Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Knotenshirt ohne Knoten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 17.06.2008, 10:29
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Knotenshirt ohne Knoten

Hallo Löw
Super , dank für die Anleitung.
Ich habe immer noch eine Hemmschwelle , mir ohne Schneiderinnen-Anleitung etwas zu Nähen,
Mir tun die Stoffe leid, wenn ich es nicht hinbekomm, etwas zu probieren und dass dann auch tragen kann.


LG Elke
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.07.2008, 11:03
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knotenshirt ohne Knoten

Hi!

Danke für die tolle Anleitung! Habe mir gestern das Shirt genäht, das mit dem Knoten ist wirklich ganz einfach.

Ich habe nur ein Problem: Wenn ich die Kanten nur mit Zwillingsnadel versäubere wird das irgendwie wellig. Deshalb hab ich ein schmales Gummiband eingenäht. Leider war das *%?%§$/!"* zu nähen, deshalb ist das Ergebnis auch nicht besonders sauber geworden. Gibt es einen Trick, damit die Säume ohne Gummiband schön werden?

cat
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.07.2008, 11:08
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knotenshirt ohne Knoten

hi cat,
Du kannst auch ein schmales "Bündchen" annähen, also einen schmalen Jerseystreifen in Dehnungsrichtung zuschneiden und dann rechts auf rechts leicht gedehnt annähen, nach innen schlagen und mit einem elastischen Stich festnähen (ich brauchte 2-3 Versuche, bis das keine Wellen mehr hatte, aber seitdem geht es )

viele Grüße,
** löf
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.07.2008, 11:26
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knotenshirt ohne Knoten

Danke für die schnelle Antwort!
Ja, Bündchen annähen kann ich prinzipiell, hab ich erst letztens bei einem T-Shirt gemacht, hat ganz gut funktioniert. Ich dachte nur, dass gerade der Knoten mit Bündchen vielleicht nicht so gut aussieht.

Der Knoten gefällt mir so gut, ich werde demnächst ein Sommerkleid mit dem Schnitt machen. Da werde ich mal versuchen, die oberen Vorderteile doppelt und verstürzt zu machen, mal sehen wie das wird.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.07.2008, 12:04
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Knotenshirt ohne Knoten

Hi,
du kannst SOLUWEB unten auf das Shirt aufbügeln, also einen schmalen Streifen, ähnlich wie bei Saumfix. SoluWEB im Gegensatz zu SoluVLIES ist bei kleinster Feuchtigkeit wasserlöslich.

Wenn Du so einen Streifen einlegst und dann den Shirt-Stoff umbügelst mit Dampf, löst sich das sofort an und klebt dann den Stoff fest. Außerdem gibt es halt. Der labbert dann nicht mehr beim Nähen.

Die Kante wird nicht so hart wie z.B. bei Saumfix, und wenn es Dir immer noch zu hart wäre, einfach kurz in Wasser halten, dann löst es sich sofort auf, als ob nie was da gewesen wäre. Ansonsten ist es spätestens nach der ersten Wäsche aufgelöst.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50830 seconds with 12 queries