Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > April 2007 - Hosen


April 2007 - Hosen
Hosen waren unser Thema und hier sind alle Berichte zusammen getragen.


Hosenfrust

April 2007 - Hosen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2007, 15:08
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
Hosenfrust

Hallo zusammen,
eigentlich wollte ich heimlich, still und leise einen Leinenanzug nähen. Die Jacke ist fertig(nach tausend änderungen denke ich sie ist ok) aber eine Hose kriege ich wohl ohne Hilfe nicht hin.Es soll nur eine einfache Rundumgummizug Hose werden, aber ich finde keinen Schnitt der passt.Auch ein Golden Pattern Schnitt sitzt wie...ich weiß nicht wie ich das benennen soll.Nachdem ich hier vieles gelesen habe, möchte ich nun den Versuch starten eine Kaufhose aufzutrennen und diesen "Schnitt" dann zu verwenden. Bei der Suche fiel mir dann auf, ich habe keine Hose die wirklich gut sitzt, ich weiß auch nicht ob es die überhaupt gibt(ich hasse Hosen kaufen ).Trotzdem muß ich es so versuchen, ich brauche den Anzug Anfang Mai zur Konfirmation meiner Tochter.Ich werde eine Baumwollhose auftrennen, die ein wenig eng ist, aber im Schritt ist sie viiiel besser als das was ich bisher produziert habe.Die ersten Fragen sind,kann ich da einfach an den Seitennähten eine breitere Nahtzugabe nehmen und wie kriege ich da einen Fadenlauf? Ich hoffe das ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben.
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2007, 15:40
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Hosenfrust

hallo
sorry, aber da wäre ich sehr vorsichtig. Habe ich auch schon versucht. Wenn man eine Hose schon getragen hat (gerade, wenn sie eng ist), ist sie meistens auch schon "ausgeleiert" und nicht mehr als Grundlage brauchbar.

Leider schreibst du nichts von deiner Größe. Hast du nicht noch "alte" feste Bettwäsche, um Probehosen zu nähen? Dabei lernt man sehr viel. Auch die Beiträge hier sind eine Bereicherung.
Hier wird dir geholfen. Versuche es doch mal.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2007, 15:45
Benutzerbild von Harzerin
Harzerin Harzerin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: Muli-Town am Harzrand
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenfrust

Ganz ehrlich: Eine gut sitzende Rundumgummizughose habe ich noch nicht gesehen...
Es ist gar nicht so schwer, eine Hose mit Reißverschluß nach einer guten Erklärung (z. B. Ottobre) zu nähen. Probier es doch einfach mit einem Stück Probestoff mal aus!
LG
Katrin
__________________
Ich habe einen Tick (keinen Ticker...) - den Nähtick!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2007, 16:48
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenfrust

Hallo,
Probehosen nähe ich am laufenden Band,es sitzt nix . Inzwischen habe ich die "Alte" getrennt(das kann ich gut,Übung macht den Meister ). Die Hosenteile frisch gebügelt auf die ebensfalls getrennte Probehose nach GP gelegt und gestaunt.Die Schrittnaht der Trennhose sitzt bald 10cm tiefer.Genau da hatte ich auch immer ein Gewurschtel.Ich habe die Probehose dort einfach neu geschnitten,gut das es nicht umgekehrt war.Nun sieht es schon viel besser aus.
Natürlich sitzt eine Hose mit Rv besser,aber auch da besteht das Problem ich keine Schnitt finde der sitzt. Wie gesagt, auch meine Kaufhosen sitzen eigentlich nicht,was hier eng ist,wirft da Falten ohne Ende.Allem zum Trotz versuche ich es mal weiter mit der Trennhose,die zugegeben wirklich sehr alt und beulig ist.Ich hoffe das ich Fotos machen kann, die das Problem besser zeigen als ich erklären kann.Achja, die Größe ,den Maßen nach 50,der Po ist eher flach,dafür breit und ein wunderbares Hohlkreuz nenne ich mein Eigen .
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2007, 17:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Hosenfrust

Hallo Dagmar,
ich kann mich jetzt gut in deine Verfassung hineinversetzen. Man könnte den ganzen Mist an die Wand klatschen. Mir ging es lange ebenso. Ich hatte nicht mal mehr Lust, die eben genähte Hose anzuprobieren. Ich wußte ja schon im Vorfeld, dass sie nicht sitzen würde. Ich weiß nicht, wie viele Probehosen meine Tonne "gefressen" hat. Dafür hätte ich mir bestimmt ein paar "neue" kaufen können. Aber nun so langsam weiß ich, wo meine Problemzone ist und wie ich ändern muß. Bei jedem neuen Stoff ist es wieder wie ein Lotteriespiel.
Ich habe ähnliche Probleme. Flacher Po und Hohlkreuz. Dazu bin ich nur 1,59 m groß und habe schmale Hüften. Dafür aber durch Bauchansatz keine wahrnehmbare Taille. Nun gut, damit muß ich leben. So langsam kriege ich raus, dass die Schrittnaht sehr tief ausgeschnitten sein muß. Auch bei Kaufhosen hatte ich immer Falten unter dem Po.
Aber du kriegst das auch hin. Versuche es mit alter Bettwäsche, nachdem du deine jetzige fertig hast. Und dann mit Reißverschluß.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10244 seconds with 13 queries