenden Objekt, wie der Gummibandfuß für meine Ovi so funktioniert und ob ich damit auf den ersten oder zweiten Nähversuch zurechtkomme oder nicht.
Vielleicht kann ich den Fuß ja dort auch mal für ein Wochenende ausleihen . Dann könnte ich ganz in Ruhe zu Hause testen.
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2007, 16:19
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock und Gummibandfuss

Hallo!

Zum Nähen von BHs würde ich den Fuß nicht empfehlen, das Unterbrustgummi wird ja teilweise mit unterschiedlicher Dehnung angenäht. Und da die Stoffkante eh hinterm Gummi verschwindet und die Materialien normalerweise auch nicht ausfransen, macht dabei der Einsatz einer Overlock für mich keinen Sinn.
Für eine Serie von Slips habe ich den Fuß eingesetzt und fand es ganz klasse (auch nach Einstellungsprobe), nur das Ende der jeweiligen Runde ist mir hmmm unterschiedlich gut gelungen.

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2007, 12:48
drachenline drachenline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Overlock und Gummibandfuss

Benutze den Gummibandfuß auch nur für Slips. BHs wären mir da wirklich zu frickelig. Aber bei den Slips macht sich das toll. Einstellung ging gut, vor allem, nachdem ich am Schräubchen einen Markierungspunkt mit Nagellack gesetzt hatte. Das erleichtert das Wiederfinden von Einstellungen nämlich ungemein.

Die Naht wurde bei mir nicht mehr dicker als mit Zickzack, nachdem ich die Bedienungsanleitung zum Füßchen nochmal zu Rate zog und feststellte, dass die Stichlänge aufs max. gesetzt werden soll...

Ich möchte jedenfalls nicht drauf verzichten.

Viel Spaß damit
Christina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49864 seconds with 12 queries