Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Plus Größen und Oberweite

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.04.2007, 00:12
Benutzerbild von Mabel
Mabel Mabel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Plus Größen und Oberweite

Auch ich kenne das Problem und ändere, wie auch hier schon vorgeschlagen, indem ich von der Größe passend zur Oberweite ausgehe, weil mir dann auch die Schulter besser passt. Taille und Hüfte vergrößere ich entsprechend der Umfänge der entsprechenden Größen im Verlauf.
Vielleicht ist das ein überflüssiger Hinweis, aber weil es ein Fehler war, den ich mal wider besseren Wissens gemacht habe: Es reicht nicht, die Schnittlinie bei einer birnenförmigen Figur zum Saum des Oberteils hin trapezförmig auslaufen zu lassen. Abhängig von der Höhe der Taille bis zum stärksten Punkt der Hüfte nehme ich diesen Punkt, um die Linie in einem eher runden Verlauf zu ändern. Wenn das Oberteil länger ist als die Linie der stärkste Stelle der Hüfte, führe ich ich sie ab dort senkrecht fort.
__________________
Gruß,
Mabel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.04.2007, 11:55
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Plus Größen und Oberweite

Hallo zusammen,
ich habe mal versucht genauer zu analysieren wo es hakt.Ich denke, die Brustweite ist immer zuviel,ich brauche aber die Größe im Rückenbereich ,die Schultern ansich sind schmaler,da stehen leichte Tüten zu den Armen hin. Das nächste Problem, die Magengeged braucht eine grössere Grösse als die Hüfte, A-linie sieht dann immer schwanger aus.Ich modelliere so gut es geht immer direkt am Körper,das geht einigermaßen,nur der Brustbereich ist schwierig.Wie kriege ich da die Weite weg,also nur am Busen? Auf alle Fälle werde ich demnächst mal mehr Schnitte in "Nomalgrössen"testen. Das Ottobre Shirt passt sehr gut,da habe ich nur die Taille etwas begradigt.Butterick usw hatte ich bisher noch nie.
@nowak
Du hattest mal ein Foto von dir in deinem Block,von hinten im Kampf mit einer Bluse, da dachte ich ,so sehe ich von hinten aus,nur einen tick mehr .
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.04.2007, 14:11
Siba Siba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 437
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Plus Größen und Oberweite

Ich habe ein (altes) Buch, in dem viele Änderungen im einzelnen beschrieben sind (Texte und Vorher/Nachher-Zeichnungen ). Insgesamt sind über 50 Änderungsmöglichkeiten beschrieben.
Es heißt: "Simplicity Nähbuch", 1972, Simplicitiy Modeschnitt GmbH, Köln
Keine Ahnung, ob es noch irgendwo im Internet erhältlich ist.
Mir hat es sehr geholfen. Ich habe das Problem einer großen Oberweite mit leichtem Rundrücken und Taille (44) in Kombination mit schmaler Hüfte (38/40). Da passt kein Schnitt und es reicht nicht, nur an den Mittel- und Seitennähten zu ändern. Auch den Maßschnitt nach "Schnittvision" musste ich bei einer Bluse erheblich anpassen.

Bei Änderungen wegen einer kleinen Oberweite wird sogar unterschieden zwischen kleiner Büste und flacher Büste.

Vielleicht ist der Hinweis auf das Buch hilfreich.

LG Siba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09508 seconds with 13 queries