Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > April 2007 - Hosen


April 2007 - Hosen
Hosen waren unser Thema und hier sind alle Berichte zusammen getragen.


april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

April 2007 - Hosen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 18.04.2007, 18:47
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

ich denke, dass so ein gleichmäßiges ziehen nicht möglich ist - und beidseitig . aber daran hatte ich auch schon gedacht...

jjjjaaaa.
also.

ich habe die jeans wieder zusammengenäht. mit 6mm nahtzugabe.
zwischen bund und schritt ist sie halbwegs ok, auch wenn ich an der katzenbartstelle jetzt *zuviel* stoff habe - aber keine falten, es sieht also ordentlich aus.

unterhalb des pos habe ich dafür jetzt riesenfalten und die beine - über die reden wir lieber nicht.
die sind jetzt nämlich *viel* *zu* *weit*.

ich schrei gleich.....
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.04.2007, 19:34
Benutzerbild von valika
valika valika ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hallbermoos/München
Beiträge: 14.907
Downloads: 32
Uploads: 3
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

Hallo yasmin,

wenn oben einigermassen alles passt, die Hose verkehtrum anziehen, also linksrum und versuchen die Mehrweite mit Stecknadeln abzustecken (was sich allerdings zu zweit besser macht)

Nur Mut! Du schafft es schon!

LG, Valika
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.04.2007, 21:06
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Oftringen
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

Oh Yasmin, du hast aber auch ein Jeansabenteuer. Ich fühl mit dir mit, doch das schaffst du schon, davon bin ich überzeugt.

Ich würde es auch so wie Valika schreibt versuchen.
__________________
Life is a journey - not a destination

The only place housework comes before sewing is in the dictionary!

Mein, bis jetzt, schönstes, selbst genähtes Teil

Tinkerbell bloggt auch!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.04.2007, 21:21
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

ohh ich fühle mit dir...mein Motivationsexemplar ist störrisch zu weit, zu eng, zu überhaupt. ... Aber ich teile meine Motivationsschoko gern mit dir und drück dir die Daumen!
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.04.2007, 22:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.169
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: april-hose - hüftjeans nach w. aldrich

Mir ist mal folgendes passiert:
Ich habe vormittags einen Stoff gebügelt im doppelt gelegten Zustand, dann abends die Teile ausgeschnitten, die so auszuschneiden waren.
Dann gab es noch Teile (Ärmel?), die wurden genau über den Stoffbruch zugeschnitten, also aufgefaltet - böser Knick drin - fleißig gebügelt bis es glatt war, Teile drauf, ausschneiden.
Alles weggelegt, mit den aufgesteckten Schnittteilen - am nächsten Tag vorgeholt und angefangen zu nähen. Als ich dann von den letzten Teilen die Folie abmachen wollte, dachte ich, mich trifft der Schlag - statt angeschnittener NZ von 1,5cm war es nur noch knapp 1cm. Ich hatte den Stoff beim bügeln wohl ausgedehnt ...
Seit dem bemühe ich mich, den Stoffen nach dem Bügeln immer genug Ruhe zu gönnen, damit sie ihre Form wieder finden.

Kann das bei Dir auch so gewesen sein?

Ich fühle mit Dir. Und gebe den anderen recht. Zieh die Hose mal so an und guck was passiert - evt. musst Du außer den Beinen noch was ändern, wenn Du sie eine Zeit lang getragen hast

Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09760 seconds with 13 queries