Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.04.2007, 00:19
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.576
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Ich habe einen total steifen harten Jeans-Stoff, bei dem hat meine relativ neue NähMa auch gezickt - obwohl ich schon, wo imemr es ging, die unsichtbaren Stofflagen zurückgeschnitten habe, damit es nicht so viele Schichten werden.
Die gute hat mir dann so leid getan, dass ich die Vorgängerin rausgekramt habe und der war das wurscht, die hat alles prima genäht. Als ich jetzt aus den Resten eine Tasche genäht habe, habe ich es mit der neuen gar nicht erst probiert sondern gleich die olle vorgeholt - also meiner Erfahrung nach gibt es das: Stoff den ein Maschinchen nicht mag!!!!
Rita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2007, 11:52
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Wenn die allerdickste Jeansnadel nichts bringt, dann ist der Stoff einfach zu dick für Deine Maschine, weil die zu wenig Kraft hat. Kannst Du bei den 5 Lagen nicht was reduzieren? Oder umplazieren an Stellen, wo's nicht so haut?
Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2007, 12:15
Benutzerbild von sm_black
sm_black sm_black ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Würzburg-Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Hi,
ich gehöre zwar noch zu den Anfängern aber ich hatte auch schon ein ähnliches Problem.
Beim Nähen hat es sich ganz komisch angehört so klack-klack mäßig.
Dieses Problem habe ich mit der Fadenspannung lösen können - vielleicht hilft es auch bei dir?
Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.04.2007, 16:03
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Also, die Hose ist fertig. Ich habe das Tackern einfach ignoriert.

Danach habe ich wieder "normalen" Stoff genäht und da klang die Maschine (beide: Pfaff und Ovi) wieder ganz normal.

Das hatte ich sonst mit der Pfaff auch noch nicht, sie schafft sonst sehr dicke Stoffe, sogar beschichtete Segel.

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße, Rena
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2007, 21:29
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.813
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Schwieriger Stoff für Maschinen? Gibt es das?

Du kannst ja ganz einfach prüfen, ob die Nadel tatsächlich stumpf ist.
Ist sie es, ist die Maschine kaputt oder Du behandelst sie falsch.
Ist sie es nicht, kannst Du verschiedene Stärken testen und schauen, ob es mit einer dünneren Nadel ggf. besser wird.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10229 seconds with 12 queries