Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Sonderfüße" für die Overlock

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.04.2007, 21:24
Benutzerbild von Fliegende Nadel
Fliegende Nadel Fliegende Nadel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Sonderfüße" für die Overlock

Hallo Nachteule,

ja genau so ein "Ding" meine ich

Ich kenne es nur so, das der Bandeinfasser zusammen mit einem Fuß montiert wird, ist allerdings schon eine Weile her, das ich es gesehen habe. Also, schwindende Errinnerung

Meinst Du das dieser Einfasser für die Jamome auch an andere Maschinen paßt?? Warscheinlich eine saublöde Frage Wer soll das schon wissen...außer der Hersteller vielleicht und der kratzt mir vermutlich ein Auge aus wenn ich ihn frage. Werde mich mal schlau machen wer Jamome im Raum Stuttgart verkauft, oder weiß das zufällig jemand??

Fragen über Fragen: Ich weiß das ich nichts weiß, frei nach den alten Griechen

Vielen Dank für die Info und Holland ist leider ein bißchen weit, so als "Füßchenkaufshoppingtrip"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2007, 22:22
Benutzerbild von Fliegende Nadel
Fliegende Nadel Fliegende Nadel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Sonderfüße" für die Overlock

Habe mich jetzt umfangreich in dem angegebenen Thread von Nachteule schlau gemacht, mein Gott hier sind wirklich Vollprofis zuhause

Habe jetzt an zwei Anbieter bei e-bay geschrieben, ob sie einen passenden Bandeinfasser für meine Maschine führen, bin gespannt was ich als Antwort bekomme.

Ich brauche unbedingt so ein Ding sonst krieg ich hier beim T-shirtsnähen noch graue Haare
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.04.2007, 23:03
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: "Sonderfüße" für die Overlock

Aber ob dir das Teil bei der Ovi was hilft?
Die Ovi macht ja ihre Naht indem sie die Kanten um die Kante die Fäden legt.
Das Band im Tread wird aber mit der Cover angenäht.
Aber vielleicht hat ja deine Maschine den Coverstich
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2007, 23:51
Benutzerbild von Nachteule
Nachteule Nachteule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.873
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Sonderfüße" für die Overlock

Hallo,

@ Monika
Nach meiner Google-Suche bin ich davon ausgegangen, daß die genannte Fomax eine Kombimaschine ist.

@Fliegende Nadel
Zitat:
Ich kenne es nur so, das der Bandeinfasser zusammen mit einem Fuß montiert wird, ist allerdings schon eine Weile her, das ich es gesehen habe.
So sehen diese Teile für die normale Nähmaschine aus.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.04.2007, 00:30
Benutzerbild von aennchen
aennchen aennchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: nicht mehr richtig Dresden ;-)
Beiträge: 596
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Sonderfüße" für die Overlock

Ich habe so ein Teil für meine Coverlock (Pfaff) und komme damit überhaupt nicht klar! Das teure Teil liegt jetzt rum und ich habe festgestellt, dass es ohne doch viel besser geht, wenn man in zwei Schritten vorgeht: erst zusammen overlocken, dann den Streifen um den Ausschnitt falten und dann drübercoverlocken. Ist auf jeden Fall auch die günstigere Variante

Trotzdem viel Erfolg bei der Suche!
__________________
Viele Grüße
aennchen

neu: anneblog reloaded

alt: anneblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07572 seconds with 13 queries