Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welches Overlockgarn für den Anfang?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2007, 17:49
Omi Omi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 358
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welches Overlockgarn für den Anfang?

hallo!
Nur der linke Nadelfaden ist beim Dehnen auf der rechten Seite zu sehen!


Viele Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.04.2007, 18:24
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.446
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welches Overlockgarn für den Anfang?

Noch ein Tip, leg dir nicht zuviel Garn von einer Firma in voraus zu. Nicht jede Overlock mag jedes Garn gleich gerne.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.04.2007, 21:03
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.251
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welches Overlockgarn für den Anfang?

Zitat:
Zitat von cutiepie
Also wenn die Spannungen richtig eingestellt sind sieht man von den Nadelfäden quasi Punkte, während die Greiferfäden die Stoffkante umschließen.

Durch dieses "um den Stoff gewickelte" der Overlockstiche sind somit die Greiferfäden sehr sichtbar (die Nadelfäden dagegen kaum).

Gruß,
Bianca
Die entscheidende Frage ist, von welcher Seite Du guckst - von links sieht man natürlich die Greiferfäden deutlich mehr (und sie können natürlich bei durchsichtigem Stoff auch durchscheinen, wenn die Farbe nicht paßt) - von rechts kann man eigentlich höchstens den linken Nadelfaden sehen - wenn man mit der Ovi nur versäubert, eigentlich gar nichts (weil Dreifadennaht ohne linke Nadel).

Was ich auch hilfreich finde, ist von den Farben, die man oft verarbeitet, jeweils 1 Kone in unterschiedlichen Farbschattierungen zu kaufen - also zum Beispiel ein helles, mittleres und dunkles blau. Dann ist man für den linken Nadelfaden schön variabel - und die 3 oder 4 unterschiedlichen Farbtöne passen sich fast jedem Blauton gut an...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.04.2007, 00:03
Benutzerbild von surpresa
surpresa surpresa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 376
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches Overlockgarn für den Anfang?

Hallöchen,

meine Ovi ist auch noch recht neu, ich habe mir auf dem holländischen Stoffmarkt welche gekauft und muss sagen die Garne sind gut. Ich habe auch so schon zwei rosa Töne gekauft gehabt, die waren allerdings sehr teuer im Nähladen.
Mir ist mit der Ovi bewußt geworden, dass fast alles was ich nähe eh rosa ( zwei Mädchen ), grün ( emmas lieblingsfarbe ) blau oder orange ist. Ich würde zuerst mal meine Lieblingsfarben kaufen, denn beige bräuchte ich zB nie auch wenn es sich anpasst

LG Dane
__________________
Never argue with an idiot. They first drag you down to their level and beat you then with experience.

LG Dane



Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.04.2007, 08:23
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
AW: Welches Overlockgarn für den Anfang?

Für den Anfang müssen es nicht unbedingt gleich Konen sein. Ich hab mich z.B. nach und nach mit 500m-Rollen von Buttinette eingedeckt. Auch praktisch, denn die bieten ihre Farben im 5er-Pack an, 4 für Ovi 1 für Nähmaschine. :schneider: Allerdings tu ich mich immer noch mit deren Namensgebungen schwer...apfelgrün...sonnengelb...zitronengelb...: ohnmacht:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11175 seconds with 12 queries