Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rollsaum und Stickgarn.

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2007, 20:55
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Rollsaum und Stickgarn.

Hallo,

ich nähe für meine Tochter momentan eine Hose aus einem Burda Einzelschnitt. In der Anleitung für die Rüsche steht ich soll die Nahtzugabe umschlagen und mit einem sehr engen Zickzackstich versäubern. So weit so gut.
Benutzen soll man dazu ein Maschinen Stick- oder Stopfgarn. Bevor ich umsonst zum Schneiderladen düse, hab ich erstmal angerufen ob sie sowas überhaupt da haben. Tja... Leider konnte mir die Dame dort gar nicht weiterhelfen. Eigentlich kannte sie sowas gar nicht und war sehr überrascht das es Stickgarn für Maschinen gibt.

Ich denke mal es geht dabei nur darum das das Stickgarn dicker ist und so der Saum vielleicht schöner aussieht. Kann ich dann nicht einfach zwei Fäden nehmen? Wenn ich auf jeden Garnrollenhalter eine Rolle packe und beide Fäden durch die Nadel führe und so nähe... Funktioniert das?

Ich möcht so gern gleich mit der Hose weiter machen.

Grüße
Nalingra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2007, 21:09
tuichdoch tuichdoch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rollsaum und Stickgarn.

Zitat:
Zitat von nalingra
Hallo,

Ich denke mal es geht dabei nur darum das das Stickgarn dicker ist und so der Saum vielleicht schöner aussieht. Kann ich dann nicht einfach zwei Fäden nehmen? Wenn ich auf jeden Garnrollenhalter eine Rolle packe und beide Fäden durch die Nadel führe und so nähe... Funktioniert das?

Ich möcht so gern gleich mit der Hose weiter machen.

Grüße
Nalingra

Hallo Nalingra,
das Stickgarn ist eher dünner als das normale Nähgarn. Ich denke, es geht um den Glanz bei deinem Rollsaum. Aber ich habe auch noch nie Stickgarn bei Rollsäumen verwendet, sondern immer Näh- oder Overlockgarn.
LG
Regina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.04.2007, 21:16
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 14.875
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rollsaum und Stickgarn.

Stickgarn ist dünner als Haushaltsgarn.
Ich habe bei einer elastischen Bündchenware, aus der in einen Pulli genäht habe, die Säume mit Rollsaum genäht und Stickgarn auf den Obergreifer gefädelt, auf den Untergreifer und den Nadelfaden normales Overlockgarn oder Haushaltsgarn in 120er Stärke.
Das sieht sehr edel aus, weil es sehr schön glänzt.
Nur die Maschine "frißt" eine Menge Garn, es ist also keine billige Angelegenheit.

L.G.
Anja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2007, 21:16
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Rollsaum und Stickgarn.

Hallo,

wenn man Stickgarn verwendet, kann man den Zickzacksich enger stellen, weil, wie schon erwähnt das Garn dünner ist und es wird eine besonders dichte, gleichmäßigere Kante, Du kannst aber genauso gut normals Nähmaschinengarn verwendenm wenn Du kein Stickgarn zur Hand hast.

LG
silvi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2007, 22:19
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollsaum und Stickgarn.

Dann lag ich ja mal richtig daneben. Es ist also dünner.

Danke für eure Hilfe. Dann werde ich die Hose jetzt mit dem Garn nähen welches ich schon hier habe. Es kribbelt mich einfach in den Fingern.

Aber die näh ich bestimmt nochmal. Und dann gibts ein Stickgarn dazu.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11078 seconds with 12 queries