Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > April 2007 - Hosen


April 2007 - Hosen
Hosen waren unser Thema und hier sind alle Berichte zusammen getragen.


april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

April 2007 - Hosen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.04.2007, 16:14
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

thibia, mach das nicht

ich kämpfe hier gerade mit meinen drei verschiedenen schnitten und werde vermutlich heute noch in folienbergen ersticken oder so...

jetzt muss ich erst noch den endgültigen neuen schnitt nochmal auf folie abzeichnen und probenähen, dann seh ich schon, ab ich dafür meinen jeansstoff zerschneiden möchte.
(weiteres problem: kein elastischer probestoff vorhanden *aargh* - aber so ganz ohne teststück möchte ich den jeansstoff auch nicht anschneiden........)

folienraschelnde grüße,
yasmin
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.04.2007, 17:59
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

Zitat:
Zitat von yasmin
deswegen habe ich beschlossen, mir noch einen schnitt zu bauen und diesmal mit einer weiteren änderung:
ich werde die recht deutlichen unterschiede zwischen vorderer und hinterer körperhälfte einfliessen lassen.
(z.b. ist das taillenmaß vorne 4cm größer als das maß hinten, es lebe das hohlkreuz; dafür ist das hüftmaß hinten 4cm größer als vorne, klar, ein bisschen po muss sein )

mal sehen, ob das funktioniert oder ob ich dann völlig schiefe seitennähte konstruiere.
Bei meiner Bluse hat das Prinzip sehr gut funktioniert

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.04.2007, 23:39
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

statusbericht:

der schnitt ist fertig und komplett nachgemessen - sieht passend aus.

anprobe des folienhosenbeins: sieht passend aus, ein paar plastikbedingte fältchen, aber nichts dramatisches.

anprobe des probeteils aus alter bettwäsche:
ich habe eine faltenfrei sitzende hose genäht!

aber: sie ist ZU WEIT

ich habe exakt zugeschnitten.
stoff- und schnittteile passen auch bei der genähten probehose exakt aufeinander.
die maße entsprechen meinen körpermaßen an den entsprechenden stellen.
ich habe nicht den blassesten schimmer, warum die hose am bund ca. 9cm(!) zu weit ist. vor allem in der hinteren mitte, der bund steht soooooooo *zeig* ab.
in der hinteren mitte kann ich mal eben 3,5cm je seite rausnehmen. außerdem an den seitennähten einen tick und ein winziges bisschen an den vorderhosenteilen.

ich schlaf erstmal eine nacht drüber... vielleicht erscheint mir ja im traum die hosenfee und hilft mir bei der lösung

gute nacht euch allen,
yasmin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.04.2007, 10:11
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

tja, die hosenfee hatte heute nacht wohl keine zeit

ich hatte vermutet, dass die zuvielweite durch die schrägstellung der hinterhose entsteht.
bei w. aldrich wird die schrägstellung erst vorgenommen, wenn der (gerade) block steht.
dadurch verschieben sich auch die maße, d.h. bei einer schrägstellung von 3cm habe ich die maße der top hip-linie dann 3cm höher am körper richtung taille, wo es schmaler wird.
aber so viel macht das auch nicht aus.

die hose ist insgesamt zu weit, obwohl sie auf körpermaße konstruiert ist. eigentlich sollte es ja eine enge jeans werden......
(aber wenigstens würde sie so gut wie faltenfrei sitzen - hier habe ich in der hinteren mitte schon 3cm je seite weggeheftet)

vorn vorne:
2007-04-14-004.jpg

von hinten (blöde perspektive *g*):
2007-04-14-005.jpg
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.04.2007, 11:58
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

ich nähere mich - mühsam ernährt sich und so...

ich habe senkrecht entlang aller vier hosenteile je 2cm abgenäht und langsam sieht es aus wie eine enge jeans.

von vorne ist sie ok, von hinten habe ich kleine falten unter dem po, aber ich denke, bei einer so engen hose ist es nicht wirklich wünschenwert, diese falten wegzubekommen, es sei denn, man möchte sich mit dieser hose niemals hinsetzen

wo die zuvielweite herkommt, weiss ich allerdigs immer noch nicht.
mein teststoff ist nicht stretchig, sonst könnte ich es wenigstens halbwegs nachvollziehen.
zwischen ausmessen/konstruktion und anprobe deutlich abgenommen habe ich auch nicht
d.h. weiterhin, dass ich für meinen stretchjeansstoff noch mehr weite entfernen muss (wenn auch nicht viel, sooo elastisch ist er nicht, ich denke an ca. 1cm/hosenteil)

am vorderen oberschenkel habe ich jetzt ein bisschen wenig stoff, die seitennaht zieht nach vorne. den rest finde ich eigentlich ganz ok.
der vordere bund könnte auch noch ein paar zentimeterchen tiefer.

bilder?
von vorne:
2007-04-14-009.jpg

von hinten:
2007-04-14-008.jpg

von der seite:
2007-04-14-006.jpg

anmerkungen und konstruktive kritik sind ausdrücklich erwünscht

und ganz abgesehen von allem anderen:
den fotos nach glaube ich, ich sollte doch nicht ganz so enge hosen tragen, lieber einen tick weiter
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09085 seconds with 13 queries